de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Locarserina: kennen Sie das neue Medikament, um Gewicht zu verlieren

Locarserina: kennen Sie das neue Medikament, um Gewicht zu verlieren

Vor kurzem gab es viel von den neuen Schlankheits Drogen vor kurzem genehmigt durch ANVISA (ANVISA, die Aufsichtsbehörde in unserem Land): die lorcaserin. Diese Nachricht wurde mit Freude von den brasilianischen Endokrinologen seit dem letzten Release Medikamente zur Behandlung von Fettleibigkeit in Brasilien fand in 1998, dh sie mindestens 18 Jahre ohne Nachrichten auf dem Platz waren.

Als lorcaserin Arbeit?

Lorcaserin wird als ein selektiver Agonist für Serotoninrezeptoren im Hypothalamus angesehen. Mit anderen Worten, dieses Medikamente, seit 2012 unter dem Namen in den USA vermarktet Belviq®, aktiv / auf Rezeptoren in einem speziellen Bereich des Gehirns, der Hypothalamus genannt, die dafür zuständig ist, die unter anderem der Kontrolle der Nahrungsaufnahme.

Mit Der Patient reduziert die Menge der konsumierten Nahrung (in technischer Hinsicht induziert das Medikament "Hypophagie"). Klingt interessant, oder? Aber wie in der Medizin muss diese theoretische Begründung in Humanstudien nachgewiesen werden (sog. Klinische Studien), so dass es in ihren beiden Hauptvorträgen (BLOOM- und BLOSSOM-Studien), der Lorcaserin induzierte einen Gewichtsverlust von 3,6% und 3,1%, jenseits dessen, was Placebo bieten konnte. Diese Studien bewerteten 3.182 bzw. 4.008 Patienten über 52 Wochen (etwa 1 Jahr). Dieses Ergebnis kann nur als bescheiden angesehen werden. Das ist leider kein Medikament, das bei Patienten große Gewichtsabnahme bewirkt. Es wird ein Teil der Reihe der Drogeoptionen, die der Endokrinologe dem übergewichtigen Patienten in der Gewichtsabnahme helfen muss, aber kann nicht als Allheilmittel gesehen werden. Die pharmakologische Behandlung ist weiterhin eine Ergänzung zur Änderung des Lebensstils.

Aber was ist der Vorteil von Locarserina?

Trotz der diskreten Wirkung auf das Gewicht hat diese Medizin einen Reiz: Sicherheit. Sobald das wirkt spezifisch auf dem Serotonin-Rezeptoren im Hypothalamus (Typ-Rezeptoren 5-HT 2C), und wirkt nicht auf Rezeptoren im Herzen (Typ-Rezeptoren 5-HT 2B) Serotonin verursacht keine Veränderungen in der Herzklappen. In den 1990er Jahren wurden zwei Arzneimittel mit einem Wirkmechanismus, der dem von Lorcaserin sehr ähnlich ist, aufgrund schwerwiegender Nebenwirkungen, die diese Ventile betreffen, vom Markt genommen: Fenfluramin und Dexfenfluramin.

Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen in den Lorcaserin-Studien wurden als mild betrachtet. Unter ihnen können wir nennen:

Kopfschmerz

  • Tinnitus Ohr
  • die obere Atemweg Infektion
  • Übelkeit.
  • es bemerkenswert, dass in den oben zitierten Studien, die Häufigkeit von Veränderungen der Herzklappen ähnlich war in der Gruppe der Patienten, die im Vergleich zu der Gruppe, die Verwendung von lorcaserin gemacht von Patienten, die Placebo (Mahlzeitpillen) einnahmen, wenn sie durch Echokardiographie beurteilt wurden. Auf der anderen Seite wird Vorsicht geboten, da dies immer noch ein sehr neues Mittel ist. Weitere Studien und mehr Marktzeiten sind erforderlich, um eine eindeutigere Schlussfolgerung über die Sicherheit dieser Substanz zu ziehen.

Abschließend erinnere ich alle daran, dass die Zulassung neuer Medikamente zur Behandlung von Fettleibigkeit essentiell ist, die Wirksamkeit jedoch nicht so ausdrucksstark sein. Um den Saal der Möglichkeiten, die dem Endokrinologen zur Verfügung stehen, zu mästen, muss man verstehen, dass jeder Patient einzigartig ist. Es ist zu akzeptieren, dass das, was für den einen funktioniert, nicht für den anderen funktioniert und umgekehrt. Darüber hinaus sind Produkte mit einem Sicherheitsprofil und "sauberen" Nebenwirkungen sehr willkommen.

Auf der anderen Seite ist es wichtig klarzustellen, dass das Zentrum der Behandlung die sogenannte MEV ist? Änderung des Lebensstils. Gewohnheiten verändern ist das Gebot der Stunde! Immer!

Eine strukturierte Trainingsroutine zu akzeptieren (und zu wollen) und eine gründliche Umerziehung der Ernährung ist der Schlüssel zum Behandlungserfolg. Wann immer es möglich ist, ein multidisziplinäres Team zu bilden, das sich um den Patienten kümmert, in dem sich neben einem Sportlehrer und einem Ernährungsberater auch der Endokrinologe befindet. Ein weiterer Aspekt, der klar sein sollte, ist, dass Medikamente ernst sind. Also übe keine Selbstmedikation! Niemals. Eine endokrine Evaluation ist vor Beginn jeder Medikation für übergewichtige Menschen essentiell. Suchen Sie Ihren Arzt!


Wissenschaftler entdecken Protein in der Lage, die Entwicklung von Krebs enthalten

Wissenschaftler entdecken Protein in der Lage, die Entwicklung von Krebs enthalten

Kleine gutartigen Tumoren in der Haut der meisten Erwachsenen gefunden, und Wissenschaftler haben bekannt, dass eine Mutation in einem Gen als BRAF bekannt ist, was bewirkt, dass sie entstehen. Aber sie hatten immer noch nicht verstanden, warum sie nach einer Weile aufhörten zu wachsen. Genau in diesem Sinne haben die Forscher der Perelman School of Medicine an der Universität von Pennsylvania die Identifizierung eines wichtigen genetischen Faktors angekündigt, der diese kleinen Tumore in ihrem normalen Zustand hält, das heißt nicht krebsartig und von konstanter Größe.

(Gesundheit)

Susana Vieira in ICU

Susana Vieira in ICU

Die Schauspielerin Susana Vieira wurde in Rio am Sonntag auf der Intensivstation Krankenhaus Victory im Krankenhaus von Januar. Die Ursache für einen Krankenhausaufenthalt liegt in einer Thrombose im Bein. Susana war vor kurzem von einer Urlaubsreise nach Miami zurückgekehrt und musste sich nach sonnigen Tagen auf der Stelle einer starken Temperaturveränderung aussetzen.

(Gesundheit)