de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Fast 25% der Bevölkerung leidet unter hohem Blutdruck

Fast 25% der Bevölkerung leidet unter hohem Blutdruck

Consequence von verschiedenen Faktoren ab, wie Übergewicht, übermäßiger Zuckerkonsum und sitzende Lebensweise, ist Hypertonie eine Krankheit, die etwa 24,8% betrifft. Die Daten stammen aus der 2015 veröffentlichten Studie zur Überwachung von Risikofaktoren und zum Schutz vor chronischen Krankheiten durch telefonische Befragung.

Die Studie zeigt, dass Frauen 26% der Fälle ausmachen, während Männer 22,5% der Befragten ausmachen insgesamt. Laut der Analyse steigt die Zahl der Menschen mit Bluthochdruck mit der Alterung der Bevölkerung, und unter den weniger gebildeten.

Darüber hinaus hat die brasilianische Bevölkerung nach der Studie eine geringe Wahrnehmung über ihre Salzaufnahme, einmal dass 47,9% der Menschen glauben, dass ihre Gewohnheiten innerhalb eines akzeptablen Standards liegen. Etwa 2,3% erkennt, dass sie einen sehr hohen Salzverbrauch haben, während 13,2% zugeben Exzesse in Bezug auf Salzkonsum zu begehen.

Die Forschung zeigt, dass Faktoren wie Alkoholkonsum, Übergewicht und Bewegungsmangel sind einig der Risikofaktoren, die die Indikatoren im Zusammenhang mit Bluthochdruck erhöhen können. Zusätzlich zu übermäßiger Salzaufnahme, fettem Fleisch und überschüssigem Zucker.

Wie Bluthochdruck zu kontrollieren

1. Eine praktische und gesunde Gewohnheit: Um die Gefahr von Bluthochdruck abzuwehren, wetten Sie auf Spaziergänge. Eine Studie der Ribeirão Preto Medical School (FMRP) der USP zeigte, dass das Gehen in der ersten Stunde den Blutdruck senkt, und was noch besser ist, dass der Sturz in den folgenden 24 Stunden anhält. Regelmäßige körperliche Aktivitäten, insbesondere aerobe, tragen zur Verbesserung des gesamten Kreislauf- und Lungensystems bei. Seien Sie vorsichtig bei Übertreibungen: Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Spezialisten auf und führen Sie eine Gesamtbeurteilung durch.

2. Salz reduzieren (nicht eliminieren): Überschüssiges Salz in der Nahrung führt zu Flüssigkeitsretention, was zu Bluthochdruck führt. Seien Sie also vorsichtig, wenn es darum geht, Lebensmittel zu würzen und den Verzehr von Konserven und Konserven zu reduzieren. Darüber hinaus gibt es heute einen guten Ersatz: die Diät Salz in Hypertonie Diät nützlich sein kann, einen Teil des Natriumchlorid durch Kaliumchlorid ersetzt - und dass es doppelt vorteilhaft, das Natrium zu reduzieren und Kalium hinzufügen und diese ein sehr wichtiges Element in der Prävention und Behandlung von Bluthochdruck. Zusätzlich zur Salzaufnahme sollten diejenigen, die bereits an Bluthochdruck leiden, eine ausgewogene Ernährung einhalten, bei der Obst und Gemüse, mageres Fleisch, Magermilch, Getreide und Getreide bevorzugt werden. Verlierende Maßnahmen: Forscher am Institut für Ernährung an der UFRJ fanden heraus, dass ein Übel, oft übersehen, einen großen Einfluss auf die Hypertonie hat: die Ansammlung von Fett in der Taille. Der Indikator ist eine Warnung, wenn Messungen 102cm für Männer und 88cm für Frauen überschreiten, weil dieses Bauchfett die Chancen von Bluthochdruck, Herzinfarkt und Diabetes verdoppelt. Um fettige Lebensmittel in Lebensmitteln zu reduzieren, lohnt es sich, Obst, Gemüse und Gemüse mit einzubeziehen. Das Schneiden des Fleisches ist nicht notwendig, aber bevorzugen Sie magere Schnitte wie Filet Mignon und Muskel.

4. Trinken Sie in Maßen: Die Reduzierung des Alkoholkonsums hilft auch, den Blutdruck zu kontrollieren, aber Abstinenz ist nicht notwendig. Nicht zu vergessen, die Empfehlung lautet wie folgt: alkoholische Getränke sollten auf 30 g Alkohol / Tag begrenzt werden, die in 600 ml Bier (5% Alkohol) oder 250 ml Wein (12% Alkohol) oder 60 ml enthalten sind Destillate (Whisky, Wodka, Brandy mit 50% Alkohol). Diese Grenze sollte bei Männern mit niedrigem Geburtsgewicht, Frauen und Übergewicht und / oder hohen Triglyceriden halbiert werden.

5. Löschen Sie Ihre Zigarette: Tabak, zusammen mit anderen giftigen Substanzen in Ihrer Zigarette, setzt sofort Druck auf Sie, sowie Ihre Gesundheit auf lange Sicht gefährden. "Rauchen aufzuhören ist von grundlegender Bedeutung", warnt Ronaldo Rosa, Professor für Kardiologie am Santa Casa de São Paulo. Dies liegt daran, dass Zigaretten-Nikotin den Blutdruck erhöht - was nicht bedeutet, dass das Rauchen von Zigaretten mit niedrigem Nikotin-Spiegel das Risiko von Herzerkrankungen stark reduziert.


Tipps für Schmerzen und Gelenke im Winter zu vermeiden zurück

Tipps für Schmerzen und Gelenke im Winter zu vermeiden zurück

Haben Sie bemerkt, dass während des Winters es mehr weh tut ? Einfach lange sitzen und dann versuchen zu heben, das sieht aus wie der Körper? Entfesselt? aufstehen und beginnt auf dem Rücken, Schultern, Ischias-Schmerzen ... Dies liegt daran, mit den niedrigeren Temperaturen, der Körper geht durch einen Mangel im Blut Unterstützung, einen Rückgang der Stoffwechsel, Verkürzung der Muskelfasern zu erzeugen Gelenksbegrenzung und biomechanische und posturale Veränderungen, die bestimmte Bewegungen des Körpers erschweren.

(Gesundheit)

Zika-Virus: Brasilien und USA unterzeichnen Vereinbarung über die Entwicklung eines Impfstoffs

Zika-Virus: Brasilien und USA unterzeichnen Vereinbarung über die Entwicklung eines Impfstoffs

Der Gesundheitsminister, Marcelo Castro, hat am Donnerstag das 11. internationale Abkommen zur Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Zika-Virus angekündigt. Die Partnerschaft wird zwischen der medizinischen Fakultät der University of Texas der Vereinigten Staaten und dem Evandro Chagas Institute (IEC) von Pará stattfinden.

(Gesundheit)