de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Erfolg sollte nicht auf das Berufsleben beschränkt sein

Erfolg sollte nicht auf das Berufsleben beschränkt sein

Was ist Erfolg für Sie? Ich war so glücklich, auf meiner letzten Geschäftsreise ein Airline-Magazin zu eröffnen und die Werbung für einen MBA zu sehen, die lautete: "Wenn es nur ein Job wäre, zu gewinnen, wäre es der Job, zu gewinnen." Seitdem sind mir viele Dinge eingefallen: Was denken die Leute heute darüber, was es im Leben zu gewinnen gilt? Was denken die Leute heute darüber, was es heißt, bei der Arbeit zu gewinnen?

Was denkst du: Hat Gewinnen mit Erfolg zu tun? Hat es mit Arbeit zu tun oder hast du eine andere Beziehung zu anderen Dingen in deinem Leben? Themen wie: Erfolg im Leben, Erfolg, Verdienst. Dies sind absolut heikle Themen, wenn wir über psychologische Aspekte sprechen.

Wenn Sie Erfolg haben, um im Leben zu gewinnen, ist fast ein Privileg der wenigen. Unglaublich, wie es scheinen mag, gibt es viele Menschen, die sich eines vollen Lebens nicht würdig fühlen und das ist oft nicht bewusst. Schau dich einfach um. Wir können Leute sehen, die rennen, kämpfen und auf der Suche nach einem solchen Erfolg wie verrückt arbeiten. Menschen, die viele Dinge erobert haben, die sich ja entwickelt haben, die aber noch nicht da sind, wo sie gerne wären. Dann fangen sie an, sich über das, was sie nicht haben, zu beschweren und vergessen, zu danken und zu schätzen, was sie bereits haben. Ganz zu schweigen davon, dass sie, während sie beispielsweise mit Dingen beschäftigt sind, die noch nicht zur Arbeit gekommen sind, andere Dinge so wichtig vernachlässigen, wie sie aus anderen Bereichen des Lebens kommen.

Sie können glauben, dass dieses Verhalten ein weiteres sein kann Spur von jemandem, der sich nicht verdient fühlt. Komplex dies? Es kann sogar sein, aber die Hauptsache, die wir wissen müssen, ist, dass Verdienst mit Überzeugungen verbunden ist, mit dem, was Sie glauben. Es ist dein Glaubenssystem, das dich glücklich oder traurig macht. Es ist die Geschichte, die du dir jeden Tag erzählst.

Wer macht deinen Erfolg?

Die Art und Weise, wie du dich deinen Herausforderungen stellst, macht den Unterschied zwischen deinem Erfolgs- und Misserfolgspotenzial. Nun, wie kennen Sie die Form, die Strategie, mit der Sie Ihre Herausforderungen meistern?

Ein Tipp: Wie Sie mit den Dingen umgehen, die Ihnen passieren, hängt hauptsächlich damit zusammen, wie Sie mit Ihren Emotionen umgehen.

Emotionen stehen im Mittelpunkt des Lebens: Trauer, Langeweile, Angst, Wut, Schuld, Scham, Eifersucht, Freude, Zufriedenheit, Befriedigung, Erfüllung, Leidenschaft. Sie transformieren eine einzelne Person in mehrere, jede für eine Art von Situation und so sind Sie derjenige, der Ihren Erfolg oder Misserfolg schafft.

Das einzige, was Sie davon abhält, dorthin zu gelangen, wo Sie wollen, ist Ihre innere Konditionierung. Manchmal wollen wir die Welt da draußen verändern, aber wir müssen zuerst unser Inneres verändern. Anthony Robbins, einer der berühmtesten Trainer der Welt, sagt, dass der einfachste Weg, unsere Emotionen, unseren emotionalen Zustand zu verändern, darin besteht, die Welt um uns herum zu bewegen. unser Körper. Was du mit deinem Körper machst, bestimmt deinen Zustand.

