de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Auch Naturheilmittel brauchen ärztlichen Rat.

Auch Naturheilmittel brauchen ärztlichen Rat.

Sind Sie in der alternativen Medizin geschickt? Fühlen Sie sich bei Naturheilmitteln sicherer und denken Sie, dass sie, weil sie natürlich sind, frei von Nebenwirkungen sind? Glaubst du an seine wirklichen Vorteile? Nun, lasst uns das Problem betrachten, wissend, dass es komplex und kontrovers ist.

Lasst uns zuerst beide Seiten hören. Die meisten Wissenschaftler kritisieren alternative Medizin für die Einrichtung von Behandlungen ohne wissenschaftliche Beweise. Sie sagen, dass solche Substanzen nicht untersucht werden oder Teil des Lehrplans von Studenten der medizinischen Schulen.

Auf der anderen Seite sind Befürworter alternativer Praktiken auf der Grundlage ihrer beruflichen Erfahrungen als Beweis für die Wirksamkeit ihrer therapeutischen Methoden. Sie werfen die Pharmaindustrie schädlich zu sein, die Bedingungen für ihre Medikamente und denkt nur an ihren astronomischen Gewinnen.

Wenn wir die beiden Seiten analysieren, finden wir, dass es eine gemeinsame Schnittstelle zwischen den Behandlungen, die von alternativer und konventionellen Medizin angeboten. Einige natürliche Arzneimittel werden wissenschaftlichen Studien unterzogen und erweisen sich als sicher und wirksam. Von dort werden sie Teil der konventionellen ärztlichen Verschreibung. Ein Beispiel hierfür ist die Ginkgo biloba, ein pflanzliches Arzneimittel, die bei der Behandlung von labyrinthitis seine wissenschaftlich als wirksam erwiesen hat, einen Teil des therapeutischen Arsenals der HNO-Ärzte und Neurologen wird diese Krankheiten zu bekämpfen.

Einer der großen Fehler der Naturheilmittel und alternativer Praktiken Medizin ist gerade der Mangel an Studien seine Wirksamkeit unter Beweis.

aus der Sicht der Patienten, von denen viele sich weigern, Drogen zu nehmen und zögern sie nicht, die Verwendung von pflanzlichen oder natürliche Ergänzungen zu verbinden. Sie gehen davon aus, dass Naturheilmittel unschädlich sind. "Wenn sie nichts Gutes tun, tun sie kein Böses." Dieses Verständnis ist einfach falsch durch die Tatsache, dass jede chemische Komponente die Fähigkeit hat, in unser biologisches System einzugreifen, ob natürlich oder nicht. Beispiele fehlen nicht, um dies zu demonstrieren.

Senes, zum Beispiel, kann in Teeblättern und in industrialisierten Medikamenten gefunden werden, ist eines der wirksamsten und aggressivsten Abführmittel, die wir kennen. Eine digitale Substanz, abgeleitet von einer Pflanze, ist das aktive Prinzip eines der wichtigsten Medikamente, die in der Kardiologie bei der Behandlung von Herzinsuffizienz, Digoxin, verwendet werden. Ein wichtiges Detail ist der schmale Rand der Sicherheit dieses Medikaments, weil kleine Veränderungen in der Dosis schwere Vergiftungen führen können, mit einer Herzerkrankung verschlechtert.

Einer der großen Fehler der Naturheilmittel und alternativer Praktiken in der Medizin ist genau der Mangel Beweise für seine Wirksamkeit. Sie können keinen Schaden anrichten, sie können sogar wichtige Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen haben, aber sie müssen dies durch kontrollierte wissenschaftliche Studien beweisen. Andernfalls wird immer mit Placebos verwechselt werden, oder solchen Verbindungen ohne wirkliche Medizin und wurde in 30% der Fälle, durch die bloße Anregung positive Reaktion gezeigt zu erzeugen, die sicherlich die ohne Behandlung verbessern würde.

Andere Ein häufiger Fehler in Bezug auf natürliche Arzneimittel besteht darin, dass diese Produkte nun für die Behandlung mehrerer anderer Krankheiten angeboten und postuliert werden, was die Vorbehalte noch stärker auf ihre tatsächlichen Auswirkungen auswirkt. Sie verlieren viel, wenn ihre Glaubwürdigkeit von absurden Hinweisen abhängt.

Ginkgo biloba selbst wurde für Gedächtnisstörungen ohne jeden Beweis verwendet. Sene und andere Abführmittel werden fälschlicherweise als Schlankheitsmittel verwendet. Sie können sogar zu Gewichtsverlust durch Austrocknung führen, aber sie reduzieren nicht Körperfett. Leider gibt es in Bezug auf Fettleibigkeit kein bewährtes natürliches Heilmittel. Trotzdem sind die industrialisierten und manipulierten Drogerien voller natürlicher Gewichtsverlust.

Aus unserer Sicht sind traditionelle Behandlungen Alternativen nicht wesentlich überlegen. Sie bieten nur eine größere wissenschaftliche Grundlage. Dies bedeutet nicht, dass sie vollständig wirksam oder sicher sind, sondern nur mit größerer Wahrscheinlichkeit.

Um von den Aufsichtsbehörden zugelassen zu werden, durchläuft ein herkömmliches Medikament einen Zeitraum von etwa 10 Jahren Forschung, Investitionen und viel Test. Dennoch sind viele von ihnen nach mehreren Jahren des Studiums nicht zugelassen, und andere können, auch nach der Zulassung, jederzeit vom Markt genommen werden.

Natürliche Arzneimittel sollten der gleichen Strenge unterworfen werden. Vielleicht hätten sie dadurch mehr Glaubwürdigkeit im akademischen Milieu.


Rotierende Schichtjobs begünstigen Typ-2-Diabetes

Rotierende Schichtjobs begünstigen Typ-2-Diabetes

Eine Studie veröffentlicht in PLoS Medizin hat gezeigt, dass Frauen, die in unregelmäßigen Schichten mit mindestens drei Nachtschichten pro Monat plus Stunden am Morgen und Nachmittag arbeiten, häufiger Typ-2-Diabetes entwickeln als diejenigen, die nur tagsüber arbeiten oder nur nachts. Die Analyse wurde von Forschern der Harvard School of Public Health in den Vereinigten Staaten geleitet.

(Gesundheit)

Acetylsalicylsäure verursacht Zahnerosion?

Acetylsalicylsäure verursacht Zahnerosion?

Mehrere veröffentlichte Studien weisen darauf hin, dass die Verwendung von Acetylsalicylsäure zur Zahnerosion beitragen kann. Diese Studien haben Laborstudien berichtet (extrahierten Zähne in Wasser gelegt und Acetylsalicylsäure-Lösungen), und Studien der klinischen Fälle von Personen, die Aspirin sechs Dosen von Pulver eingenommen hat pro Tag über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren.

(Gesundheit)