de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Musiktherapie zeigt Wirksamkeit Symptome der Fibromyalgie Behandlung von

Musiktherapie zeigt Wirksamkeit Symptome der Fibromyalgie Behandlung von

Forscher an der Universität von Granada, Spanien, dass Musiktherapie erwiesen, wenn sie mit anderen Entspannungstechniken kombiniert, deutlich reduziert Schmerzen, Depressionen und Angstzuständen und verbessert den Schlaf unter Fibromyalgie-Patienten.

die Studie hatte 60 Patienten, die an Fibromyalgie leiden, zufällig in Spanien ausgewählt und in zwei Gruppen aufgeteilt . Vier Wochen lang wurde in einer Reihe von Sitzungen eines Forschers eine Entspannungsmethode mit Bild- und Musiktherapie angewendet.

Diese Patientengruppe erhielt eine CD, die sie zu Hause anhören konnten. Dann maßen die Forscher eine Reihe von Variablen mit den wichtigsten Symptome der Fibromyalgie, wie Schmerzintensität, Lebensqualität, die Auswirkungen der Krankheit auf das tägliche Leben des Patienten, Schlafstörungen, Angst, Depression und Wohlbefinden.

Während die Gruppe unterzog keine Therapie keine Veränderung der Schmerzen berichtete, die andere Gruppe, die durch Musiktherapie ging hatte eine signifikante Reduktion der Schmerzen und Depressionen nach vier Wochen der Behandlung

Wissenschaftler glauben, es gibt Werkzeuge. - wie die Kunst der Entspannung, mit geführten Bildern und rezeptiven Musiktherapie - die wirksam sind bei der Behandlung der Symptome dieser Krankheit. Die niedrig Kosten, einfache Implementierung und die Tatsache, dass die Patienten in ihrer Behandlung zu Hause engagieren sind nur einige der Vorteile dieser Technik.

Der nächste Schritt der Studie ist, andere physiologische Variablen mit dem Wohlergehen von diesen beiden erzeugten assoziiert zu finden Techniken und die Auswirkungen der Beteiligung von Patienten in ihrer eigenen Behandlung.

Musik-Therapie verschiedene Krankheiten

„die Musik erreicht voll das limbische System, eine Region des Gehirns, die für Emotionen, die Motivation und Affektivität“ behandelt, sagt Maristela Smith, Koordinator der Musiktherapieklinik an der United Metropolitan Faculty in São Paulo. Dies ist ein Schlüsselpunkt der Musiktherapie: eine Methode, die das Klangvergangene verwendet, um Übel aller Art zu behandeln. "Patienten mit Alzheimer zum Beispiel retten Erinnerungsaspekte durch Lieder und Routinetöne", sagt der Spezialist.

Die Behandlung ist bei Menschen mit Kommunikationsstörungen (wie Sprache und Stottern) sehr indiziert ); von Verhalten (wie Hyperaktivität); neurologische Störungen, Hirnläsionen und Legasthenie. Oder psychische Erkrankungen wie kindlicher Autismus, Schizophrenie und Depression, wider einen guten Akkorde

Therapie mit Noten in Stufen unterteilt: a. Musicodiagnóstica, wo Daten erhoben werden, auf dem persönliche, klinische und klingt Geschichte des Patienten. Dann gibt der Spezialist seine Ziele an und legt den Aktionsplan des Patienten vor. Dann beginnt die Behandlungsphase in einem speziellen Raum mit angemessener Akustik. Die Sessions beinhalten abwechslungsreiche Musik- und Sound-Features von CDs, Stimmen, Instrumenten und sogar Geräuschen. Der Spezialist bewertet die Reaktion des Patienten auf jeden Ton, dokumentiert alles und vergleicht die Ergebnisse mit ihrem ursprünglichen Design.

"Positive Effekte wurden in den ersten 10 Sitzungen beobachtet, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung der globalen Wahrnehmung des Patienten ", sagt Maristela Smith.


Brasilien mehr als 3000 Fälle von Geburtsfehlern zika verknüpfen Register

Brasilien mehr als 3000 Fälle von Geburtsfehlern zika verknüpfen Register

Das Gesundheitsministerium kündigte am Dienstag (30) die neuen Daten in Bezug auf Veränderungen im Wachstum und die Entwicklung von Baby / Kinder aufgrund einer Infektion mit dem Zika-Virus. Nach dem epidemiologischen Bulletin bestätigt wurden 3.037 Fälle zwischen 8. November 2015 und 2. Dezember 2017.

(Gesundheit)

My Trommelfells durchbohrt, und jetzt?

My Trommelfells durchbohrt, und jetzt?

Bevor wir über perforiertes Trommelfell sprechen, ist es wichtig zu erklären, wie dieser Prozess funktioniert. Die Trommelfellmembran ist ein Schild, der das Außenohr vom Mittelohr trennt. Das Mittelohr ist ein luftgefüllter Hohlraum, in dem Gehörknöchelchen enthalten sind. Der Ton wird von der Vibration des Trommelfells aufgenommen, wodurch sich die Gehörknöchelchen bewegen.

(Gesundheit)