de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Mythos oder Wahrheit? Beseitigen Sie Ihre Fragen über Diät und Ernährung

Mythos oder Wahrheit? Beseitigen Sie Ihre Fragen über Diät und Ernährung

Die allgemeinen Regeln für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, sind nicht mysteriös: ernähren sich gesund, mehrmals Tag, lernen Impulse und körperliche Bewegung zu steuern. Aber Zweifel immer erscheinen, wenn wir und tauschen Erfahrungen mit anderen Menschen auf Diäten sprechen. Um einige dieser Probleme zu beseitigen, trifft sieben Mythe und Wahrheiten, den Floh im Ohr die bleiben, die in Gewichtsverlust Prozess sind:

Magermilch hat weniger Kalzium in Bezug auf den vollen

Mythos ?. Magermilch zeigt an, dass es weniger Fett im Vergleich zu vollen Zügen. Es hat eine geringere Fett, Magermilch weniger Kalorien hat. So eine gesündere Ernährung zu haben, um die Menge an gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und Kalorien zu steuern, ist es besser für Mager Version zu entscheiden.

Fats mehr Kalorien Nahrung zur Verfügung stellen?

Wahrheit. Die Nährstoffe, die Lebensmittel Kalorien sind die macronutrients. Sie sind Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette. Jedes Gramm Kohlenhydrate oder Eiweiß liefert 4 Kalorien. Bereits Fetten vorhanden, pro Gramm, 9 Kalorien, die die meisten Kalorien in der Gruppe zu sein.

Wie auf einer täglichen Basis Mahlzeiten fraktionieren?

Einhundert Gramm Apfel kann die gleiche Menge an Kalorien 10 Gramm Schokolade haben ?
Wahrheit. Der Apfel hat eine höhere Menge an Wasser, die die Nährstoffe „verdünnt“. In Schokolade sind die Nährstoffe konzentrierter. Daher ist es gesünder für Wasser-reiche Lebensmittel zu entscheiden. Sie können Gemüse und Obst sein. Weil sie weniger Kalorien sind, können sie in größeren Mengen verzehrt werden, das Sättigungsgefühl zu geben.

Essen Kohlenhydrate Mast Nacht?

Mythos. Kalorien aus Kohlenhydraten sind die gleichen wie die von Proteinen oder Fetten und was Zunahme verursacht Gewicht überschüssige Kalorien. Daher ist die in der Nacht gegessen Kohlenhydrate können nicht für das zusätzliche Gewicht oder Schwierigkeiten Gewicht verantwortlich gemacht werden zu verlieren, sondern die Menge von ihnen. wettet, so auf Lebensmittel mit komplexen Kohlenhydraten. Sie sind in der vollständigen Nahrungsmitteln (Reis, Mehl, Hafer), in Gemüse und Früchten.

Diese Gruppe hilft den Blutzucker langsam, was Hunger länger zu erscheinen. Es ist auch gut Nahrungsmittel, die reich an Kohlenhydraten zu vermeiden und mit einer geringen Menge Wasser, wie Nudeln, Brot und Kuchen.

Auslassen von Mahlzeiten sind ein guter Weg, um Gewicht zu verlieren?
Mythos. Wenn wir Mahlzeiten überspringen, wir bleiben Fasten für eine lange Zeit, die mit Gewichtsverlust stören können. Ein Problem bei der nächsten Mahlzeit jedoch erscheinen mag, es erhöht Hunger und verhindert, dass uns in unseren Entscheidungen selektiv zu sein. Ein weiteres Detail: der Rhythmus des Körpers verwendet auch bleiben Fasten ändert und verlangsamt, die die Verbrennung von Kalorien der Nahrungsaufnahme beeinflussen könnten

Kohlsuppe und Zitronensaft Fett zu verbrennen und beschleunigen Gewichtsverlust

Mythos.? . Alle Speisen werden metabolisiert werden, indem der Körper einen Energieaufwand verursacht, aber dies nicht zu Gewichtsverlust führen. Es gibt Lebensmittel, das Fett zu verbrennen.

Die Wirkung von Suppen in Gewichtsverlust ist aufgrund der Tatsache, dass sie kalorienarm Mahlzeiten sind. Seien Sie jedoch vorsichtig :. Sie sind Nahrung sehr schnelle Absorption, die nicht vollständig füllen und in Hungergefühl noch vor der nächsten Mahlzeit

Essen rotes Fleisch ist schlecht für die Gesundheit führen kann und macht es schwieriger, Gewichtsverlust?
Mythos. Rotes Fleisch ist eine wichtige Nahrung für unsere Gesundheit, weil es Eisen enthält, die leicht absorbiert werden können. in jeder Nahrung Es gibt kein schlechtes Essen, keinen Schaden Diät.

So, Fleisch zu essen, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Menge an Fett zu zahlen. Ziehe das schlankere Fleisch. Diejenigen, die viel Fett enthalten, neigen dazu, sehr Kalorien und kann mit dem schlechten Cholesterins (LDL) stören.


Eine Diät mit guten Proteinmengen hilft, das Gewicht zu halten

Eine Diät mit guten Proteinmengen hilft, das Gewicht zu halten

In der Studie nahmen Männer und Frauen nur 10% Protein pro Tag zu sich, bezogen auf die Gesamtmenge der konsumierten Nahrung , aßen 12 Prozent mehr Kalorien als diejenigen, die ihre Diät gemacht haben 15 Prozent Protein. Um zu den Ergebnissen zu kommen, haben die Forscher Menschen mit einem Durchschnittsalter von 24 Jahren gebeten, eine Diät mit unterschiedlichen Proteinkonzentrationen zu befolgen: 10%, 15% und 25%, wobei letztere häufiger angegeben wird.

(Essen)

Glutamin verbessert Immunität und verhindert Müdigkeit in intensivem Training

Glutamin verbessert Immunität und verhindert Müdigkeit in intensivem Training

Glutamin ist die häufigste freie Aminosäure in Plasma und Muskelgewebe. Es wird als nicht essentielle Aminosäure klassifiziert, da es vom Körper aus anderen Aminosäuren synthetisiert werden kann. Unser Körper verwendet auch Glutamin, um Ammoniak und Stickstoff durch den Blutkreislauf zu transportieren, weshalb es notwendig ist, die Menge an Glutamin im Blut konstant zu halten.

(Essen)