de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Die Herztransplantation ist abhängig vom Spenderkompatiblen Patienten

Die Herztransplantation ist abhängig vom Spenderkompatiblen Patienten

Die erste Herztransplantation wurde 1967 in Südafrika gemacht, und seitdem die Techniken der Herz Empfänger und das Spenderherz Transport entwickelte sich zu schützen. Die hinzukommende Empfänger erhöht und die Nebenwirkungen heute von Immunsuppressiva (die Ablehnung des empfangenen Organ zu stoppen) sind viel kleiner und ein erfülltes Leben ermöglichen.

Herzinsuffizienz eine progressive Krankheit ist, und noch heute ist es möglich, die parken Symptome oder Verbesserung der meisten Patienten, einige entwickeln sich zu einer ernsthaften Erkrankung, wo Kurzatmigkeit auch in Ruhe auftritt. Diese Behandlungsalternativen sind kardiale Resynchronisation, das Implantat „Bomben“ Hilfs auf das Herz und dann Herztransplantation.

Das Transplantat ist abhängig von der Entfernung des Herzens einer Person, die von Hirntod gestorben. Das Herz kann transplantiert werden, solange es funktioniert und in gutem Zustand ist und mit dem Empfänger in verschiedenen Eigenschaften, von Blutgruppe zu Gewicht und Höhe kompatibel ist. Wenn der Hirntod durch klinische und bildgebende Untersuchungen bestätigt wird und es keine Möglichkeit gibt, dass das Gehirn wieder arbeitet, löst der Arzt das Organ suchende Team aus, das das Krankenhaus besucht. Das Team Nachfrage nach Organen, mit hochqualifizierten Fachkräften, überwacht und überprüft die Prüfungen, bewertet die klinischen Bedingungen des Spenders und, falls berechtigt erachtet, mit der Familie und versteht ihre Wünsche über den Verstorbenen Verwandten Schicksal sprechen. Wenn die Familie akzeptiert, werden neue Tests gesammelt, um prohibitive Krankheiten zu erkennen. Nach Abschluss der Untersuchungsergebnisse bietet die Agentur dem zuständigen Team des Transplantationszentrums das Transplantationszentrum an, das die erste Position einnimmt, die besser mit dem angebotenen Spender vereinbar ist. Das Transplantationsteam wird dann die Akzeptanz beurteilen, wenn dies der Fall ist, wird dem Empfänger geraten, das Krankenhaus zu besuchen, wenn er nicht bereits im Krankenhaus ist. Außerdem wird der Patient angewiesen, aus dem Telefonat nichts anderes zu trinken oder zu essen.

Der Empfänger sollte eine Transplantationsindikation und keine Kontraindikation haben. Muss bei einigen im Gesundheitsministerium registrierten Transplantationsdiensten akkreditiert sein, in der Nähe des Transplantationszentrums wohnen und die Bewertung des multiprofessionellen Teams bestehen. Er erhält eine Registrierungsnummer und kann seinem Platz in der Warteschlange folgen.

Bereits in der Warteschlange muss er auf den Anruf des Transplantationsteams warten. Wenn ein kompatibler Spender verfügbar ist, muss er sich sehr schnell im Krankenhaus melden. Es gibt einen gemeinsamen Anstrengung zwischen dem Team von Capture und Transplantation, so dass, wenn die Entfernung Team für Transplantationsteam ok bietet, soll der Empfänger so schnell Operation möglich starten, sobald das Herz aus dem Körper erhalten werden kann für maximal vier Stunden.

sind die wichtigsten Anzeichen schwerer Herzinsuffizienz (Kurzatmigkeit bei minimaler Anstrengung), die nicht auf die Behandlung und ventrikuläre Arrhythmie ohne Möglichkeit der Behandlung von klinischen Studien und Labortests (Spiroergometrie und Gehtest dokumentiert reagiert von 6 Minuten). Absolute Kontraindikationen sind ein schwere Lebererkrankung, schwere Lungenkrankheit, die Unvereinbarkeit mit dem Spender, Gehirn oder peripherer Krankheit schwerer und Möglichkeit nicht Immunsuppressiva (schwere psychiatrische Erkrankung oder Drogenmissbrauch) zu verwenden.

Leider ist die wenige Spender haben eine Warteschlange, die können Monate. Wenn einige interne Person kann nicht für Herzinsuffizienz entladen werden müssen Medikamente das Herz schlagen oder jedes Gerät zu halten, nur weil des Herzens ohne genug Kraft, wird es eine Priorität in unmittelbarer Gefahr des Todes.

Denken Sie darüber nach, wer jahrelang auf ein Herz, eine Niere, eine Leber oder eine Hornhaut gewartet hat. Denke, du warst es. Was rechtfertigt Sie kein Spender sein?

Wenn Sie Spender benachrichtigt seine Familie sind, nur sie kann die Spende zustimmen.

Dieser Text hatte den unschätzbaren Beitrag der Krankenschwester Amanda Bezerra, der einen Suchdienst Krankenschwester ist Organe und Gewebe des Dante Pazzanese Institute of Cardiology.


Psychoanalyse hilft Patienten bei Gesundheitsbehandlungen

Psychoanalyse hilft Patienten bei Gesundheitsbehandlungen

Krebs ist immer noch eine Krankheit, die viele Menschen erschreckt. Trotz der großen Evolution in der Medizin über Behandlungen in den letzten Jahrzehnten gibt es Leute, die nicht einmal die Krankheit nennen möchten. Die Zahlen beeindrucken immer noch. Nach INCA-Daten des National Cancer Institute, für mehr als 489 000 Fälle von verschiedenen Tumoren in Brasilien zwischen 2010 und 2011 mehr als 50% von ihnen nur bei Frauen zur Verfügung gestellt.

(Gesundheit)

Trinken mehr als zwei Liter Wasser helfen Hyperglykämie

Trinken mehr als zwei Liter Wasser helfen Hyperglykämie

Nach einer Studie von Ärzten am Bichat-Krankenhaus in Paris, Frankreich, trinken mehr als zwei Liter Wasser pro Tag gegen Hyperglykämie schützen helfen kann, der Zustand, in dem das Blut Die Studie dauerte neun Jahre und umfasste 3.600 Menschen beiderlei Geschlechts, die einen normalen Blutzuckerspiegel hatten.

(Gesundheit)