de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Sehr beschäftigte Kinder verlieren beste Momente der Kindheit

Sehr beschäftigte Kinder verlieren beste Momente der Kindheit

Jedes kleine Kind braucht Witze - aber Das ist nicht immer der Fall. Der Fokus auf das Kind erreicht seinen Höhepunkt um das 15. Jahrhundert. Bis ins Mittelalter wurde die Kindheit nicht geschätzt. Im Alter von drei oder vier Jahren begann das Kind in der Erwachsenenwelt zu leben. Es gab keine formellen Schulen und die Familie war nicht nuklear wie jetzt. In demselben Haus gab es Leute von verschiedenen Hintergründen.

In der modernen Zeit, zusammen mit den großen Erfindungen, der liberalen Revolution und später mit der Aufklärung und der Bildung der Bourgeoisie, entsteht Kindheit. Das Kind wird umsorgt und die Familienbande werden stärker. Eltern und Kinder genießen eine größere Nähe und das Kind wird als Individuum gesehen, das die notwendige Aufmerksamkeit und Schulung braucht. Die Kindheit wird zur Idee eines besonderen Moments, eines goldenen Zeitalters. Bald begann man zu erkennen, dass es sich lohnte, in so kleine und abhängige Wesen zu investieren.

Die Kindheit entsteht, wenn man entscheidet, dass die Kinder zur Schule gehen, spielen und Kinder sein sollen. Mit der Modernität wird die Kindheit mehr untersucht und als Zeitalter der Bildung gesehen. Das Kind wird theoretisch vor jedem Arbeitsbedürfnis bewahrt und erhält das Recht, ein Kind zu sein, das keine andere Verpflichtung hat, als die Fülle seines Alters zu genießen.

Liliana Sulzbach (2000) Die Erfindung der Kindheit porträtiert auf objektive und tiefgründige Weise die Konzepte der Kinderarbeit und vergleicht die Anforderungen an die ärmeren Schichten und die oberen Mittelschichten. Die Unterschiede sind entscheidend, aber in beiden sehen wir eine Art Schnitt und Invasion in den Gebieten der infantilen Welt. Kinder nehmen Funktionen an, die ihrem Alter nicht angemessen sind.

Ein Kind aus dem armen Inneren des Nordostens seufzt, wenn er sagt: "Wie muss es sein? Während die obere Mittelschicht Mädchen mit einer Mischung aus Zufriedenheit und Zweifeln sprechen: „Ich Zeit für alles habe ich das Erwachsenenleben, aber es ist besser so!“, Zu seinem vollen Terminkalender Mit Bezug und manchmal nur gebaut auf in deinem Wunsch oder Profil, genau wie der Junge, der nach dem Mangel an Alternativen seufzt und sagt: "Arbeite!".

Was wird es sein, dass Kinder mehr und mehr in tiefe Zustände von Traurigkeit, Schlaflosigkeit, Hyperaktivität und Defizit geraten der Aufmerksamkeit?

Auf der Suche nach unseren Kindern ist das Beste der Welt vollkommen verständlich, aber der Zweck hinter den Praktiken ist fraglich. Wir verstehen, dass das Training die Erwartungen erfüllt, dass das Kind ein vorbereiteter Erwachsener wird? zur Wettbewerbswelt, aber dafür gibt es eine Art Inversion. Ein Kind zu sein heißt nicht unbedingt, ein Kind zu haben und somit schaffen wir für unsere Kinder ein Leben, das sich kaum von dem unterscheidet, das wir Erwachsene gemacht haben: starre Stunden, viele sportliche Aktivitäten, Fremdsprachen lernen, Sprachtherapeuten, Psychologen, Pädagogen usw. Ein echtes multidisziplinäres Team, das nur wenige Erwachsene haben.

Die Rolle der Eltern

Eltern, auf Wunsch von Schulen oder aufgrund ihrer eigenen Erwartungen, machen die Routine ihrer Kinder zu einem hemmungslosen Aufgabenmarathon. Die Zeit beschleunigt sich für die Kleinen und wird zu einem wertvollen Gut für sie.

