de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Nagelpilz: So entfernen Sie

Nagelpilz: So entfernen Sie

Pilze sind Agenten von Mykosen, dann wird der Nagel ist jedes Mal mit einem Pilze und eine Verletzung, die durch diese verformt und dies verursacht Pilz, wir werden mit einem Ringelflechte konfrontiert.

Was passiert manchmal ist, dass der Nagel mit einer Veränderung ist und mit einem Pilz, der nicht die Ursache für diese Verletzung ist. Dies geschieht viel in Ablösungen, entweder durch Sport (Fußnägel) oder die schlechte Angewohnheit unter dem Nagel Stossen Strohhalme mit induzierten Traumas Kot zu entfernen, die sich ansammeln, und auch bei Krankheiten, wie Tumoren, Psoriasis und anderen Entzündungen. Einige Pilze, wie Dermatophyten, erzeugen charakteristische Läsionen, weil sie "essen" können intaktes Protein Keratin, die Nägel bildet.

Es Candida sp und einige andere Pilze werden als Verunreinigungen und ihre Anwesenheit die Notwendigkeit zeigen, sollte eine primäre Ursache für das Problem des Nagels zu suchen, war es nicht sie, die verursachte die Krankheit. Sie können Keratin nur dann konsumieren, wenn es bereits zuvor geschädigt wurde.

Ursachen und Aussehen

Pilze sind Mikroorganismen, dh sie können nur durch eine Untersuchung unter dem Mikroskop gesehen werden. Sie verändern jedoch das Aussehen der Nägel und daher können wir ihre Anwesenheit aufgrund dieser Veränderungen vermuten. Eine genaue Diagnose ist abhängig von Labortests: Kultur ermöglicht Diagnose von Sicherheit, weil wir diesen Pilz auf dem Nagel zu erholen, indem sie ein Stück davon im Labor kultivieren

Die am häufigsten hohle Nagel und Verdickung sind. Haut, die darunter liegt. Im Laufe der Zeit kann der Nagel dicker werden, mit verschiedenen Farben, die von gelb bis braun reichen und hässlich, krank aussehen. Je früher wir suchen, der Arzt früher wir die Diagnose bestätigt haben und die Behandlung beginnen.

Behandlung

Starten eines Nagels nicht das Problem von Tinea lösen, weil der Pilz unter dem Nagel untergebracht ist, im Bereich des Nagelbett genannt. Daher führt die Entfernung des Nagels einfach nicht zur Heilung und ist keine Behandlungsmethode.

Die einzige mögliche Behandlung für eine installierte Ringelflechte ist die Verwendung von antimykotischen Arzneimitteln. Je nach Fall gibt es Kontraindikationen für die Verwendung von oralen Arzneimitteln und wir sind verpflichtet, eine lange Behandlung nur mit lokalen Mitteln, die nicht immer zur Heilung führen, trotz der Förderung der Krankheitsbekämpfung zu machen. Die wirksamsten Behandlungen sind für längere Zeit mit oralen Medikamenten durchgeführt, verbunden ist oder nicht auf lokale Medikamente.

Es ist wichtig, dass diese Behandlungen zu beachten, sollten die Verwendung wegen der langen Dauer der Behandlung, möglicher Nebenwirkungen und Gegenanzeigen unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden . Daher sind Heimbehandlungen kontraindiziert.

Vermeidung

Nach Abschluss der Behandlung ist es wichtig, sehr sorgfältig darauf zu achten, dass keine Mykose mehr auftritt. Pilze sind in unserer Umwelt draußen und wir sind jedes Mal gefährdet, wenn wir unsere Füße warm und nass verlassen und wir Kontakt mit ihnen haben.

Risikofaktoren sind die Anwesenheit von Menschen mit Ringelflechte im selben Haus, besuchen Sie Schwimmbäder und Umkleideräume Öffentlichkeit ohne den Einsatz von Pantoffeln, jeden Tag die gleichen Schuhe verwenden, keine Socken tragen oder sie nicht täglich ändern und das Vorhandensein von Immunität Defizit, sei es durch Krankheit oder Medikamente verwenden.

Diabetes-Patienten oder chronische Verwendung von Corticosteroide und Immunsuppressiva sind anfälliger. Vermeiden Sie schlechte Gewohnheiten und trocknen Sie Ihre Füße, bevor sie auf Ihre Schuhe anziehen und tragen Pulver wichtig sind, um das Problem zu vermeiden.

In Anwesenheit von Peeling Füße, die nach einer Woche der Feuchtigkeit nicht verbessern, suchen Sie nach einem Dermatologen! Dies kann ein Ringwurm in den Füßen sein, der sich mit der Zeit in den Nägeln verfängt.


Genehmigt Anvisa neues Medikament zur Behandlung von Hepatitis C

Genehmigt Anvisa neues Medikament zur Behandlung von Hepatitis C

Die ANVISA (Anvisa) genehmigt die Eintragung eines neuen Medikaments für die Behandlung von Hepatitis C. Die Genehmigung im Amtsblatt (DOU) veröffentlicht wurde Gemäss Anvisa wird Maviret (Glecaprevir / Pibrentasvir) in Form einer überzogenen Tablette mit einer Konzentration von 100 mg und 40 mg vermarktet.

(Gesundheit)

Zika-Virus kann sich in ganz Amerika verbreiten, Alarmbehörden

Zika-Virus kann sich in ganz Amerika verbreiten, Alarmbehörden

Die britische medizinische Zeitschrift The Lancet hat eine Warnung bezüglich des Ausbruchs von Zika-Virusinfektionen in Brasilien und der Möglichkeit einer Epidemie in Amerika und der Karibik herausgegeben. Laut der Veröffentlichung wird das Risiko aufgrund der Olympischen Spiele, die im August 2016 in Rio de Janeiro stattfinden werden, noch erhöht.

(Gesundheit)