de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Multivaccination Kampagne für Kinder und Jugendliche läuft bis zum 22. September

Multivaccination Kampagne für Kinder und Jugendliche läuft bis zum 22. September

The National Multivaccination Kampagne nehmen sollte 2017 beginnt am 11. September und läuft bis zum 22. desselben Monats. Eltern und Betreuer sollten Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren in der Klinik mit dem Impfpass nehmen

. Foto: Disclosure

Für das Ministerium für Gesundheit Kampagne werden alle Impfstoffe aus dem Nationalen Kalender zur Verfügung gestellt werden Impfung. Das Gesundheitsteam wird die Broschüre der Impfung aller Kinder und Jugendlichen beurteilen und die erforderlichen Dosen aktualisieren oder die Impfserie vervollständigen.

Die Impfung ist ein Maß für viele Jahre angenommen zu kontrollieren oder sogar viele Krankheiten weltweit auszurotten wie Masern, Poliomyelitis, Pocken und Röteln. Halten Sie die Impfpass immer auf dem neuesten Stand ist wichtig, infektiöse Erreger an vermeidbaren Krankheiten durch Immunisierung umlaufen zu verhindern und infizieren diejenigen, die keinen Schutz haben.

Verfügbare Vaccines

Separate nach dem Alter jeder Gruppe, die Kampagne in diesem Jahr aktualisiert die Diphtherie-Impfung, Tetanus, Rotaviren, Keuchhusten, Polio, Masern, Mumps, Röteln, Hepatitis a, HPV, Meningitis C, Hepatitis B und andere Krankheiten.

Einige der Impfstoffe, der Teil der Kampagne sein wird richtet sich an Kinder sind: BCG, Hepatitis B, Penta, VIP, VOPb, menschliche Rotavirus, Meningokokken 10 valenten Konjugat Meningitis C, Gelbfieber, virale Triple-Viral Tetra, DTP und Hepatitis A.

Wie für Jugendliche zwischen die verfügbaren Dosen sind Hepatitis B, Virus Triple, Gelbfieber, Double Adult, HPV und Meningokokken C.


Essen festliche Termine können für Zahnspange Benutzer

Essen festliche Termine können für Zahnspange Benutzer

Obwohl die Geräte schwierig sein orthodontische entwickelte Marke von state-Jugend zu Zubehör für Menschen aller Altersgruppen, die lange Liste der Lebensmittel, die die Behandlung verlängern bleibt unverändert. die heutigen Geräte sind optisch weniger ansprechend und weniger schmerzhaft, und die Nutzer brauche nicht so viele Konsultationen mit dem Kieferorthopäden.

(Gesundheit)

Anvisa verbietet injizierbare Produkte mit grünem Tee

Anvisa verbietet injizierbare Produkte mit grünem Tee

Die nationale Gesundheitsüberwachungsbehörde (Anvisa) verbot am Montag (8) die Herstellung, Manipulation, Verteilung, Handel und Verwendung aller in den Körper injizierten Drogen. Die Maßnahme wurde nach der Identifizierung vieler Werbungen im Internet getroffen, um injizierbare Produkte mit grünem Tee zu vermarkten, die eine Abmilderung und Bekämpfung von lokalisierten Fetten versprechen.

(Gesundheit)