de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Sehen Sie, wie Sie Sport-Sweatpants und -Pullover auf raffinierte Weise tragen.

Sehen Sie, wie Sie Sport-Sweatpants und -Pullover auf raffinierte Weise tragen.

Die Idee ist nicht, ein reduziertes und informelles Bild zu vermitteln, sondern athletische Inspiration. Denken Sie an die Reitkleidung (die Messe mit dem Großen) oder an die Sinnlichkeit des Eislaufens (glänzender Körper und Transparentfolien).

Auch Skifahrermäntel werden mit nüchternen Modellierstücken gemischt. Hohe Kragen und Sportelemente erscheinen als elastische, Reißverschlüsse, sowie technologische Stoffe, plastifiziert und glänzend. "Es wird das Aussehen derjenigen verbessern, die einzigartige Gesichtsjacken und florales Surfen tragen", erklärt Fernanda Resende, Modeberaterin im Style Office. Die Referenzen kommen auch von der Straße (von Skatern zu Breakdancers) und Disco - Tönen (wie dem Neon).

Sehen Sie, wie man Sportanzüge Tag für Tag trägt - Foto: Getty Images

Der Matlassé, gesteppter Stoff mit Karierte Nähte, ist ein weiteres Beispiel für das, was von Sport zu Mode geworden ist. Er stieg aus dem einzigen Regal der Mäntel und nahm Form in raffinierten Westen, Geldbörsen und sogar anspruchsvollen Brieftaschen. Bermudas, die an Jogging-Kleidung erinnern, und Jodhpur-Hosen (ein Modell, das beim Reiten verwendet wird) entziehen sich nicht der Regel. Eine weitere Option, die immer komfortabel und voller Stil ist, ist der Overall. Wenn es nicht so skandalös ist wie der Pilot, auch wenn es Details wie Gummibänder hat, ist es eine gute Wahl bei der Arbeit oder bei zwangloseren Empfängen.

Mit neuem Gesicht
Auch das Sweatshirt hat keinen Bezug mehr zu Kleidung zu Hause bleiben oder rennen. Es ist bereits als Rohmaterial für coole Sneakers, Jacken, Kleider und Jacken erschienen, aber sie beginnen auch in den Produktionen statt in den Hosen zu erscheinen. "Moletom ist vielseitig und praktisch, das Image ist sehr hübsch und modern, aber es funktioniert kein Sweatshirt", sagt Fernanda. Das Wichtigste für den Spezialisten ist, auf die Modellierung zu achten und den Trichtern den Vorzug zu geben, mit lockerer Hüfte und engen oder geschnittenen Beinen. Es empfiehlt sich, das Kleidungsstück mit anderen nicht dehnbaren Stoffen zu kombinieren, so dass das Aussehen nicht wie ein Pyjama aussieht.

Betrachten Sie das Aussehen eines Sportlers

- Ende: Setzen Sie auf Kleidung mit einem Fluor-Ton.

- Bei der Arbeit: Mischen Sie den Schnitt mit sportlichen und flexiblen Details wie einer Gummibanduhr oder einem rutschfesten High Heel;

- Abend: Trend stark, verwandelt der Paetê die Jacke der Akademie oder die Shorts des Rennens in Stücke perfekt zum Schlagen.

- Einteilig: traditionelle Reißverschlusskleidung erfindet Kettenkleider und Overalls mit elastischen Bändern neu;

- Überschläge: Missbrauch des Spiels von Volumen und Schichten,

- Männliche Inspiration: Kleider aus ihrem Kleiderschrank zu tragen ist eine großartige Taktik.

- Klassik: Lösen Sie das Problem auf schicke und einfache Weise mit einem Polo-Shirt


Hautreinigung: Vorteile und Schritt für Schritt Verfahren

Hautreinigung: Vorteile und Schritt für Schritt Verfahren

Eine Gesichtsbehandlung ist ein kosmetisches Verfahren, in Büros oder Kliniken Ästhetik durchgeführt, die Mitesser und Verunreinigungen entfernen will Haut. Die Hautreinigung entfernt auch Milium, das sind kleine vorstehende Zysten, die durch Ansammlung von Öl und Haut in den Poren entstehen. Hautreinigungsanzeigen Hautreinigung - Foto: Getty Images Reinigung der Haut ist vor allem für die Entfernung von Mitessern (schwarze Punkte) oder geschlossenen (weiße Punkte) und Milliuns Entfernung angezeigt.

(Schönheit)

Dehnungsstreifen verhindert werden kann und auch die Behandlung haben

Dehnungsstreifen verhindert werden kann und auch die Behandlung haben

Sie sind bei Weibchen drei- bis sechsmal häufiger als bei Männchen und erscheinen schon in den ersten Jahren der Adoleszenz, mit einem Höhepunkt der Installation von 14 bis 20 Jahren und entstehen durch Veränderungen in den elastischen Fasern, die fragmentiert sind und in den Kollagenfasern, die parallel zur Oberfläche der Haut angeordnet sind.

(Schönheit)