de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Pilze können bei der Behandlung von Krebs helfen

Pilze können bei der Behandlung von Krebs helfen

Speisepilze sind Pilze mit Arten aus verschiedenen Teilen der Welt. Obwohl in Brasilien nicht sehr konsumiert, sind sie gesund und kalorienarm.

Das Futter enthält gute Mengen an Eiweiß, Ballaststoffen, Phosphor und Vitamin C sowie wenig Fette. Darüber hinaus Pilze haben antimikrobielle, Anti-Krebs, Antioxidationsmittel und es gibt noch Vorstudien, die den Pilz als mächtiger Verbündeter für Menschen mit HIV und bei der Kontrolle der Diabetes und Cholesterin.

Trotz aller zeigen sehr vorteilhaft sein die Pilze, die aus stehen, sind die Agaricus brasiliensis , besser bekannt als der Pilz der Sonne bekannt, die als Verbündeter in der Behandlung und Vorbeugung einiger Krebsarten und Shitake, die Aktion hat untersucht wird Antioxidationsmittel, antimikrobielle und hilft mit dem Immunsystem.

die wichtigsten Nährstoffe von Pilzen

Alle Speisepilze sind reich an vielen Nährstoffen, jedoch gibt es einige Varianten nach den Arten. Pilze haben gute Mengen an Protein, die für die Entwicklung des Organismus notwendig sind. Champignon ist einer der Arten mit den höchsten Mengen dieses Nährstoffes.

Diese Pilze haben auch viele Fasern, besonders Shitake. Der Nährstoff trägt zu einer besseren Verdauung, die bietet Sättigung, hilft den Cholesterinspiegel senken, verbessert die Immunität und Diabetes verhindern kann.

Das Essen hat wenige Lipide und beträchtliche Menge an Phosphor, die ein Mineral, das den Stoffwechsel bei der Unterstützung wirkt in der Aktivierung von B-Vitaminen und hat auch die Funktion der Stärkung der Knochen und Zähne zusammen mit Calcium.

Folsäure ist in Pilzen, vor allem in shitake. Der Mangel an dieser Substanz kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und psychischen Störungen, wie Alzheimer-Krankheit führen, zusätzlich zu einer schlechten fötalen Bildung und schlechten angeborenen Formationen. Vitamin C ist auch in Pilzen vorhanden. Es ist interessant, zu Gesundheit, weil es die Immunität verbessert und antioxidative Wirkung hat.

Der Nährstoff für schwangere Frauen wichtig, weil es neurologische Geburtsfehler hilft zu verhindern, da es beim Aufbau des Neuralrohr Babys hilft. Darüber hinaus ist eine Studie der University of California in den USA veröffentlicht wurde, stellte fest, dass Nahrungsergänzungsmittel von Folsäure während der Schwangerschaft die Chancen des Babys reduziert mit Autismus geboren.

Einige Pilzarten haben Ergosterol, eine Substanz, die das Dieser Nährstoff ist wichtig für die Entwicklung und Wartung von Knochengeweben, Zellprozessen, Hormonsekretion, Immunsystem und in mehreren chronischen Krankheiten reagieren mit ultravioletter Strahlung Vitamin D zu bilden.

nicht nur all diese Nährstoffe , der Pilz hat immer noch Polysaccharide, hauptsächlich Beta-Glucane, die mit starker antioxidativer Aktivität zählen. So wirken sie gegen vorzeitige Alterung, Langlebigkeit, Kontrolle der Zuckerwerte, modulieren das Immunsystem und hemmen das Tumorwachstum. Die Pilz-Sonne hat die höchsten Mengen an Beta-Glucane

