de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

„Ich weiß nicht anders fühlen“: Kind feiert Hände Transplantation

„Ich weiß nicht anders fühlen“: Kind feiert Hände Transplantation

Der amerikanische Junge Zion Harvey gefeiert ein Jahr des Erfolges seiner Transplantation der Hände, in der Lage, mehrere Tätigkeiten normalerweise durchzuführen. Zion war erst 2 Jahre alt, als er wegen einer schweren Infektion seine Hände und Füße amputieren musste. Im gleichen Zeitraum mußte auch eine von der Mutter Nieren bekommen, die auf die neue Hand zur Anpassung beigetragen.

„Ich war nicht immer so. Als ich zwei Jahre alt war, habe ich meine Hände zu nehmen hatte, weil ich krank war“, kommentierten der Junge in einem Interview mit Kanal KYW, Tochtergesellschaft des Netzwerks CNN. Während der Kindheit, ich brauche Zion mit den Schwierigkeiten anzupassen und zu bewältigen, umlernen, wie man essen und sogar Videospiele ohne Hilfe spielen.

Aber der Junge hatte einen Traum, einen Tag in der Lage sein, ihre kleine Schwester zu halten und Fußball spielen, Also kommt die Idee, sich für eine Operation zu entscheiden. In seinen Beinen setzt er weiterhin Prothetik ein.

Im Juli 2015 wurde der 8-jährige Junge der Jüngste, der eine zweihändige Transplantation erhielt. Das Verfahren im Kinderkrankenhaus in Philadelphia, USA, inklusive 40 Ärzte und dauerte mehr als 10 Stunden.

Nach der erfolgreichen Operation, die Ärzte versichert, dass die Hände ihres Wachstum begleiten würden. Der Junge war sehr zufrieden mit dem Ergebnis: „Ich fühle mich sehr glücklich mit meinen neuen Händen und ich fühle mich nicht anders als andere Kinder“

Derzeit Zion schon Fußball spielen und mit Freunden problemlos spielen .. "Ich kann es nicht essen, ich weiß nicht, was sie denken, aber ich denke es ist unglaublich." Jetzt kann ich den Ball weiter werfen, als wenn ich meine Hände nicht hätte. Hände der Traum eines jeden Jungen zu spielen Fußball zurückzukehren war - Foto: Offenlegung

„ich von anderen Kindern nicht anders fühlen, sagt Zion - Foto: Offenlegung


Brustkrebs: Studie bringt neue mögliche Behandlung gegen Metastasen

Brustkrebs: Studie bringt neue mögliche Behandlung gegen Metastasen

Metastasierung von Brustkrebs , ein Prozess, bei dem Krebs sich durch den Körper ausbreitet, kann durch den Einsatz einiger Medikamente verhindert werden, die von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zugelassen sind. Forscher der Mayo Clinic, einem gemeinnützigen medizinischen Dienst und medizinischer Forschung -hospitalares eines der Hauptziele der Medikamente identifiziert, CDK4 / 6, ist in der Lage Protein Krebsmetastase, genannt Schnecke und Medikamente zur Regulierung der CDK4 / 6 hemmen die Ausbreitung von triple negativem Brustkrebs verhindern.

(Gesundheit)

Lernen Sie die neuen Regeln Anvisa für Fruchtbarkeitskliniken

Lernen Sie die neuen Regeln Anvisa für Fruchtbarkeitskliniken

Die Nationale Behörde für Gesundheitsüberwachung (Anvisa) veröffentlicht im Amtsblatt vom 30. Mai 2011 strengere Normen für den Betrieb und den Einsatz von Techniken in den Kliniken der assistierten Befruchtung. Die neue Verordnung legt Mindestanforderungen für die Handhabung von Sperma, Eizellen, Keimgewebe der Ovarien und Hoden, und Embryonen, die von allen öffentlichen und privaten Institutionen des Landes werden sollte.

(Gesundheit)