de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

WHO Notfall Zika Virus internationale öffentliche Gesundheit erklärt

WHO Notfall Zika Virus internationale öffentliche Gesundheit erklärt

Nach Angaben der WHO, ist besorgniserregend ist die Situation vor allem wegen des Mangels an Impfstoffen, diagnostischen Schnelltests und zuverlässig und Immunität der Bevölkerung. Vorerst gibt es keinen Grund für Menschen, die Reise zu infizierten Orten zu beenden, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Jedoch ändert sich der Empfehlung an schwangere Frauen, die Reisen in Gebiete mit dem Zika-Virus-Infektion, sowie erhalten Informationen über das Risiko von Mikrozephalie und schützen sich vor Mückenstichen mit abweisend.

Am 28. Januar verschieben sollte, wurde auf der 138. Tagung des WHO-Exekutivrats erörtert. Darin sagte Chan die Organisation zwischen drei und vier Millionen Fälle von Zika Virus in Nord- und Südamerika im Jahr 2016 erwartet, wobei bezogen auf die Gesamt von Dengue-Fälle in Amerika im Jahr 2015

Entscheidungen in Notkomitee genommen noch nicht gewesen offenbart.


Monatliche Injektion kann die tägliche HIV-Behandlung ersetzen

Monatliche Injektion kann die tägliche HIV-Behandlung ersetzen

Neue Behandlungen haben die HIV-bezogene Todesrate reduziert, so dass HIV-positive Patienten länger leben können. Eine langfristige Injektion des HIV-Virus könnte die am besten geeignete Behandlung zur Bekämpfung der HIV-Infektion sein, heißt es in einer am Montag (24) während der neunten Ausgabe der von der Internationalen AIDS-Gesellschaft organisierten HIV-Forschungskonferenz veröffentlichten Studie.

(Gesundheit)

Wissenschaftler Injektion kann erstellen, sobald alle Impfstoffe für Kinder anwenden

Wissenschaftler Injektion kann erstellen, sobald alle Impfstoffe für Kinder anwenden

Stellen Sie sich vor, anstelle von Ihrem Kind nehmen geimpft werden mehrere Male gab es eine Spritze mit allen Impfstoffen, die er als Kind nehmen muss? Eine Gruppe von Wissenschaftlern entwickelte einen neuen Ansatz für die Verabreichung vieler Dosen von immunisierenden Substanzen in einer einzigen Dosis.

(Gesundheit)