Nährwerttabelle der kultivierten Pilzart in Brasilien

NährstoffeShiitake -. 43 gshimeji - 43 gChampignon Paris - 43 g
Kalorien14 kcal15 kcal13 kcal
Carbohydrate2,5 g3.9G1,8 g
Proteine ​​0,68 g0,94 g1 g
Lipids0,17 g0,17 g0,17 g
Fasern1,7 g1,5 g0,64 g
Phosphorus38.27g47,3 g48,6 g
Folate0,3 g0.34 g0.43 g
Vitamin B10 mg0,017 mg0,013 mg
Vitamin B20,025 mg0 mg0,1 mg
Vitamin C3 mg2,79 mg2,7 mg

Quelle: Regina Prado Zanes Furlani (Dissertation Nährwert von Zuchtpilzen

Überprüfen Sie den Prozentsatz des täglichen Wertes * einiger Nährstoffe, die die empfohlene Portion, 43 Gramm, des Pilzes trägt:

  • Shitake hat 7% Fasern, Shimeji und Champignon hat 7% Phosphor, Champignon hat 2% Protein, Shitake hat 6,6% Vitamin C.

* Tageswerte Referenz für Erwachsene basierend auf einer 2.000 kcal oder 8.400 kj Diät. Ihre täglichen Werte können höher oder niedriger sein, je nach Kalorienbedarf

Die Vorteile der Pilze für Gesundheit

Pilze und Krebs :. Vorläufige Studien eine Beziehung zwischen dem Pilze und Behandlung von Krebs zeigen, weil das Essen reich an Beta-Glucanen, insbesondere Lentinana ist. Diese Substanz stimuliert das Immunsystem, vor allem natürliche Killerzellen genannt, die Krebszellen

Die shimeji ist gut für die Gesundheit zerstören - Foto:. Getty Images

Der Brustkrebs-Spezialist und Onkologe Jorge Laertes Gennari, ein ehemaliger Professor für Fakultät für Medizin des Amazonas, verwendet Pilz Tabletten als Teil der Behandlung von Brustkrebs. "Ich habe 400 Patienten unter Beobachtung, um herauszufinden, ob der Pilz bei der Behandlung dieses Krebses hilft, aber das macht die konventionelle Genesung, wie Operation und Chemotherapie, nicht ungültig, es ist kein Wunder." Beta-Glucane ist der Pilz,

Agaricus brasiliensis . Antimikrobielle Wirkung:

Einige Pilze zeichnen sich durch die antimikrobielle Wirkung aus und können so gegen einige für den Körper schädliche Mikroorganismen kämpfen. Dies liegt daran, dass Pilze in ihrer natürlichen Umgebung antibakterielle und antivirale Verbindungen benötigen, um zu überleben. Bestimmte Arten sind für ihre antimikrobielle Wirkung bekannt. Pleurotus-Lachs hat diese nachgewiesene Wirkung gegen bestimmte Bakterien, weil er die Substanz Pleurotina enthält. Nach Biologen Sascha Habu, die Shiitake, die funghi und goldener Pilz haben auch antimikrobielle Aktivität

Pilze und HIV :.

Die Beta-Glucane auch für die Behandlung von HIV-Patienten interessant sein kann. Darüber hinaus hat der Pilz eine antimikrobielle Wirkung, die gegen das Virus wirken kann, vorläufige Untersuchungen haben eine Verbesserung der Symptome von HIV nach dem Verzehr des Pilzes gezeigt . Weitere Studien sind erforderlich, um diesen Nutzen zu belegen. Wichtig ist, dass nur der Pilz ein Verbündeter im Kampf gegen HIV sein kann, daher notwendig, bleibt die traditionelle Behandlung der Krankheit Antioxidant Aktion :.

Pilze besitzen starke antioxidative Wirkung, dh handelt Kampf gegen freie Radikale zu halten des Organismus. Dies bedeutet, positiv verschiedene Krankheiten wie Krebs, rheumatoider Arthritis, Leberzirrhose, Arteriosklerose und degenerative Zusammenhang mit dem Alterung Prozessen.

