de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Grüner Kaffee-Zusatz hilft, Fett zu verbrennen und Gewicht zu verlieren

Grüner Kaffee-Zusatz hilft, Fett zu verbrennen und Gewicht zu verlieren

Die Geschichte des Kaffees begann im 9. Jahrhundert. Kaffee kommt aus dem Hochland von Äthiopien (möglicherweise mit Ernten im Sudan und Kenia) und verbreitete sich über Ägypten und Europa in die Welt. Entgegen der landläufigen Meinung stammt das Wort "Kaffee" jedoch nicht von Kaffa, dem Ursprungsort der Pflanze, sondern von dem arabischen Wort qahwa, was "Wein" bedeutet, wegen der Bedeutung der Pflanze Arabische Welt.

Der Jemen war ein wichtiges Zentrum der Kultivierung, von wo aus er sich auf den Rest der arabischen Welt ausbreitete. Das Wissen über die Auswirkungen von ausgebreitet hat Getränk und Kaffee sechzehnten Jahrhundert wurden im Osten verwendet wird, zum ersten Mal in Persien getoastet werden.

Der Kaffee allerdings hatte er Feinde sogar zwischen den Arabern, die ihre Zählereigenschaften berücksichtigt Gesetze des Propheten Mohammed. Doch bald überwand Kaffee diese Widerstände und sogar die mohammedanischen Ärzte hielten an dem Getränk fest, um die Verdauung zu fördern, den Geist anzufeuern und den Schlaf abzuwehren, so die Schriftsteller der damaligen Zeit. Im Jahr 1475 erschien den ersten Coffee-Shop in Konstantinopel, auf der ganzen Welt zu verbreiten Produkt profitierte, erstens, um die Ausbreitung des Islam, und eine zweite Stufe der Geschäftsentwicklung durch die Entdeckungen zur Verfügung gestellt.

Gabriel Mathien von Clieu , Französischer Offizier, war derjenige, der das erste Korn nach Amerika brachte. Englisch und Portugiesisch haben ihr Glück im tropischen Asien und Afrika versucht.

Über grünen Kaffee wurde viel gesagt. Es ist der Kaffee in Natura, bevor es geröstet wird und einer der Punkte, für die das Supplement öfter verwendet wurde, ist Gewichtsverlust.

Grüner Kaffee und Gewichtsverlust

Grüner Kaffee hilft, Gewicht zu verlieren, weil hat die Fähigkeit, einen Teil der aufgenommenen Fette aufzunehmen und auch die Absorption von Zucker durch den Körper zu kontrollieren. Darüber hinaus enthält grüner Kaffee mehr Koffein als gerösteter Kaffee, was den Stoffwechsel beschleunigt.

Grüner Kaffee unterscheidet sich von geröstetem Kaffee durch eine sehr interessante Verbindung, die Chlorogensäure genannt wird. Diese Säure, das natürlich im Körper vorkommt, hat einen extrem bitteren Geschmack, so ist es aus dem Kaffee, den Sie an Ihrem unerwünschten Geschmack trinken entfernt.

Ihr Extrakt hilft, Fett effizienter zu verbrennen, indem verhindert werden die schnelle Aufnahme von Glukose, die einem der Organe, die am meisten in unserem Körper, der Leber, wirken. Daher neigt der Körper dazu, in den Fettdepots Energie zu tanken, die wir verschwinden lassen wollen.

Eine neue Studie legt neben der Energiezufuhr nahe, dass der Extrakt der Körner Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren. Die wissenschaftliche Arbeit an der University of Scranton, Pennsylvania, USA, schlägt die Studie, dass Chlorogensäure, nur in nicht-gerösteten Bohnen, den Verlust von bis zu 10% Gewicht helfen kann.

hat eine Doppelblind-Studie veröffentlicht im Januar 2012 in der Zeitschrift der wissenschaftlichen Studien „Diabetes, metabolisches Syndrom und Fettleibigkeit“, kamen zu dem Schluss, dass Rohkaffee sogar hilft, Gewicht zu verlieren, Studienteilnehmer durchschnittlich 8 kg in 12 Wochen verloren, ohne etwas in Ihrer Ernährung,

Natürlich suchen wir hier nicht nach der magischen Pille, wir alle wissen, dass wir ohne Diät nirgendwohin kommen und dass der Gewichtsverlust von einer Änderung der Einstellung abhängt. Grünkaffee kann jedoch eine Ergänzung oder etwas Zusätzliches sein, um die Ernährung zu unterstützen.

