de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Schlafstörung des Terror Nacht, die Kinder

Schlafstörung des Terror Nacht, die Kinder

Alpträume sind in der Kindheit häufig, besonders zwischen drei und fünf Jahren alt. Aber kann eine Schlafstörung Schlaf Schrecken genannt werden, wenn sie durch Schreie folgten, weint und das Kind Bitten um Hilfe von den Phantasien loszuwerden, die spuken. „Sporadisch kein Problem. Die Eltern sollten die Kinder beruhigen und legte sie wieder zu schlafen. Aber wenn es mehr als ein Schrecken in der Nacht passiert, und können oft Anlass zur Sorge sein“, sagte der Arzt im Schlaflabor der Bundesuniversität Sao Paulo Marcia Hallinan.

, um das Problem zu lösen, die Beteiligung der Eltern ist der wichtigste Aspekt, sagt die Psychologin Maria Cristina Capobianco. . Zuerst müssen wir wie Unregelmäßigkeiten in der Zeit erschwerende Faktoren zu minimieren, zu Bett und wachen und Ernährung auf würzig oder fetthaltige Lebensmittel

Terror Nacht Schlafstörung zu gehen, die Kinder betrifft - Foto: Getty Images

Es ist ratsam, die Kinder während der Krise nicht anzuschreien oder sie schnell aufzuwecken. Anderenfalls könnte das, was für ungefähr 15 Sekunden dauern würde, langsam passieren. „Wenn die Eltern bereit sind, Geschichten zu hören, ohne in Panik zu geraten oder sich zu entwerten, werden sie zum Unbewussten Kind zuzuhören, der offensichtlich etwas Reiz bringt“, sagt der Therapeut.

Eine weitere Ressource, die Eltern können helfen Das Kind, das sich mit dem Problem beschäftigt, ist die Zusammenstellung einer Art Spiel mit der Geschichte des Alptraums. „Ein Kind das Monster sein kann, den Eltern eine andere Figur. Und jeder hat ein neues Ergebnis der Handlung zu erfinden. Das dem Kind seine magischen Kräfte kehren diese gruseligen Lebewesen zu kämpfen“, sagt Maria Cristina. Bei Säuglingen ist die Ausrichtung sie in den Armen halten, sprach leise oder sogar bis zum Gefühl des Terrors Abnahme zu singen.

Wie das Kind schlafen machen?

In Fällen, in denen die Versuche der Eltern nicht, die Teilnahme arbeiten ein Psychologe wirksam sein kann, so dass das Kind nicht bedroht und zerbrechlich angesichts der Schwierigkeiten fühlt.

in schweren Fällen kann der Einsatz von trizyklischen Antidepressiva und Benzodiazepine (Diazepam) empfohlen werden. das Ergebnis dieser Medikamente jedoch nicht garantiert werden, empfehlen wir die Vermeidung dieser Option am meisten.

Die Alpträume Schwierigkeiten in Familiendynamik hinweisen. Kinder, die Zeugen oder waren direkte Opfer von häuslicher Gewalt, hatten die Menschen erhebliche Verluste erlitten oder sexuellen Missbrauch, unter anderem Trauma kann eine Intensivierung der schlechten Träume präsentieren. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die gelebte Erfahrung noch werden muss gearbeitet.

Nachtangst kann immer noch durch Stress-Situationen, wie zum Beispiel Schulwechsel, Trennung der Eltern ausgelöst wird, Verlust eines Haustiers, kämpft mit einem Bruder und Schmerz von Wachstum.

Die Folgen von Nachtangst sind Bedrängnis und Bedrängnis für das Kind, zusätzlich zu möglicher Entwicklung von früher Schlaflosigkeit. Die Angst, im Dunkeln zu bleiben, alleine zu schlafen und zu träumen, sind andere Probleme, die durch die Unordnung verursacht werden.


Sex: 7 Tipps fühlen Schmerz nicht das erste Mal,

Sex: 7 Tipps fühlen Schmerz nicht das erste Mal,

Es ist normal zu hören, dass Sex gut ist, aber das erste Mal der Frau ist ganz anders. Und kein Wunder, denn die erste sexuelle Frau Beziehung von Mythen umgeben ist, ist die wichtigste, dass es zwingend notwendig ist, Schmerzen und Blutungen zu haben. Ein weiterer Mythos ist, dass die Frau das erste Mal nicht schwanger, das ist .

(Wohlbefinden)

Erfahren Sie, wie der voruniversitären Zeitraum von Stress stellen

Erfahren Sie, wie der voruniversitären Zeitraum von Stress stellen

Stress ist eine normale Reaktion für Menschen jeden Alters. Die Ursache ist der Instinkt des Körpers, sich vor einem emotionalen oder physischen Druck, vor extremer Gefahr zu schützen. Unter den vielen Monstern in der Jugend (Liebe, Freundschaft, Zweifel, Wahl, Veränderung) ist das Vestibular am meisten gefürchtet.

(Wohlbefinden)