Die antioxidative Wirkung, weil Pilze sind reich an Vitamin A und C, Beta-Carotin, phenolischen Verbindungen, Terpene, neben anderen Substanzen, die diese Wirkung haben. Die wichtigsten Arten, die für diese positive Wirkung auffallen, sind: Champignon de Paris, Portobello Pilz Sonnenuntergang, Shitake, Hiratake, Pilzkönig und Pilz Lachs Senkt Cholesterin :.

Erste Studien beziehen sich die Pilze mit die Senkung des Cholesterins. Eines der Probleme, die zum Nutzen beitragen könnte, ist die Tatsache, dass einige Pilze wie shimeji und canarii Oudemansiella, sind reich an Vitamin B3, die bei der Senkung schlechte Cholesterin hilft, LDL. Eine andere Möglichkeit ist die Tatsache, dass der Pilz reich an Ballaststoffen ist, was ebenfalls zu niedrigeren LDL-Spiegeln beiträgt. Einige Pilze, besonders Shitake, haben Eritadeine, diese Substanz hilft auch, den Cholesterinspiegel zu senken.

Kampfdiabetes: Ein weiterer interessanter Punkt von Pilzen ist, dass sie bei der Kontrolle von Diabetes helfen. Mehrere Arten haben hypoglykämische Eigenschaften, die den Blutzucker aufgrund der Menge an Fasern, Polysacchariden und anderen in der Nahrung vorhandenen Verbindungen senken.

Beta-Glucane würden auch eine antidiabetische Wirkung haben. Mehrere vorläufigen bei Mäusen durchgeführten Studien, einschließlich einem getan zeigten von der Universität von Gimhae in Südkorea, dass nach dem Pilze der Sonne raubend, die in der Beta-Glucane, eine Verringerung der Glucosekonzentration von Tieren reich ist. Gut für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen:

Einige Studien weisen darauf hin, dass bestimmte Pilztypen Verbindungen enthalten, die den Stoffwechsel beeinflussen und zur Steuerung einiger Hormone beitragen können. Einige von ihnen sind von der Schilddrüse sezerniert, so die Nahrungsaufnahme ist interessant für diejenigen, die Krankheiten der Schilddrüse wie Hyperthyreose und Hypothyreose haben.

empfohlen Pilzzahl Es gibt keine genaue empfohlene Menge an Pilzen. Einige Experten zielen auf etwa 250-300 Gramm pro Woche, etwa 43 Gramm pro Tag, für eine ausgewogene Ernährung.

Risiken des Überkonsums

Es gibt keine Risiken beim Verzehr von Pilzen, aber es ist wichtig, sie einzufügen mit einer ausgewogenen Ernährung.

Verzehr von Pilzen

Alle essbaren Pilze enthalten interessante Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung. Nahrung kann in vielerlei Hinsicht als Schmorbraten, Soßen und Salat verzehrt werden.

Im Falle des Champignons von Paris sollte die Dosenversion vermieden werden. Dies liegt daran, dass es viele chemische Zusätze enthält, die gesundheitsschädlich sein können. Also versuchen Sie immer, frische Champignons zu konsumieren.

Was die funghi secci betrifft, die im Grunde genommen der getrocknete Pilz ist, ist es interessant zu bemerken, wie er dehydriert wurde. Überschreiten Sie nicht die Temperatur von 60 Grad, da das Futter seine aktiven Inhaltsstoffe behält.

Beachten Sie das Aussehen des Pilzes, bevor Sie ihn verzehren. Dieses Essen hat ein Verfallsdatum und wenn es schlecht ist, gibt es ein dunkles Wasser und einen charakteristischen Geruch frei. Es ist auch wichtig, nur Pilze zu verzehren, die von ordnungsgemäß registrierten Landwirten angebaut werden.