In dem Bemühen, Kindern alle für die Entwicklung benötigten Ressourcen zur Verfügung zu stellen, riskieren Eltern, Werte aufgrund von Kindern zu untergraben

In meinem täglichen Leben, als Psychologe, passe ich auf Kinder auf und rede mit ihren Eltern und Schulverantwortlichen und höre Aussagen wie "mein Sohn ist sehr intelligent" "Es ist unglaublich, dass die Fähigkeit dieses Kindes, alles festzuhalten", "ein brillantes Kind ist, aber aus irgendeinem Grund in der Schule nicht gut läuft", "mein Sohn hat eine überdurchschnittliche Intelligenz, hat aber keine Freunde und bezieht sich nicht darauf "," er ist ein geborener Athlet, hat ein erstaunliches Talent "oder, umgekehrt," er ist langsam bei den Aktivitäten "," hat kein Zeitgefühl "," kann sich nicht mit Lektionen organisieren "," mit Leichtigkeit "und viele andere Aussagen, die uns machen Welche Kette fehlt? Was hat Kinder mehr und mehr in tiefe Zustände von Traurigkeit, Schlaflosigkeit, Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsdefizit geführt?Zum Glück haben wir heute ein Repertoire an Kenntnissen aus Medizin, Psychologie, Neurowissenschaften, das den Unterschied macht, die Ätiologie einiger Bilder zu kennen und sie behandeln zu können. Eine Tatsache, die vor 50 Jahren ungewöhnlich war und daher die Behandlungsmöglichkeiten prekär waren, können wir nicht nur auf das Laufleben zurückführen, das wir bei Kinderkrankheiten nehmen. Zweifellos ist die Faktoren der Tages zu Tag wie Gewalt, Wettbewerbsanforderungen, einfacher Zugang zu den Medien, die Verringerung der Kindheit Zeit, dazu beitragen, den Ausbruch von Rahmen zu erhöhen, bevor häufiger im Erwachsenenalter.

Die Kosten für die komponieren eine Familie ist auch hoch. Die Vorbereitung von Kindern ist zu einer großen und komplexen Investition geworden. Eltern arbeiten unermüdlich, um ihre Kinder zu unterstützen, um sicherzustellen, dass die Ressourcen nicht fehlen. Auf der anderen Seite haben wir Kinder, die fordernd und müde sind und wenig Zeit zum Spielen und Lernen in der Schule brauchen.

Was wäre zu erwarten? Bieten Sie nicht die Lernmöglichkeiten an? Nein, absolut. Vielleicht ist die Verbindung, die wir in unserem täglichen Leben als Eltern finden müssen, Kultivierung durch Lernen, Lernen und Wissen. Lernen ist kein Prozess zur Erledigung von Aufgaben, sondern ein Prozess, der täglich neue Dinge entdeckt, von den einfachsten bis zu den komplexesten. Geben Sie die Ressourcen aus dem Glauben, dass mehr als Ergebnisse, wir hoffen, dass Eltern und Erzieher unsere Kinder helfen konstruktive Ideale zu schaffen.

Nicht immer haben die Kinder Prozess Idee, in denen sie beteiligt sind, was die Stufen von jeweils und jedes Lernen. Engagement, Hingabe, Ausdauer sind wenig unterstrichene Werte in Lernprozessen.


Vor acht Monaten lebt Hund außerhalb des Krankenhauses, wo sein Besitzer gestorben

Vor acht Monaten lebt Hund außerhalb des Krankenhauses, wo sein Besitzer gestorben

Viele (2009), in der der Hund Hatchiko täglich auf seinen Besitzer vor dem Bahnhof wartet, wo er von der Arbeit ankam. Was wir nicht wissen ist, dass die Loyalität dieser Tiere als so groß war tatsächlich Situationen wie dieses Ausleben zu. Mitte November 2015 erlitt ein obdachloser eine generalisierte Infektion und wurde das Ruth Krankenhaus gehetzt Cardoso, in Balneário Camboriú (SC).

(Familie)

Flugreisen während der Schwangerschaft erfordern eine gewisse Sorgfalt

Flugreisen während der Schwangerschaft erfordern eine gewisse Sorgfalt

Heute zunehmend Paare sind während der Schwangerschaft ins Ausland gegangen, um die Aussteuer einzurichten, da die Preise für Babyartikel wirklich einladend sind. Aber alle schwangeren Frauen sollten Ihre Gynäkologen vor einer Reise mit dem Flugzeug konsultieren. Hochrisiko-Schwangeren, haben sie von ihren Ärzten während der Schwangerschaft reisen kontra Personen mit hohem Blutdruck, Diabetes, Sichelzellenanämie und anderen Krankheiten in den meisten Fällen Die beste Flugzeit ist nach dem ersten Quartal (nach der 12.

(Familie)