de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Zu ​​langes Sitzen erhöht das Risiko einer Herzerkrankung

Zu ​​langes Sitzen erhöht das Risiko einer Herzerkrankung

Forscher des Herz- und Diabetes-Instituts in Melbourne, Australien, fanden heraus, dass Menschen mit sitzendem Verhalten, die viel Zeit damit verbringen, ein höheres Risiko haben, Herzprobleme zu entwickeln. Um diese Schlussfolgerungen zu erreichen, gruppierten die Forscher 43 Artikel, die sich mit den Gesundheitsgewohnheiten der Menschen beschäftigten. Diese Studien wurden folgende Daten genommen :. Studienpopulation, die Anzahl der Stunden, die Menschen verbrachten bei der Arbeit sitzen oder zu Hause, sesshafter Lebensweise und Risikofaktoren für andere Krankheiten

Nach der Analyse wurde festgestellt, dass Menschen, die mehr ausgeben von sechs Stunden sitzen jeden Tag sind eher Diabetes oder plötzlichen Tod durch Herzkomplikationen zu entwickeln. Die Forscher bemerken jedoch, dass während der Forschung, die Beziehung zwischen zu lange sitzen und die Risiko von Krankheiten, ohne körperliche Aktivität zu berücksichtigen. Daher laufen Menschen, die mehr als sechs Stunden am Tag sitzen und regelmäßig körperlich aktiv sind, dieselben Risiken ein wie diejenigen, die dies nicht tun. Körperliche Aktivität ist jedoch eine sehr gesunde Gewohnheit und sollte nicht übersehen werden.

Daher ist die Empfehlung, zusätzlich zu regelmäßiger körperlicher Bewegung, mehr während des Tages zu bewegen - sei es während der Arbeitszeit oder zu Hause. . Gehen Sie, wenn nötig, mit Treppen und ausstrecken gehören zu den Expertenrat

zu viel Zeit schadet dem Körper sitzt und der Körper

Ein sitzender Lebensstil ist Teil der heutigen Gesellschaft - nicht nur während der Arbeit. Wenn Sie in den Bus steigen, suchen Sie nach einem freien Platz; wenn er vor einem Food Court steht, wartet er ungeduldig auf einen Platz zum sitzen. Aber hast du aufgehört zu denken, wie viel deines Lebens du dich hinsetzt? Wahrscheinlich nicht, weil wir uns daran gewöhnt haben, sobald wir in der Schule waren und wir in die Brieftasche kamen.

Im Laufe der Zeit wurde Sitzen zum Synonym für Belohnung, Ruhe. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass dies schädlich sein kann, besonders wenn Sie den ganzen Tag sitzen. „Heute gibt es viele Berufe, die den sitzenden einzelnes hält. Jeder, der im Büro oder als Fahrer arbeitet, zum Beispiel, muß eine gewisse Sorgfalt mit dem Körper nehmen“, sagt Raul Santo de Oliveira, eine Übung Physiologe an UNIFESP.

Ai, meine Spalte

Wer hat noch nie Schmerzen in der Wirbelsäule gefühlt, der den ersten Stein wirft. Die größte Konsequenz eines zu langen Sitzens ist eine Beeinträchtigung der Wirbelsäule. "Wenn wir sitzen, werden die Bandscheiben, die für die Dämpfung der Bewegungen verantwortlich sind, sehr hart, was zu Entzündungen in den Nerven und somit zu Rückenschmerzen und posturaler Abweichung führt. Bandscheibenvorfall ", sagt der Physiologe. Durchblutungsstörungen Neben der Wirbelsäule können schwere Durchblutungsstörungen auftreten. „Beim Sitzen, eine Kompression aller Blutgefäße ist. Das Blut nicht richtig zirkuliert, es Körper Sauerstoffversorgung, Transport von Nährstoffen und Hormonen schwierig ist. Müdigkeit und Erschöpfung können auch mit einem schlechten Blutzirkulation betont werden“ , sagt Raul Santo.

Adipositas

Und warum nicht über Fettleibigkeit reden? Wenn Sie sich nicht viel bewegen, verlangsamt sich der Stoffwechsel und Ihre Kalorienverbrennung ist niedriger. Dies, wenn sie mit anderen Faktoren kombiniert wie mangelnde Bewegung und Neigung kann zu Übergewicht führen und, schlimmer noch, Übergewicht.

Der beste Ausweg

Für diejenigen, die sitzen, Jobwechsel arbeiten müssen nicht natürlich. Der Weg ist nicht ganz da. Es ist viel einfacher als das, eigentlich. "Menschen können einfache Körperübungen machen, wenn sie sitzen oder wenn sie aufstehen, um auf die Toilette zu gehen oder eine Tasse Kaffee zu trinken, dann dehnen sie dem Körper mehr Sauerstoff.Machen Sie eine Pause jede Stunde oder eine Stunde und eine Hälfte sitzt Nacken und Wirbelsäule zu strecken und seine Beine bewegen „sagte Raul Heilige.“ Es ist wichtig, dass die Person eine Gewohnheit zu strecken den Körper neu zu positionieren und erreicht das posturale Gleichgewicht. "


Schröpfen: wie die Technik von Michael Phelps bei den Olympischen Spielen verwendet

Schröpfen: wie die Technik von Michael Phelps bei den Olympischen Spielen verwendet

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio konnten die Zuschauer eine große Anzahl hochleistungsfähiger Athleten - wie den Schwimmer Michael Phelps und den Turner Alexander Naddour - mit roten um den Körper verstreuten Kreisen messen . Die Bilder weckten große Zweifel in der Öffentlichkeit und weckten viele Hypothesen.

(Gesundheit)

Harninkontinenz, verursacht Stress Harnverlust beim Husten oder Laufen

Harninkontinenz, verursacht Stress Harnverlust beim Husten oder Laufen

Gefallene Blase ist der populäre Begriff, der verwendet wird, um weibliche Harninkontinenz zu bezeichnen. Aber diese beliebte Nomenklatur Enden umfasst mehr als eine Gruppe von verschiedenen Krankheiten, die Urin-Verlust führen. Andere Zeiten der gefallene Blase Begriff kann auch Genital Dystopien beziehen, die durch Schwäche in den Strukturen gekennzeichnet sind, die die Gebärmutter und andere Geschlechtsorgane halten an ihren Plätzen.

(Gesundheit)