de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Wie können wir Widrigkeiten positiver betrachten?

Wie können wir Widrigkeiten positiver betrachten?

Wenn wir an das Konzept des Glücks denken, ob es nun durch Filme, Videos, Lesungen oder Posts beeinflusst wird, kommt die Idee mit dem Konzept der Ganzheitlichkeit. Als ob die Wohlfahrt nur reich an guten, positiven, einfachen Dingen wäre, die immer funktionieren. Probleme, Widrigkeiten, Missverständnisse und Fehler werden zu Themen außerhalb des normalen Lebensprozesses. Aber das ist nur ein großer Fehler.

Sich dem Leben leichter zu stellen heißt, die Welt positiv zu sehen. Dieser Positivismus ist nicht der Mangel an Wahrnehmung des Problems, sondern vielmehr eine Fähigkeit, jenseits von Widrigkeiten zu überwinden und zu sehen. Es bedeutet, in der Lage zu sein, weiter über die möglichen Handlungen nachzudenken, die zu der Lösung führen, so dass es Überwindung gibt und was gelöst werden muss. Wenn wir Zeit in einem Problem verbringen, hören wir auf, die Zeit zu nutzen, um aus diesem Wirbelwind der Unwohlsein zu entkommen.Wenn wir bestimmte Momente erleben, zarte, harte, negative oder sogar traumatische, ist es möglich, menschlich und ehrlich, Schmerz, Traurigkeit und Unwohlsein Daran ist nichts falsch. Aber es gibt jene, die sich unglücklicherweise in diesem Prozess verlieren, Ideen blockieren und in dieser Empfindung stagnieren. Manche Menschen haben das Gefühl, dass Probleme ihre Meinung dominieren.

Um unser Denken und Handeln in unserem eigenen Leben zu verbessern, können wir einen Prozess in Etappen erstellen:

Der Erste Schritt ist wirklich das Problem zu verstehen, das über den Schmerz der Folgen hinausgeht. In diesem Stadium soll es möglich sein, die Ursachen zu verstehen und auf welcher Grundlage. Aber hier kannst du nicht für die Zeit in der Welt bleiben.

  • Der zweite Schritt besteht darin, einen Weg zu finden, ihn zu unterstützen, zu korrigieren und zu heilen, wenn es möglich ist.
  • Um Harmonie, Stärke und Wohlbefinden zu erreichen, ist es notwendig oder um Techniken des Schutzes und der emotionalen Fähigkeiten zu erlernen:

Resilienz: Eigenschaften entwickeln, die den Schmerz des Problems nicht verlieren und in der Überwindung

  • Achtsamkeit fokussieren und denken können: den Gedanken in Gegenwart und Gegenwart fokussieren Verliere dich nicht in den Ideen, Phantasien und Träumen einer unsicheren Zukunft.
  • Neuer Code für neurolinguistische Programmierung (NLP): Wahrnehmung von Fakten ändern, neue Lebenspunkte verstehen, mit hervorragender Qualität interne Kommunikation praktizieren und mit anderen Gutes erreichen Sein
  • Ericksonian Hypnose: Zugang zum Unbewussten, Arbeit negativen Überzeugungen und kognitiven Fehler des Denkens.
  • Die oben beschriebenen Techniken sind einige nützliche Werkzeuge für den emotionalen Heilungsprozess. Die Veränderung der toxischen Lebensweise ist grundlegend. Sobald wir wissen, dass wir die Vergangenheit nicht ändern können, müssen wir nur noch die Gegenwart verändern, um eine bessere Zukunft aufzubauen. Wer den verlorenen Verstand verlässt, war die Achse in Zeit und Raum, mit Ideen in einer Vergangenheit, hört auf weise die Zeit für eine vollständige und bessere Gegenwart zu verwenden. Die Konsequenz daraus ist ein völliger Mangel an Organisation für eine bessere Zukunft.

Ich wünsche, dass Ihr Geist im Positiven, im Hier und Jetzt voller ist. Erfolg in was du suchst! Und bis bald, Adriana de Araújo.


Acht Tipps, wie Sie mit dem Druck und Stress zu bewältigen

Acht Tipps, wie Sie mit dem Druck und Stress zu bewältigen

Bei der Arbeit mit der Familie, in der Schule, in Beziehungen und in jeder Umgebung oder Situation, die uns mit anderen in Kontakt setzen, unterliegen wir die Entstehung von psychischen Belastungen oder Grenze verursachten Situationen äußere Einflüsse. Es ist wichtig, die Person, wachsam sein, um zu sehen, ob über den Außendruck wird es keine internen Ladungen ansammeln.

(Wohlbefinden)

Ist Ihr Versprechen gesund zu bleiben?

Ist Ihr Versprechen gesund zu bleiben?

Für viele ist die Weihnachtszeit eine besondere Zeit der Vereinigung, des Glaubens, der Feier und des Familientreffens. Essen gehört in diesem Zusammenhang zur Tradition. Und wegen der Vielfalt der Gerichte und Stile, die für diese Zeit typisch sind, ist der Tisch voller Sorten. Mit dieser Realität wird der Jahresanfang zum Synonym für die Rückkehr zur Diät, mehr Aufmerksamkeit für Gewicht und Körper, noch später von dem Überfluss, den viele Menschen am Ende des Jahres machen.

(Wohlbefinden)