de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Papaya hilft bei der Verdauung und verbessert Darmpassage

Papaya hilft bei der Verdauung und verbessert Darmpassage

Früchte sind köstlich und jeder mag . Wie wäre es mit ein wenig mehr über eine einfach zu finden Obst und auch sehr einfach in Häusern, die einen kleinen Garten haben wachsen? Wir sprechen über Papaya.

Papaya ist reich an Vitaminen A, die gut für das Sehen sind, Vitamin C, das mit Immunität verbunden ist, und B-Vitamine, die wichtig für das neurologische System sind. Neben der Präsentation Eisen zu helfen, Anämie, Kalzium zu verhindern, die für Knochen von Vorteil ist, und Zähne, Phosphor, Kalium, Kontrolle des Blutdrucks, Kohlenhydrate, welche Energiequellen, Fasern, die die Darmpassage zu verbessern und Carotinoide, die gut für die Haut sind.

Die Vorteile für die menschliche Gesundheit sind vielfältig. Papain in Papaya hilft bei der Verdauung. Die anderen Bestandteile der Papaya unterstützen den entzündungshemmenden Prozess, wirken antioxidativ, nährend, verdauungsfördernd, harntreibend, erweichend, abführend und erfrischend. Es ist sicherlich wichtig, Papaya zum Frühstück oder Nachtisch zu nehmen, meinst du nicht?

Die Art, wie ich die Papaya konsumiere, ist in der natürlichen Form der Frucht, aber sie kann auch in Vitaminen konsumiert werden,

Wenn Sie Verstopfung haben, haben Sie einen weiteren Grund, Papaya in die Ernährung einzubeziehen, da die in der Papaya vorhandene Ballaststoffe dem Darm helfen, die Darmpassage zu verbessern.

Von allem, was Papaya hat, zu profitieren zu bieten, wird empfohlen, eine Scheibe pro Tag Papaya Papaya oder 1/2 Papaya Papaya zu konsumieren. Durchschnittlich 100 Gramm Papaya haben 50 Kalorien.

Kuriositäten über Papaya

Papaya stammt aus dem tropischen Amerika, wo es vor der Ankunft der Spanier kultiviert wurde. Die Indianer wickelten das Fleisch in Papayablätter, um ein weiches Fleisch zu erhalten. Wenn die Papaya grün ist, sollte sie in Zeitungspapier gewickelt und an Ort und Stelle frisch und dunkel gehalten werden. Durch Kratzen der Frucht der Länge nach, tritt die Fruchtreifung schneller, da die Einschnitte einen großen Teil des Latex in der Frucht enthaltenen beseitigen, diese Technik den Geschmack der Frucht verändern kann, weil die Latex Nährstoff enthält, die den Geschmack verbessern . Papain, in der Papaya vorhanden, ist ein Verdauungsenzym, das als dem Pepsin überlegen erkannt wird, das wir in unserem Magen finden und das in saurer, neutraler oder alkalischer Umgebung wirkt. Es wird zur Linderung bei akuten Verdauungsstörungen und als entzündungshemmend verwendet. Carpaína, ebenfalls in Papaya vorhanden, ist ein Alkaloid, das zusammen mit Papain auf die Gallenflüssigkeit einwirkt und die Verdauung von Fleisch und anderen schweren Nahrungsmitteln erleichtert und den Verdauungsprozess verbessert.


Veganer haben ein höheres Risiko für Herzkrankheiten

Veganer haben ein höheres Risiko für Herzkrankheiten

Menschen, die einer veganen Lebensweise folgen, die eine eingeschränkte vegetarische Ernährung ohne Fleischkonsum und jegliche Art von tierischen Derivaten - wie Eier oder Milch - aufweist, haben ein hohes Risiko, sich zu entwickeln Blutgerinnsel oder Verhärtung der Arterien, die Bedingungen, die zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen können.

(Essen)

13 Lebensmittel mit hohen Cholesterin steuern

13 Lebensmittel mit hohen Cholesterin steuern

Das Paar gesunde Essgewohnheiten und regelmäßige körperliche Bewegung kann den guten Cholesterinspiegel (HDL) halten und schlechte (LDL ) in perfekter Balance, die das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall sowie andere Krankheiten wie Alzheimer dicht abwehren. Diejenigen, die an dem Problem leiden, wissen ganz genau, dass die Lösung für dieses Problem nicht in den Pillen liegt.

(Essen)