Hast du dich weich gefühlt, willst du nichts, kriechst du? Verbringst du die meiste Zeit im Sitzen oder im Liegen? Isst du zu viel? Denken Sie daran, dass das, was Sie mit Ihrem Körper tun, Ihren Zustand bestimmt. Jetzt kannst du auch rennen, fast ohne Zeit zum Atmen, der dir sagt, du sollst dich setzen, geschweige denn gut essen und Sport treiben ... Diese Bewegung erhöht auch nicht deinen emotionalen Zustand, sondern verunreinigt und entleert nur dein System. Hinter was bist du bisher gelaufen?

Noch ein Tipp: Die Antwort ist nie auf dem gleichen Niveau wie das Problem, obwohl die meisten Menschen ihre Energien auf dieses Niveau konzentrieren. Passen Sie auf Ihren Körper auf, denn er versorgt Ihren Geist und Geist, weil er auch für den Körper gut ist. Es ist ein Zyklus. Und ich hoffe, Sie machen Ihren Kreislauf tugendhaft.

Unsere Kultur hat uns an einen Ort geführt, an dem wir uns nicht gefüllt fühlen, wo das Gefühl des Erfolgs weiter auseinander zu liegen scheint, denn das Gebot, sich in allem im Leben glücklich, erfüllt und erfolgreich zu fühlen, ist es führt uns dazu, Misserfolge zu fühlen. Die Leute werden hypnotisiert!

Raus aus dieser Geschichte, die du lebst, und erzählst dir, warum du noch nicht im Leben gewonnen hast und beginnst, eine andere zu erzählen, die interessanter ist. Manchmal hast du eine Geschichte, die dich daran hindert, eine gute Strategie für dich selbst zu finden. Ich bin mir sicher, dass, wenn Sie nicht erreicht haben, was Sie möchten, es nur deshalb ist, weil Sie noch nicht die beste Strategie gefunden haben.

Ihr Zustand bestimmt, was Sie tun werden. Ihr Zustand bestimmt Ihre Geschichte. Wenn du lernst, deinen Status zu ändern, ändert sich deine Geschichte und du wirst deine Strategie finden. Vielleicht Erfolg, gewinnen Sie das. Wir haben bereits den Tipp: Was Sie mit Ihrem Körper tun, bestimmt Ihren Zustand.

"Wenn Sie im Leben gewinnen, geht es nur um Arbeit, der Ausdruck wäre, bei der Arbeit zu gewinnen".

Ana Paula Bellati ist Psychologin, Cheftrainerin und Direktorin von UM%, einer Firma in São Paulo, die sich auf das Coaching und die Entwicklung von Menschen konzentriert.


ÜBer Qi Gong: Körperübungen der traditionellen chinesischen Medizin

ÜBer Qi Gong: Körperübungen der traditionellen chinesischen Medizin

Akupunktur und Tai Chi Chuan (Taijiquan) sind Techniken in Brasilien immer beliebter, obwohl ihre Bedeutung nicht immer gut verstanden wird. Ebenso werden Lian Gong in 18 Therapien und Chi Kung (oder Qi Gong) nach und nach vertraut, besonders in der Stadt São Paulo, wo die meisten Gesundheitsstationen und viele Parks Gruppen haben, die von Monitoren dieser Techniken geleitet werden.

(Wohlbefinden)

Warum ist manchmal schwierig, den Körper zu lieben?

Warum ist manchmal schwierig, den Körper zu lieben?

Emotionale und soziale Beziehungen zum Körper werden in Psychiatrien zunehmend häufiger, sowie zunehmend intensiver und mit relevanten Symptomen. Der Mensch auf der Suche nach einem Ideal der Schönheit greift zu verschiedenen ästhetischen Verfahren, chirurgischen, vielfältigen und intensiven Diäten, Medikamenten und medizinischen Hilfsmitteln zurück.

(Wohlbefinden)