de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Schilddrüsen-Gewichtszunahme? Sehen Sie, wie diese Drüse beeinflusst das Gewicht

Schilddrüsen-Gewichtszunahme? Sehen Sie, wie diese Drüse beeinflusst das Gewicht

Es ist sehr häufig um die Schilddrüse zu hören ist weitgehend verantwortlich für den Gewinn oder Verlust von Gewicht - wenn schlecht oder gut bzw. funktioniert. Aber die Erklärung ist die Schilddrüse tatsächlich ändert unser Gewicht nicht so einfach ist wie ein „Ja“ oder „Nein“.

Die Schilddrüse der T4 und T3 Hormone produziert, die den Stoffwechsel regulieren, oder die Geschwindigkeit, die unsere Körper arbeitet. Nun, die mehr T4 oder T3 oder beides, wird schneller Stoffwechsel (Hyperthyreose) sein, und entgegengesetzt ist, desto weniger T4 und / oder T3, langsamer Stoffwechsel neigt zu sein (Hypothyreose).

Die Geschwindigkeit Unser Stoffwechsel wird durch Berechnung des Grundumsatzes gemessen. Die Rate kann durch Formeln berechnet oder durch die Kalorimetrievorrichtung gemessen werden. Wir wissen aus vielen Studien, die in Hyperthyreose basale metabolische Rate hoch zu sein scheinen, und Hypothyreose, langsamer.

Nun, Gewicht ein Ergebnis der Kalorien, die wir essen weniger Kalorien, die wir ausgeben, wenn der Körper das ist beschleunigter Stoffwechsel, wir werden höhere Ausgaben haben, wenn der Stoffwechsel langsamer ist, weniger Aufwand. Also, wenn eine Person Hypothyreose ist es geringere Ausgaben und folglich und zwangsläufig an Gewicht zunehmen, nicht wahr? . Nein, es ist nicht so einfach wie

allein Thyroid Gewicht nicht nicht verlieren Mast nicht

Der Stoffwechsel auch in einer komplexeren Art und Weise durch andere Faktoren wie

  • Andere Hormone wie Cortisol
  • Muskelmenge reguliert wird wir haben
  • Stunden körperlicher Aktivität während des Tages.

selbst wenn die Person mit Hypothyreose ist tendenziell langsamer Stoffwechsel haben, wenn es um die richtige Menge essen und verbringt genau diesen Betrag, das Problem in der Schilddrüse wird nicht an Gewicht zunehmen.

Eines der Dinge, die zur Gewichtszunahme beitragen können, ist, dass eine Hypothyreose mit Müdigkeit und Depression bei manchen Menschen assoziiert ist, die schwieriger worden, körperliche Aktivitäten machen. So weniger Energieverbrauch, wahrscheinlicher, Gewicht zu gewinnen.

Es wird geschätzt, dass durch Salz und Wasseransammlung meisten Hypothyreose Gewichtszunahme passiert, und wenn sie behandelt wird etwa 10% des Körpergewichtes verloren . Allerdings muss man bedenken, dass da Hypothyreose behandelt wird und die Konzentrationen von Hormonen normalisiert Stoffwechsel sind senkende Wirkung nicht existiert. Es ist wie alles wieder normal, und die Symptome, wenn sie weiterhin, höchstwahrscheinlich aufgrund von Störungen der Schilddrüse.

Die wichtigsten, in Fällen von Hypothyreose, ist, dass Sie die richtige mit Ihrem Arzt des Vertrauens Follow-up machen, so dass die Dosis des Medikaments eingestellt werden.

E Hyperthyreose Gewicht verlieren?

Hyperthyreose tritt auf, wenn wir überschüssige T4 oder T3 oder beide im Körper haben. In diesem Fall ist der Stoffwechsel schneller und Patienten mit Gewichtsverlust darstellen können, wenn sie den gleichen Betrag wie vor der Vorlage der Schilddrüse Veränderungen halten zu essen. Wenn die Person jedoch die Menge an Kalorien erhöht, führt dies zu höheren Stoffwechsel zu und keinen Gewichtsverlust.

Wenn eine Person an Gewicht verloren, wenn ich mit Hyperthyreose während der Behandlung war der Trend ist, dass es wird zurückkehren zu ihrem normalen Gewicht. Wir wissen jedoch, dass Hyperthyreose mit gesteigerter Appetit verbunden ist und oft, als die Person, sie ein wenig mehr zu essen verwendet und trotzdem Gewicht verlieren, wenn wir Hormone normalisieren, und es weiterhin mehr Kalorien zu sich nehmen, überschüssige Gewicht

die Botschaft dieses Papiers ist :. wenn Sie Änderungen in der Schilddrüse vermuten, Ihren Arzt aufsuchen und mit ihm reden. Einfache Bluttests können Hypothyreose oder Hyperthyreose und so viele hormonelle Veränderungen diagnostizieren. Wenn Sie auf der Behandlung sind, entweder für Hypothyreose oder Hyperthyreose, ist es wichtig, die medizinische Nachsorge für ihre Prüfungen zu halten betrachtet und gesteuert werden.


Alkohol kann das Krebsrisiko des Verdauungstraktes erhöhen

Alkohol kann das Krebsrisiko des Verdauungstraktes erhöhen

Der Alkoholkonsum, hauptsächlich Wein, ist in den letzten Jahren um 20% gestiegen. Dies ist aufgrund mehrerer Überzeugungen, dass die Einnahme eines Glases Wein pro Tag gut für Kreislauf und Herz tut. Aber und das Verdauungssystem? Weinkonsum wird jetzt durch eine Situation gehen, ähnlich wie in der Nachkriegszeit in der Zigarette passiert ist, wo war es üblich, bekannte Künstler zu sehen, die Filme Raucher über Eine kürzlich veröffentlichte Studie in Das JAMA-Magazin im Jahr 2014 hat gezeigt, dass Resveratrol (in Traubenkernen, schwarzen Trauben, Rotwein und Pralinen) nicht mit einer Verringerung der Häufigkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden ist.

(Gesundheit)

Adipositas auch zu Durchblutungsstörungen wie Thrombose

Adipositas auch zu Durchblutungsstörungen wie Thrombose

Fettleibigkeit bringt mehrere gesundheitliche Risiken mit sich, darunter die Behinderung der arteriellen, venösen und lymphatischen Zirkulation. Die arterielle Zirkulation, nur um sich daran zu erinnern, nimmt Blut vom Herzen zu den Extremitäten, Blut, das reich an Sauerstoff und Nahrung ist, die für die Ernährung von Geweben essentiell ist.

(Gesundheit)