de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

WELLNESS

WELLNESS

Nach einer Studie von Forschern der University of Michigan in den Vereinigten Staaten durchgeführt, a Ein kurzes, etwa eine Stunde langes Dösen reicht aus, um Impulsivität zu reduzieren und Frustrationen besser zu begegnen.

Die Umfrage hatte 40 Teilnehmer im Alter von 18 bis 50 Jahren und wurde in zwei Phasen durchgeführt. In der ersten, nach drei Nächten mit normalem Schlaf, wurden die Teilnehmer Computer-Tests unterzogen, die nicht gelöst werden konnten, so dass die Schüler ihre Reaktionen auf die Frustration analysieren konnten, die Aufgabe nicht zu erfüllen. Darüber hinaus beantworteten sie auch einige Fragebögen, in denen versucht wurde, die Antworten auf bestimmte Merkmale wie Stimmung und Impulsivität zu beziehen.

Bereits in der zweiten Phase der Untersuchung wurden einige Teilnehmer zufällig ausgewählt, um ein einstündiges Nickerchen zu machen. Sie alle wiederholten den Test und die Forscher verglichen die Ergebnisse mit denen, die früher erhalten wurden.

Nach ihnen, bevor einige Teilnehmer ein Nickerchen machten, nahmen alle 40 genau die gleiche Menge an Zeit, die versuchte, den Test zu lösen unmöglich. Aber sobald sie wach waren, waren diejenigen, die das Nickerchen machten, entschlossener, den Test zu lösen, und verbrachten mehr Zeit damit, ihn zu lösen, als diejenigen, die nicht geschlafen hatten. Darüber hinaus waren Teilnehmer, die Schlummern unterzogen wurden, auch weniger impulsiv als diejenigen, die nicht für die zusätzliche Stunde des Schlafes überprüft wurden.


Nach Kritik, Professor mit Down-Syndrom gibt Lektion über

Nach Kritik, Professor mit Down-Syndrom gibt Lektion über

Deborah Seabra, 36, ist der erste Down-Syndrom Erzieher des Landes. Konfrontiert mit einer Geschichte über seine Eroberung, der oberste Richter des Gerichts von Rio de Janeiro (TJRJ) Marilia gemacht Castro Neves einen Beitrag des Lehrers Fähigkeit herausfordernd zu lehren, in einem geladenen Text Vorurteile.

(Wohlbefinden)

Intelligente Decke steuert die Temperatur auf jeder Seite des Bettes.

Intelligente Decke steuert die Temperatur auf jeder Seite des Bettes.

Vielleicht ist das größte Drama unter vielen Paaren die Aufteilung der Decke, da sich einige wärmer und andere kälter fühlen so rollt der Deckel von hier weg, bis jemand den Kampf aufgibt, in vielen Fällen ist die beste Lösung, mit separaten Bedecken zu schlafen. Um dieses Problem zu beenden, hat das kanadische Unternehmen Smartduvet eine Bettdecke entwickelt, um zwei Klimazonen zu schaffen An den Seiten des Bettes eine kalte und eine wärmere.

(Wohlbefinden)