Vergleichen Sie den Pilz mit anderen Lebensmitteln

Nährstoffe

Shitake - 43 g

Shimeji - 43 gChampignon Paris - 43gGrilled Klopfer - 100 gKalorien14 kcal
15 kcal13 kcal153 kcalCarbohydrate2,5 g
3.9G1,8 g0 gProteine ​​0,68 g
0,94 g1 g30,7 gLipids0,17 g
0,17 g0,17 g2,4 gFaser1,7 g
1,5 g0,64 g0 mgPhosphorus38.27g
47,3 g48,6 g237 gVitamin B10 mg
0.017mg0.013mg0 mgVitamin B20,025 mg
0 mg0,1 mg0,04 mgVitamin C3 mg
2,79 mg2,7 mg0 mgQuelle: Regina Meadow Zanes Furlani (Dissertation von Zuchtpilzen Nährwert? in Brasilien? Fakultät für Lebensmitteltechnik? UNICAMP) und brasilianische Tabelle der Lebensmittelzusammensetzung (TACO) - Version 2, UNICAM P.Obwohl Pilze viel Eiweiß enthalten, können Pilze nicht als Ersatz für Fleisch angesehen werden. Dies liegt daran, das Fleisch wesentlich größere Mengen dieses Nährstoffes hat.

aber der Pilz Faser hat, die die Darmpassage, Vitamin C helfen, die zu einem besseren Immunität beiträgt, und Beta-Glucane, dessen Hauptvorteils zum Handeln Anti-Krebs. Rindfleisch nicht über diese Stoffe.

Darüber hinaus ist das Produkt tierischen Ursprungs hat mehr Fett, einschließlich gesättigter, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördert, während der Pilz nicht dieses Lipid hat.

Gegen

Einige Leute kann allergisch gegen Pilze sein, für diese Gruppe wird das Essen nicht empfohlen.

. In Lebensmittelgeschäft gefunden werden, Bioläden und Supermarkt

Rezepte mit Pilzen können Wo

Die Pilze finden

Pilze helfen Diabetes bekämpfen können - Foto: Getty Images

Lasagna mit shimeji

pie Pilz

Pasta mit Pilzen und Ricotta

Quellen herangezogen:

Biologe Arailde Quellen, PhD in Biologie und Forschern in Pilzen

Onkologen und Brustkrebs-Spezialist Jorge Laertes Gennari

Biologe Sascha Habu .. , Master of Food Sciences und Professor für Ernährung natürlich an der Bundesuniversität Sao Paulo.

Denise Abackerli, Hersteller von Pilzen Zucca Pilze.

biotechnologist Priscilla Credendio, Master in Food Science.

Überarbeitete durch Ernährungsberaterin Cátia Medeiros.


Vorsicht vor Medikamenten, die den Hunger bekämpfen

Vorsicht vor Medikamenten, die den Hunger bekämpfen

Im Januar 2010 hat die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMEA) die Vermarktungslizenz für Sibutramin mit der Behauptung, dass das Medikament das Schlaganfall- und Schlaganfallrisiko erhöht, ausgesetzt . Alles begann mit den Ergebnissen einer Studie namens Sibutramine Cardiovascular Outcomes Trial (SCOUT), die den Einsatz des Medikaments beinhaltete, mehr als 10.

(Essen)

Bela Gils veganes Zitronenkuchen Rezept

Bela Gils veganes Zitronenkuchen Rezept

Moderatorin Bela Gil hat auf ihrem Youtube Channel ein Kuchenrezept von Zitrone vegan. Laut ihr ist das Rezept eine gesunde Option, einfach zu machen und das verschmutzt die Küche nicht. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Vorbereitung des Kuchens: Trockene Zutaten 3 Tassen Weizenmehl 1 1/2 Tassen brauner Zucker 2/4 Tasse Kokosnussöl 2 Esslöffel Backsoda 1 Esslöffel Backpulver 1 1/4 Tasse Yam Milch 1/3 Tasse Zitronensaft Zitrone In einer Schüssel die trockenen Zutaten zusammenmischen.

(Essen)