de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Gesundheit 2019

Card image cap

10 Fragen zum Thema Rheuma

Rheumatism ist ein Thema, das eine Reihe von Fragen bringt es nicht? Also haben wir ein paar Fragen von unseren Lesern über rheumatische Erkrankungen mit Jaqueline Lopes Rheumatologe am Krankenhaus Santa Catarina, São Paulo. Siehe die folgende: Aurea Tavares: Was ist Fibromyalgie Dr. Jaqueline Lopes: Der Begriff Fibromyalgie bezieht sich auf einen klinischen Zustand von Schmerzen im ganzen Körper und Müdigkeit.

Card image cap

10 Häufige Fragen zur Endometriose

Die Krankheit ist bei Frauen wiederkehrend, da neben dem Schmerz beim Geschlechtsverkehr auch Darmveränderungen während der Menstruation - wie Durchfall oder Schmerzen zur Evakuierung - mit Schwierigkeiten bei der Schwangerschaft nach einem Jahr verbunden sind von erfolglosen Versuchen. Da Menstruationskrämpfe im Leben einer Frau häufig vorkommen, wird empfohlen, dass die Ursachenforschung untersucht werden sollte, wenn Frauen nicht bereit sind, mit Medikamenten besser zu werden oder wenn sie nicht in der Lage sind, normal zu funktionieren.

Card image cap

10 Tage ohne Übung bereits die Gesundheit des Gehirns beeinträchtigt

Eine Studie der Public Health School der Universität von Maryland in den Vereinigten Staaten, fand heraus, dass das Stoppen der körperlichen Aktivität für nur 10 Tage bereits den zerebralen Blutfluss reduziert. Dieser Rückgang könnte schwerwiegende Folgen für die Gesundheit des Gehirns haben: In den Tests wurden die Blutströme gesunder und körperlich aktiver Menschen im Alter zwischen 50 und 80 Jahren analysiert.

Card image cap

12 Gewohnheiten, die zu einer besseren Gesundheit beitragen

Essen Sie besser, schlafen Sie gut, Treffen Sie sich mit Freunden. Diese und andere Gewohnheiten helfen uns, ein besseres und längeres Leben zu gewährleisten. Sehen Sie sich 12 wichtige Maßnahmen an, um Ihre Lebenserwartung zu erhöhen und mit mehr Qualität zu leben. Die Wissenschaft beweist. 1. Besser essen Die Pflege mit dem, was auf Ihren Teller kommt, ist einer der zentralen Punkte, um eine höhere Lebensqualität zu erreichen.

Card image cap

12 Jahre Mädchen schafft Anwendung für Menschen mit Alzheimer

Little Emma Yang, 12 zu schaffen, die mit ihren Eltern in New York lebt, fand es schwierig, mit ihrer Großmutter einen Weg zu finden, Menschen auf der ganzen Welt zu innovieren und zu helfen. Die älteren Menschen, die in Hong Kong, China lebt, leidet an Alzheimer und hatte Geburtstage Schwierigkeiten erinnern alltägliche Ereignisse und sogar Familienmitglieder zu erkennen.

Card image cap

12 Schritte zur Betreuung einer demenzkranken Person

Die ältere Bevölkerung aufzuziehen ist ein globales Phänomen. Heute repräsentiert das dritte Alter etwa 10% der Weltbevölkerung und kann 2050 22% erreichen. Mit der alternden Bevölkerung nahm die Zahl der degenerativen Erkrankungen wie Demenz zu. Der Begriff "degenerativ" bezieht sich auf den Verlust der ordnungsgemäßen Funktion eines bestimmten Organs und steht nicht im Zusammenhang mit einer Infektion, Entzündung oder einem Tumor.

Card image cap

12 Zweifel an Dengue klären

Hat Dengue Brasilien in vollem Umfang betroffen :. Nur die erste Hälfte des Jahres 2011 715.000 Fälle wurden in dem Land berichtet, nach dem Department of Surveillance Gesundheitsministerium für Gesundheit So , ruft die Infektionskrankheit Juvencio Furtado, die brasilianische Gesellschaft für Infektionskrankheiten, Fragen von unseren Lesern über die Krankheit zu nehmen.

Card image cap

13 Fragen aufdecken Anorexie

Manchmal ist die mysteriöse Magersucht wird erst dann bemerkbar, wenn die schwersten Folgen wie Gewicht deutlich unter der empfohlenen und Unterernährung, kommen Sie auf die Szene. „Zunächst kann das Individuum nur eine übertriebene Besorgnis zeigt Gewicht zu verlieren oder eine Aufmerksamkeit über die Maßen für die Kalorien der Nahrung zu geben“, erklärt Endokrinologe Glaucia Duarte.

Card image cap

13 Tipps, um besser mit Epilepsie zu bewältigen

Epilepsie ist eine der wichtigsten chronischen Erkrankungen der Kindheit und als eine der häufigsten Ursachen für neurologische Störungen in dieser Altersgruppe. Etwa 50% der Epileptiker präsentieren das Problem vor dem fünften Lebensjahr und 75% vor dem zwanzigsten Lebensjahr. Epilepsie ist eine vorübergehende und reversible Veränderung der Gehirnfunktion, die auftritt, wenn ein Teil des Gehirns für einige Sekunden oder Minuten falsche Signale aussendet, ohne durch Fieber, Drogen oder andere Krankheiten verursacht zu werden.

Card image cap

14 Jahre alt mit einer degenerativen Krankheit wählt Euthanasie

Jerika Bolen wurde bei 8 Monate alt mit spinaler Muskelatrophie diagnostiziert ( AME), eine degenerative Erkrankung, die die Kontrolle der Nervenbewegung beeinflusst. Nach 30 Operationen, die Amerikaner, die jetzt 14 ist, entschieden, dass ihre Bemühungen, mehr gewidmet, um ihre eigene Familie als sich selbst, nicht auf die Ergebnisse entsprachen.