de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Verstehen, wenn eine Betreuungsperson für ältere Menschen benötigt wird,

Verstehen, wenn eine Betreuungsperson für ältere Menschen benötigt wird,

In diesen Tagen, ist es natürlich, Begriffe oder kennen jemanden, der ein Altenheim und die Notwendigkeit für eine Pflegeperson hat sei es ein Familienmitglied oder eine Person für diesen Zweck gemietet.

Allein die Tatsache, dass man älter ist, rechtfertigt die Notwendigkeit einer Pflegekraft. Nein! Es ist notwendig, andere Aspekte in Bezug auf die Sicherheit und das Wohlergehen dieser älteren Person zu beachten. Idealerweise ist die Familie weiter leben die reale Bedarf an Hilfe, wie zu identifizieren:

  • Es ist in der Lage allein die Tätigkeit der Selbstpflege (Baden, Ankleiden, mit der Toilette) ohne Risiko durchzuführen
    - Während des Gehens das Haus besteht das Risiko von Mangel an Gleichgewicht und fällt
    - die Erinnerung bewahrt wird für sich ihre eigene Medizin zu überwachen? Eigenschaften viele Delamination der Behandlung
    - Können Sie die Routine des Hauses halten
    - Leistung ausreichend ist? Gibt es Lebensmittel Verlierer zu Hause

Es gibt jetzt zwei Arten von Betreuungspersonen :.

  • pflegenden Angehörigen, die älteren Verwandten, der sich um unbezahlte Familien nimmt
  • - formale Betreuungsperson, eine Person gemietet durch Vergütung kümmern

wie man einen guten Betreuer

Mit der exponentiellen Zunahme der Zahl älterer Menschen zu wählen, gab es eine große Nachfrage nach Betreuungspersonen in der letzten Jahren in älteren Häusern die Anwesenheit von Menschen ohne jede Art von Ausbildung für die Pflege häufig beobachtet wird. Altern wird von physischen, psychologischen und sozialen Veränderungen begleitet, die besondere Aufmerksamkeit und Vorkenntnisse erfordern, um negative Auswirkungen auf ältere Menschen zu vermeiden. Ein Beispiel ist die Betreuungsperson, die die ältere infantilizes, die in der Regel sehr schlecht aufgenommen.

Derzeit gibt es vorgesehen mehrere Schulungen für die Ausbildung von Pflegepersonal zur Verbesserung der Pflege ausgerichtet. Es ist von grundlegender Bedeutung, Techniken zur Erhaltung und Förderung der Autonomie und Unabhängigkeit älterer Menschen zu erlernen. Somit muss der Betreuer unser Bestes versuchen, nur zu überwachen und / oder unbedingt erforderlich unterstützen, nur in Aktivitäten in der Tat, dass ältere Menschen brauchen Hilfe. Versuchen Sie nicht, zu helfen oder zu „beschleunigen“, um alle Aktivitäten des täglichen Lebens, die schließlich die meisten pflegebedürftige ältere werden wird.

Es ist bemerkenswert, dass für Betreuungsperson nicht notwendig ist, eine medizinische Fachkraft zu sein, aber sein fähig für diese Art von Arbeit.

Alterung tritt nicht für alle gleichermaßen auf und jeder Mensch hat sehr spezifische Bedürfnisse. Medizinische und Gesundheitsberufe, die die älteren Menschen behandeln sollte die Tätigkeiten führen, für die die Pflegeperson notwendig sein würde, sowie trainieren sie, wie die Besonderheiten dieses Individuums. Individuelle Bedürfnisse und die zur Verfügung stehende soziale Trägerstruktur ist, dass sie definieren, wer der Betreuer sein :. Familie, angestellt Pfleger oder eine medizinische Fachkraft

In einigen Fällen können die Organe Long-Term (Pflegeheim) kann auch ein Option. Sie bieten umfassende Pflege und medizinische Notfallversorgung. In diesem Fall ist es wichtig, mit älteren Menschen über diese Möglichkeit zu sprechen. Bei Veränderung der Umwelt ist, haben beide Parteien mit der Abänderung in Übereinstimmung zu sein, von Vorteil zu sein.

wurde in Zusammenarbeit mit Juliana Morales (CREFITO 10.166), Beschäftigungstherapeuten Longevita Institut und Experte in Gerontologie Dieser Artikel geschrieben von Föderale Universität von São Paulo (Unifesp).


4 Tipps, um mit denen auszukommen, die eine Grenze haben

4 Tipps, um mit denen auszukommen, die eine Grenze haben

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPD) ist durch ein Muster von weitverbreiteten Instabilität in zwischenmenschlichen Beziehungen, Selbstbild und der Person in Zuneigung und markierte Impulsivität charakterisiert. Für die Psychiatrie wird jemand mit dieser Störung diagnostiziert, das Vorhandensein einer Reihe von Verhaltensweisen ist erforderlich; die Kriterien der American Psychiatric Association, mindestens fünf der folgenden (1): Frantic Bemühungen tatsächliches oder vermutetes Verlassen zu vermeiden: zum Beispiel, wenn jemand die Person mit Borderline zu verlassen droht, das mit dem Versprechen reagiert Verzicht und zu verhindern, wenn Sie nicht Ihr Ziel erreichen, halten durch Bedrohungen instabile Muster und intensiven zwischenmenschlichen Beziehungen versuchen, in der eine Zeit lang die Person, die die extrem zum anderen im positiven Sinne und in einem anderen Moment idealisiert (in der Regel, wenn Sie fühlen sich frustriert) es entwertet es völlig: in einem Moment wird die Person als ein Engel und in einem anderen gesehen, wie ein Dämon einmal als genial und in der anderen als dumm angesehen wird.

(Wohlbefinden)

Pig-of-Indien ist ein Verbündeter von autistischen Kindern, sagt Studie

Pig-of-Indien ist ein Verbündeter von autistischen Kindern, sagt Studie

Kinder mit Autismus oft haben ein hohes Maß an sozialen Stress und Angst. Eine Studie in der Zeitschrift Developmental Psychobiology veröffentlicht Schluss, dass der Kontakt mit autistischen Kindern Guinea Indien in der Lage ist, diese Angst und Stress zu reduzieren. Kinder mit Autismus oft ein hohes Maß an sozialem Stress und Angst haben.

(Wohlbefinden)