de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Man spürt den Geburtsschmerz in der Haut - und kann nicht 20 Sekunden dauern

Man spürt den Geburtsschmerz in der Haut - und kann nicht 20 Sekunden dauern

Viele Frauen sagen das einer der größten Schmerzen ist der der Geburt, und in Versuchen, diese Qual zu verstehen, suchen Männer nach Wegen, dasselbe Leiden durchzumachen.

Student der Lincoln Memorial University Johnny Wade meldete sich freiwillig zum Experimentieren Simulator der Wehen. Allerdings hatte er keine Ahnung was kommen würde, am Anfang des Videos meinte er: "Egal was ich sage, gehe auf Level zehn!"

Als der Schmerz aufkommt, schreit die Universität sofort an Agonie und bittet darum, das Gerät auszuschalten. Die Aktion dauerte weniger als 20 Sekunden, und Johnnys Kollegen lachten über seine Reaktion.

Die Gefährten schufen ein Sicherheitswort, damit der Schüler sagen konnte, wenn er nicht fertig war, das Problem war, dass der Schmerz so unerträglich war, dass er Ich konnte kaum sprechen. "Am Ende versuchte ich, das Wort herauszuschreien, aber ich konnte es einfach nicht löschen", sagte er gegenüber der Daily Mail.

Laut Johnny muss der Geburtsschmerz noch größer sein, als er sich vorstellt der Simulator erzeugt mehr oberflächlichen Schmerz. "Ich habe mich in der Vergangenheit in vielerlei Hinsicht verletzt, weil ich Extremsportarten ausgeübt habe, aber ich habe noch nie so starke Schmerzen empfunden."

Sieh dir das Video an:

Der Mann spürt den Geburtsschmerz


Babys, die ihren Vater ziehen, sind gesünder

Babys, die ihren Vater ziehen, sind gesünder

Sobald ein Baby geboren wird Verwandte treffen sich in Diskussionen darüber, wie er aussieht. Was jedoch nicht bekannt war, ist, dass diese genetische Bestimmung sogar die Gesundheit des Kindes bestimmen kann. Eine Studie fand heraus, dass diejenigen, die wie ihr Vater aussehen, tendenziell überdurchschnittlich gesund sind.

(Familie)

Die Kollegen spenden ihren Urlaub für die Arbeitnehmer für ihre Krebsbehandlung

Die Kollegen spenden ihren Urlaub für die Arbeitnehmer für ihre Krebsbehandlung

In einer Fabrik überwachen, die Kristallstücke herstellt, im Nordosten von Frankreich, Kollegen Jonathan Dupré gespendet alle ihre Urlaubstage an den Mitarbeiter. Der Grund: Mit diesen 350 Tagen erhalten hat, Jonathan die Behandlung von Krebs in der Niere seiner Naelle Tochter genau beobachten kann, 5 Jahre Die kleine Operation unterzieht ich einen Tumor von 13 cm im Dezember 2014 zu entfernen .

(Familie)