de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

H1N1: Rio de Janeiro erwartet Impfkampagne

H1N1: Rio de Janeiro erwartet Impfkampagne

Das Gesundheitsamt der Stadt Rio de Janeiro hat beschlossen, diesen Montag (25) die Impfkampagne gegen die Grippe vorwegzunehmen. Ziel ist die Immunisierung der prioritären Bevölkerung: Kinder im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren, Schwangere, chronische Nierenpatienten und ältere Menschen über 60, Frauen, die in den letzten 45 Tagen zur Welt kamen, und Gesundheitsfachkräfte.

Impfungen werden durchgeführt in den Basic Health Units und Polikliniken der Stadt, bis 20. Mai, von Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr. Darüber hinaus kann die Priorität Bevölkerung auch Immunisierung Beiträge in Kirchen, Schulen und Nachbarschaftsvereinen findet.

Wie ist der Impfstoff H1N1-Grippe

Der Grippe-Impfstoff in der Öffentlichkeit verwendet wird, dreiwertigen, das gleiche in dem verwendeten Es verhindert drei Arten von Influenzaviren und besteht aus drei Stämmen (Virusspezies): einem A / H1N1-Stamm, einem A / H3N2-Stamm und einem Stamm B. Das Gesundheitsministerium hat sich entschieden, die Bevölkerung mit zu impfen der trivalente Impfstoff im öffentlichen Netzwerk, aufgrund der Prävalenz des H1N1-Virus. „Im Hinblick auf den Ausbruch, das Ministerium für Gesundheit beschlossen, den trivalenten Impfstoff zu verwenden. Dies liegt daran, das H1N1-Virus nicht verändert hat, bleibt daher der Impfstoff wirksam zu verhindern“, erklärt Kinderarzt Isabella Ballalai, Präsident der Brasilianischen Gesellschaft für Immunisierungen .

Obwohl sich das H1N1-Virus nicht verändert hat, haben sich das H3N2-Virus und der Stamm B von 2015 auf jetzt geändert. Um die Bevölkerung gegen sie zu schützen, wurde der quadrivalente Impfstoff (auch tetravalent genannt) geschaffen. Die Antidot Immunisierung bietet den gleichen trivalenten Impfstoff (Stamm A / H1N1, ein Stamm A / H3N2 und B-Stämme) und hat auch eine Belastung mehr B, vollständiger als dreiwertige wurde. Der quadrivalente Impfstoff ist nur im privaten Gesundheitsnetzwerk erhältlich.

Der quadrivalente Impfstoff wird von den privaten Pharmaunternehmen GSK und Sanofi hergestellt. Die Version von GSK wird von Anvisa in unserem Land für Kinder und Erwachsene ab drei Jahren in einer einzigen Formulierung von 0,5 ml lizenziert. Schon hat der tetravalenten Impfstoffs Sanofi Pasteur Labor bei Anvisa registriert zwei Formulierungen: Pädiatrische für die Anwendung bei Kindern im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren (0,25 ml) und Erwachsene, für Erwachsene und Kinder über 3 Jahre alt (0,5 ml )


Rheumatoide Arthritis: Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken Anzeichen der Krankheit sind

Rheumatoide Arthritis: Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken Anzeichen der Krankheit sind

Die rheumatoide Arthritis ist als eine chronische systemische entzündliche Erkrankung unbekannter Ursache definiert, Autoimmuncharakter mit genetischen Beitrag, hormonelle Einflüsse, gekennzeichnet durch kleine Arthritis und großen Gelenke und dass es sich mit Deformität und funktionellen Behinderungen entwickeln kann, wenn es nicht richtig behandelt wird.

(Gesundheit)

Bakterielle Pneumonie: wie identifiziert und behandelt wird

Bakterielle Pneumonie: wie identifiziert und behandelt wird

Lungenentzündung ist eine ernsthafte Lungenerkrankung, die Aufmerksamkeit verdient. Es wird durch Keime verursacht, die mit dem Atmungssystem in Kontakt kommen und eine Infektion verursachen. Wenn der Erreger ein Bakterium ist, nennen wir es bakterielle Pneumonie. In anderen Fällen kann Pneumonie durch Virus, virale Pneumonie verursacht werden.

(Gesundheit)