de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Tequila Knochen stärken helfen kann, Studie zeigt

Tequila Knochen stärken helfen kann, Studie zeigt

Eine Studie des Zentrums für Forschung und Höhere Studien in Mexiko der Tequila den Körper Kalzium und Magnesium absorbieren helfen kann, die Knochen ermöglicht stärker zu werden.

nach Science Daily, die Studie fand heraus, dass Fruktan (Zuckermoleküle in der blauen Agave-Pflanze enthalten ist, Tequila hergestellt wird), um die Ratten helfen, Osteocalcin zu produzieren, ein Protein in Knochen gefunden.

der Projektleiter, zugeschrieben Dr. Mercedes López, die Auswirkungen auf eine Wechselwirkung zwischen dem Fructan und den Bakterien im Darm, die erlaubt Zuckermoleküle fangen die Nährstoffe durch das Verdauungssystem passieren und ihnen helfen, die Knochenzellen zu transportieren.

die Forscher hoffen, dass die Entdeckung verwenden Patienten mit Osteoporose zu helfen. Für uns ist es eine gute Ausrede, eine Sangrita Party zu veranstalten. Neben der Entzündungsbekämpfung und der Bekämpfung der Grippe machen die neuentdeckten Knocheneffekte zur Knochenverbesserung Getränke geradezu zu einem Superfood.

Schauen Sie sich die Studie hier an


Orgasm Nebenwirkungen im Körper verursachen kann, sagt Studie

Orgasm Nebenwirkungen im Körper verursachen kann, sagt Studie

Der Gynäkologe James Simon, auch ein Professor der Fakultät für Medizin George Washington University und Anna Reinert Forscher, Maryland University Medical Center haben eine Liste der Nebenwirkungen des Orgasmus entwickelt. Ja, es gibt Menschen, die die Spitze des Geschlechtsverkehrs haben Tränen Angriff nach dem Erreichen, Schmerz und sogar Krämpfe.

(Gesundheit)

Zahncreme von Sternen

Zahncreme von Sternen

Wenn Sie sich das nächste Mal die Sterne ansehen, denken Sie daran, Ihre Zähne zu putzen. Warten Sie, was meinen Sie? Das ist richtig - das Fluorid, die in Produkten wie Zahnpasta gefunden wird wahrscheinlich Milliarden von Jahren tot Sterne gebildet wurde, die gleiche Art wie die Sonne, nach Studien der Astronomen von der Universität Lund in Schweden und Kollegen aus Irland und von den Vereinigten Staaten.

(Gesundheit)