Grüner Kaffee hat doppelt so hohe Koffeinkonzentrationen wie geröstete Bohnen, die auch für die Zubereitung von Kaffee verwendet werden Wir nehmen es Tag für Tag. Es hat eine große thermogene Wirkung, ist ein Verbündeter für körperliche Aktivität Praktiker und ein "Helfer" in Diäten, die auf Gewichtsverlust abzielen.Wenn Sie Angst vor überschüssigem Koffein haben, suchen Sie nach Ergänzungen mit wenig oder ohne Koffein. Aber meiner Meinung nach ist es von grundlegender Bedeutung eine körperliche Aktivität, die Sie genießen das Leben zu übernehmen und einen harmonischen Ernährungsplan und die bunten und variierte besser folgen.

Weitere Vorteile von Rohkaffee Ergänzung

Ein weiterer Vorteil von Rohkaffee ist Menge an Antioxidantien, die drei- bis fünfmal höher ist. Koffein wirkt nicht nur als natürliches thermogenes Mittel, es verbessert den Stoffwechsel und begünstigt den Gewichtsverlust, es hemmt auch die Stoffe, die für die Schlafauslösung verantwortlich sind, und fördert so einen höheren Aufmerksamkeitsstatus. Oxidation von Körperfett und erleichtert seine Beseitigung. Die antioxidative Wirkung von Chlorogensäure (in Rohkaffee gefunden) wirkt im Kampf gegen freie Radikale, alternde Bösewichte und schützt vor UV-Strahlung.

Das Differential in Cafestol und Kahweol, Stoffe, reich zu sein, die auf der Leber wirken und helfen, die Wirkung des Enzyms GST zu induzieren, das für die Entgiftung des Organismus verantwortlich ist. Grüner Kaffee behält seine natürlichen Eigenschaften und ist daher dünner als gerösteter Kaffee.

Grüner Kaffee-Zusatz: Pflege für den Konsum

Grüner Kaffee ist nicht für jedermann zu empfehlen, es ist ein Produkt Kontraindikationen für diejenigen, die Bluthochdruck haben. Der Rohkaffee sowie verschiedene grüne Früchte erhöhen die Neigung zu Blutungen und soll mit Hämophilie bei Patienten vermieden werden.

Rohkaffee können Probleme bei Patienten anfällig für Nervosität, Hyperthyreose, Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen Frauen) verursachen chronische Gastritis, gastroduodenale Geschwüre, Leber- und rheumatische Probleme.

Der Grünkaffee-Zuschlag muss nicht nur auf dem Markt erhältlich sein, sondern muss auch in einem zuverlässigen Drogeriemarkt verschrieben werden.

Grüner Kaffee und der Anblick

eine neue Studie deutet darauf hin, dass Menschen, die koffeinhaltigen Kaffee trinken sollte den übermäßigen Verbrauch moderieren, nachdem geprüft wurde, dass zu Sehverlust verbunden ist und schließlich Blindheit.

Arbeit in der Zeitschrift Investigative Ophthalmology & Visual Science veröffentlicht, zeigt, dass ein sehr hoher Konsum von Kaffee, ohne das Risiko der Entwicklung von Glaukom erhöht entkoffeiniert ist, eine der häufigsten Ursachen für Glaukom weltweit. Wie alles andere im Leben ist der Überschuss schädlich für den Körper.


Bierhefe stärkt die Immunität

Bierhefe stärkt die Immunität

Die Bierhefe ist eine Art von Hefe (Saccharomyces cerevisiae) Züchten der Hopfen Rebe Familie canabidáceas Pflanze, verwendet Bier zu machen, daher der Name. Die Bierhefe ist ein Nebenprodukt des Gärprozesses, mit leicht bitterem Geschmack, gelb-brauner Farbe und charakteristischem Geruch. Es enthält eine Vielzahl von wichtigen Nährstoffen und bietet eine breite Palette von Nutzen für die Gesundheit.

(Essen)

Der Verzehr von Vollkornprodukten hilft bei der Gewichtsabnahme und beschleunigt den Stoffwechsel.

Der Verzehr von Vollkornprodukten hilft bei der Gewichtsabnahme und beschleunigt den Stoffwechsel.

Ganze Körner haben eine große Menge an Ballaststoffen, die hilft, die Gesundheit des Körpers zu erhalten, Kontrolle des glykämischen Index und Eine Studie, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, fand heraus, dass der Verzehr von Vollkornprodukten zur Gewichtsabnahme beitragen kann, da es den Stoffwechsel ankurbelt und die Menge an Kalorien reduziert, die während des Trainings aufrechterhalten werden.

(Essen)