de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Ananas ist gut für die Verdauung und hilft beim Abnehmen

Ananas ist gut für die Verdauung und hilft beim Abnehmen

Ananas ist reich an verschiedenen Nährstoffen. Es hat Vitamin C, das dem Körper hilft, Widerstand gegen infektiöse und schädliche Mittel zu entwickeln und proinflammatorische freie Radikale zu sequestrieren. Die Frucht hat auch Vitamin A, das für den visuellen Zyklus und die Zelldifferenzierung wichtig ist. Thiamin (Vitamin B1), das in Ananas vorhanden ist, hilft dem Körper, Kohlenhydrate für Energie aufzuspalten. Die Fasern, die Magenentleerung verzögern, nicht die individuelle Einnahme einen glykämischen Peak zu haben und in einem besseren Funktionieren des Darms zu helfen.

Zusätzlich zu den Nährstoffen oben aufgeführten enthält Ananas kleinere Mengen, aber Magnesium wichtig, Kupfer, Mangan und Eisen . Magnesium hilft mir zu entspannen, ist es notwendig für die normale Aktivität von Enzymen und der Nutzung von Energie und ist wichtig für die normale Kalzium Rolle.

Eisen ist wichtig für die Bildung von Hämoglobin, zellulären Oxidation und nimmt an enzymatischen Reaktionen. Kupfer ist wichtig für die Bildung von Blut und Knochen, Lebensmittel Energiefreisetzung, die Produktion von Melanin und ist Teil der antioxidativen Enzym Superoxid-Dismutase.

Mangan Bestandteil vieler Enzyme und stimuliert die Aktivität von vielen anderen, einschließlich Antioxidantien und Energieproduktionsprozesse.

Bromelain ist ein proteolytisches Enzym (ein Enzym, das Proteine ​​verdaut), das in frischer Ananas gefunden wird. Bromelain wurde auch mit verbesserten Atmungsbedingungen in Verbindung gebracht, die aufgrund von dickerem Schleim, wie Asthma, auftreten. Es hat die gleiche Wirkung auf den Schleim wie im Blut, in dem die Konsistenz verdünnt ist. Dies macht es einfacher für Patienten mit Asthma zu atmen, da der Schleim dünner ist und somit nicht ihre Bronchien zu behindern.

Zusätzlich Bromelain hat entzündungshemmende, anti- Koagulantien und ist als Verstärker der Immunität vielversprechend. Fibrin ist ein Protein, das bei der Blutgerinnung und -verdickung verwendet wird, und Bromelain hilft dabei, diese Substanz abzubauen, indem es als Blutverdünner wirkt. Dies bedeutet, dass Blut ungehindert durch das Kreislaufsystem fließen kann und auch harntreibende Eigenschaften hat. Blutverdünner mit weniger Chancen, Schlaganfall, Herzinfarkt, niedrigem Blutdruck und Durchblutungsstörungen in Verbindung gebracht.

Bromelain in Ananas ist ein proteolytisches Enzym und helfen, die Verdauung, die Auswirkungen der Verdauungsenzyme zu erhöhen Trypsin und Pepsin. Darüber hinaus hat Ananas 80% Wasser, was die Hydration des Körpers erleichtert.

Ananas ist harntreibend. Das heißt, sein Verbrauch ist mit einer stärkeren Eliminierung von Flüssigkeiten und folglich einer Gewichtsreduktion verbunden. Es gibt keine empfohlene Menge an Ananas. Allerdings trägt eine Scheibe Ananas nach den Mahlzeiten zu einem besseren Verdauung.

Ananas ist eine Fruchtsäure und nicht mehr oder von den Leuten von Magen-Reflux leiden, Geschwüre und Gastritis verzehrt werden sollte. Der Verzehr in großen Mengen kann ein brennendes Gefühl im Magen verursachen.


Tomaten in Natura zu verzehren ist besser als Lycopin-Ergänzungen

Tomaten in Natura zu verzehren ist besser als Lycopin-Ergänzungen

Mehrere Studien haben bereits bewiesen, dass der Obst- und Gemüsekonsum das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt. Aber was ist mit bestimmten Lebensmitteln wie Tomaten? Eine Studie, die in diesem Jahr in der wissenschaftlichen Zeitschrift Advances in Nutrition veröffentlicht wurde, hat diese Frucht- und Lycopin-Ergänzungen untersucht.

(Essen)

Fischfilet Rezept für Haferflocken Kruste, Zitrone und Ingwer

Fischfilet Rezept für Haferflocken Kruste, Zitrone und Ingwer

Kombination Fisch und Getreide verlassen die Mahlzeit mit weniger Kalorien, ohne Geschmack zu verlieren. Der Umsatz ist die culinarista Malu Wolf Nutra Health Website in der Küche. Zutaten 4 Seehecht Filets 1 EL geriebener Ingwer 3 Esslöffel Haferflocken, Quinoa oder Amaranth 1/2 Tasse geriebenes Brot Zitronensaft Zitronenschal 1 mittlere Scheibe Weißkäse in letzter Reibe Meersalz abschmecken Pfeffer nach Geschmack Garen Die Steaks mit Ingwer, Saft und Zitronenschale, Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und 30 bis 40 Minuten ruhen lassen.

(Essen)