de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

National Day to Combat Hautkrebs wird freie Prüfungen haben

National Day to Combat Hautkrebs wird freie Prüfungen haben

Der Nationalfeiertag gegen Haut-Krebs, erinnerte sich an diesem Samstag, 24. November wird mit einer nationalen Kampagne, die von der brasilianischen Gesellschaft für Dermatologie (SBD) gefeiert werden, das Angebot kostenlose Untersuchungen für die Bevölkerung fast des gesamten Landes. 1.500 Freiwillige werden Dermatologen und andere medizinische Fachkräfte sein, die in 144 Gesundheitszentren und öffentliche Krankenhäuser in 25 der 26 brasilianischen Bundesstaat und dem Federal District entsprechen.

Dieser Krebs ist die häufigste unter Brasilianer über 40 Jahre. Schätzungen des National Cancer Institute deuten darauf hin, dass Brasilien 2013 mehr als 134.000 neue Fälle haben könnte, was 25% aller bösartigen Tumoren entspricht. "Wir wissen bereits, was Hautkrebs verursacht und wer ihn haben kann", erklärt Dermatologe Marcus Maia, Koordinator des Nationalen Programms für Hautkrebskontrolle, SBD.

Die wichtigsten Risikofaktoren sind:

- Fall von Hautkrebs in der Familie;

- Sehr klare Haut, die immer rot und rot wird nie Bräunung;

- helles Haar;

- helle Augen;

- Viele Pints ​​durch den Körper;

- Sie haben Verbrennungen von der Sonne gelitten;

- Freckles auf dem Gesicht und / oder Schultern;

- ich habe ein Krebs der Haut behandelt;

- Sie haben ohne Schutz zu viel Sonne genommen;

- einen halben Liter dieser Farbe ändern;

- der Besitz eines „feridinha“, die nicht heilt;

- Ältere.

Die SBD führt diese Vorsorgeuntersuchung seit 13 Jahren durch und betreut insgesamt mehr als 420 Tausend Menschen. Die Adressen der Servicestellen können von der SBD Website und auch durch freie Nummer 0800-7013187 (das aktiv sein wird von 11.05 bis 24.11).

Tägliche Gewohnheiten zu Rate gezogen werden helfen Hautkrebs

zusätzlich zu verhindern, die Aufmerksamkeit auf Risikofaktoren zu zahlen und vorbeugende Prüfungen durchführen, ist es wichtig, einfache Schritte zu unternehmen, die sehr wirksam sind, um Hautkrebs zu verhindern entwickelt:

täglicher Sonnenschutz überschreiten

Sonnenstrahlung verursacht weniger Immunantwort der Haut, die wiederum anfälliger für das Auftreten von Krebs ist. Tragen Sie deshalb jeden Tag Sonnencreme, auch wenn es kalt oder wolkig ist (die Wolken blockieren nicht alle Sonnenstrahlen). Eine weitere wichtige Pflege besteht darin, den Protektor zwanzig Minuten vor der Sonnenexposition und erneutem Auftragen, wenn Sie nass werden oder schwitzen, zu passieren. Wenn Sie Kinder haben, sollte darauf geachtet werden.

Vermeiden Sie starke Sonnenstunden

Antwort auf einen Zeitplan ein Sonnenbad nehmen, die nicht von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr ist, in denen die Strahlen der Sonne sind sehr stark.

Lebensmittel konsumieren, die verhindern

Hilfe Ein Artikel von Dr. Niva Shapira, in der Zeitschrift Ernährung rewiews veröffentlicht , weist darauf hin, dass eine der größten Übeltäter für die meisten Hautkrebserkrankungen, einschließlich der gefürchteten Melanom, ist die schlechte Ernährung in lebenswichtigen Nährstoffen für unseren Organismus. Proteine, Kohlenhydrate, Fette und Zucker können, wenn sie in der richtigen Menge konsumiert werden, auch einen schützenden Faktor gegen Krebs haben. Die Haut braucht diese Nährstoffe, um gesünder zu sein.


„Im vergangenen Jahr trank ich zu viel“: Brad Pitt enthüllt Problem mit Alkoholismus

„Im vergangenen Jahr trank ich zu viel“: Brad Pitt enthüllt Problem mit Alkoholismus

In Im Interview mit dem amerikanischen Magazin GQ Style sprach der Schauspieler Brad Pitt, 53, offen über sein Problem mit alkoholischen Getränken. Er erinnerte sich, dass das Problem schon in jungen Jahren begonnen hatte. „Ich kann keinen Tag erinnern, da ich aus dem College bekam, war ich nicht trinken, kiffen oder etwas .

(Gesundheit)

Harnwegsinfektion: Bakterien können die Nieren beeinflussen und erfordert eine Behandlung

Harnwegsinfektion: Bakterien können die Nieren beeinflussen und erfordert eine Behandlung

Der Zustand häufig Harnwegsinfekte genannt, in der Tat, ist eine Infektionsprozess, der das Wachstum von Bakterien irgendwo in den Harnwegen auftritt (Niere, Harnleiter, Blase und Harnröhre). Tatsächlich treten Bakterien aus der Harnröhre in den Harntrakt ein und beginnen sich in der Blase zu vermehren.

(Gesundheit)