de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Nase, Ohren und Rachen werden vom HNO-Arzt behandelt

Nase, Ohren und Rachen werden vom HNO-Arzt behandelt

Als ersten Beitrag zu diesem Portal möchte ich zunächst meine Spezialisierung Otorhinolaryngologie vorstellen. Dies ist der Zweig der Medizin, der sich um Nase, Nasennebenhöhlen, Ohren und Kehle kümmert. Letztere (Hals) ist eigentlich zwei Organe: die Rachen und Larynx

Wenn wir mehr Detail-orientiert sein, so der vollständige Name der Spezialität sollte „Otorrinosinusofaringolaringologia.“. Aber dann kam kein Patient zu uns, weil niemand diesen Namen wiederholen konnte, wenn es darum ging, Verabredungen zu treffen, und es würde nicht in unsere medizinischen Stempel passen. Im englischsprachigen Raum ist der HNO-Arzt noch besser bekannt als HNO

HNO (HNO ist das Akronym für HNO , also , Hals-, Nasen- und Ohrenarzt, der das öffentliche Verständnis erleichtert. Otorhinolaryngologie kümmert sich um einige der Funktionen und Sinne des menschlichen Körpers, die für ein gesundes Leben am wichtigsten sind: Geruch, Sprache, Atmung, Hören und Balancieren

In Zeiten der Subspezialisierung in der Medizin wird es zur Ausnahme, einen Spezialisten zu finden, der mit so vielen Organen gleichzeitig arbeitet, wie etwa dem HNO-Arzt. Dies wird sich jedoch kaum ändern, so ist die Verbindung zwischen diesen Strukturen.

Um eine Probe davon zu bekommen, einfach abkühlen: die Nase beginnt zu fließen, die Ohren sind bedeckt, der Hals tut weh. Wir erkennen bald, dass "es alles ist", oder zumindest sehr eng verwandt.

Dies liegt daran, dass es tatsächlich eine direkte Kommunikation zwischen diesen Organen gibt, aber hauptsächlich, weil die Schleimhaut, die sie von innen bedeckt, sehr ähnlich ist fast ein Kontinuum.

Eine Entzündung der Nase erstreckt sich daher sehr häufig durch die Schleimhaut der Nasennebenhöhlen, des Rachens, des Kehlkopfes und sogar des Mittelohrs. Das gleiche nicht so leicht in den Übergang zwischen dem Larynx und der Trachea (und von dort in die Bronchien und Lunge), viel weniger zwischen den Rachen und die Speiseröhre auftreten.

Obwohl zusammenhängenden Strukturen, Schleimhaut Eigenschaften bereits große Unterschiede , die hilft, jede Entzündung zu enthalten. Dies erklärt, warum Erkältungen nicht zu einer Lungenentzündung sehr oft Fortschritte oder weil Pharyngitis endet nicht in Ösophagitis.

Mehr als nur für Entzündungen - die berühmte Rhinitis, Sinusitis, Pharyngitis und Otitis; Das wird das Thema anderer Artikel sein - HNO-Heilkunde kümmert sich um einige der Funktionen und Bedeutungen des menschlichen Körpers, die für ein gesundes Leben am wichtigsten sind: Geruch, Sprache, Atmung, Gehör und Gleichgewicht. Das richtige Funktionieren dieser fünf Funktionen zu gewährleisten, fasst den Hauptzweck der Otolaryngologie zusammen: Wie bei fast allen Funktionen unseres Körpers und bei vielen Dingen in unserem Leben im Allgemeinen schätzen wir sie nur, wenn wir sie verlieren oder Funktioniert einwandfrei. Wir merken nur, wie wichtig es ist, gut durch die Nase zu atmen, zum Beispiel wenn es verstopft ist (es gibt eine Maxime in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, die besagt: "Nur wer durch die Nase atmet, ist glücklich"). Das Hören ist ein anderes gutes Beispiel. Es mag noch wichtiger sein als die Vision der Sozialisation des Individuums, aber wir legen wenig Wert auf dessen Erhaltung (ich werde in Zukunft auf das Thema zurückkommen).

Schließlich ist es wichtig zu erwähnen, dass in der Medizin so wichtig wie die Behandlung von Krankheiten verhindert sie. Und in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde ist dies nicht anders. Dies ist eine fruchtbare Spezialität in einfachen Maßnahmen, die Nase, Ohren und Rachen mehr Gesundheit geben können. Aber es ist auch ein Bereich voller Mythen und populärer Konzepte ohne wissenschaftliche Grundlagen. Prävention wird auch in unseren Artikeln einen prominenten Platz einnehmen. Bis zum nächsten Mal!


Kartoffel Essen kann helfen, den Blutdruck

Kartoffel Essen kann helfen, den Blutdruck

Eine Studie präsentiert auf American Chemical Society festgestellt, dass der moderate Verzehr von Kartoffeln helfen kann, den Blutdruck zu senken, ohne das Gewicht zu erhöhen. Die Studie wurde von Wissenschaftlern der Universität von Scranton in den Vereinigten Staaten durchgeführt: Die Forscher hatten 18 Teilnehmer, die übergewichtig waren und Bluthochdruck hatten, die sechs bis acht kleine Kartoffeln pro Tag für einen Monat aßen.

(Gesundheit)

12 Zweifel an Dengue klären

12 Zweifel an Dengue klären

Hat Dengue Brasilien in vollem Umfang betroffen :. Nur die erste Hälfte des Jahres 2011 715.000 Fälle wurden in dem Land berichtet, nach dem Department of Surveillance Gesundheitsministerium für Gesundheit So , ruft die Infektionskrankheit Juvencio Furtado, die brasilianische Gesellschaft für Infektionskrankheiten, Fragen von unseren Lesern über die Krankheit zu nehmen.

(Gesundheit)