de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Multiple Sklerose: Vitamin-D-Präparate profitieren können diejenigen, die das Problem haben,

Multiple Sklerose: Vitamin-D-Präparate profitieren können diejenigen, die das Problem haben,

Nach vorläufiger Studie an der Johns Hopkins University, in der medizinischen Zeitschrift der American Academy of Neurology veröffentlicht, hohe Dosen von Vitamin D3 Einnahme ist für Menschen mit MS sicher und kann helfen, die Reaktionen des Immunsystems zu regulieren.

die Forscher glauben, dass diese Ergebnisse, dass Vitamin D das Potential hat, kann darauf hindeuten, eine Art sichere und bequeme Behandlung für Menschen mit Multipler Sklerose zu sein, aber Sie müssen noch mehr Forschung tun diese Ergebnisse in größeren Gruppen zu bestätigen und zu helfen, den Mechanismus zu verstehen, die zu diesen Ergebnissen führen.

Vitamin D und Multipler Sklerose

niedriger Vitamin-D-Spiegel im Blut ist mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung Multipler Sklerose . Auch Menschen, die sich mit dem Problem leben und niedrigen Vitamin-D-Spiegel haben, sind eher größere Abhängigkeit und mehr Krankheiten auf ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit haben.

Wie die Studie wurde durchgeführt,

Für die Studie, 40 Personen mit Sklerose Mehrere Absender-Empfänger erhalten 10.400 oder 800 internationale Einheiten (IE) von Vitamin-D3-Ergänzung. Patienten mit schwerem Vitamin-D-Mangel wurden in dieser Studie nicht berücksichtigt. Die aktuelle Empfehlung für die Aufnahme von Vitamin D3 beträgt 600 IE. Bluttests zu Beginn der Studie und wieder nach drei und sechs Monate, um die Menge an Vitamin D im Blut und die Reaktion des Immunsystems T-Zellen gemessen - die eine wichtige Rolle in den Fällen von Multipler Sklerose spielen -. Behandlung

Forscher untersuchen noch, welche Dosis den Patienten mehr Nutzen bringen würde. Nebenwirkungen auf Vitamin-D-Ergänzungen waren gering und es gab keinen Unterschied zwischen den Gruppen. Die Autoren der Studie hoffen, dass die Ergebnisse die Schwere der Erkrankung nachweislich reduzieren werden.


Zahnfleischrückgang: mangelnde Hygiene und Piercing Nutzungs gehört zu den Ursachen des Problems

Zahnfleischrückgang: mangelnde Hygiene und Piercing Nutzungs gehört zu den Ursachen des Problems

Wir Gingivarezession genannt die Situation, in der das Zahnfleisch nicht „stecken“ in der Zahnkrone der Region ist, aber in einer Position unterhalb dieser Linie, so dass ein exponierter Wurzelbereich zurückbleibt. Retraktion kann aus einer Reihe von Gründen auftreten. In allen Fällen wird eine Zahnfleischentzündung vorhanden sein.

(Gesundheit)

Stadtrat von São Paulo weitet Impfung auf die östliche Zone aus

Stadtrat von São Paulo weitet Impfung auf die östliche Zone aus

Der Gesundheitsminister des Staates São Paulo, David Uip, hat am Freitag (10) die Schließung der Parque Ecológico do Tietê, in der Ostzone der Stadt São Paulo. Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem die Regierung den Tod eines anderen mit Gelbfieber infizierten Affen bestätigt hatte. Dies ist der 16.

(Gesundheit)