de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Ingwer Kapseln gegen Übelkeit durch Chemotherapie

Ingwer Kapseln gegen Übelkeit durch Chemotherapie

Trotz des weit verbreiteten Einsatz von Antiemetika -. Medikamente Symptome wie Übelkeit zu lindern - Übelkeit ein Symptom im Leben von 70% der Patienten bleibt eine Chemotherapie unterziehen. Eine Studie, die auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vorgestellt wurde, hat jedoch eine Entdeckung gemacht, die diese Realität verändern kann. Laut der Umfrage, Ingwer Kapseln wirksam waren - oder zumindest wirksamer als Placebos - Übelkeit Die Analyse, durchgeführt von einem Team von

University of Rochester Medical Center (zu bekämpfen. USA), nahmen 744 Menschen an Krebs teil. Sie waren in vier Gruppen eingeteilt. Einer erhielt Placebo gegen Übelkeit; der zweite, 0,5 g Ingwer; das dritte, ein Gramm Ingwer und das letzte, 1,5 Gramm Ingwer. Alle drei nahm Ingwer Kapseln (250 mg) oder Placebo zweimal täglich für sechs Tage. Der Beginn des Tests kam drei Tage vor der ersten Chemotherapie-Sitzung. Nach Ablauf dieser Frist Patienten die Schwere der Übelkeit auf einer Skala von eins bis sieben Punkten, mit der Nummer eins „keine Krankheit“ und die Nummer sieben „sehr krank“.

In der abschließenden Analyse im Bereich berichteten, wählten wir 576 91% von ihnen Frauen mit einem Durchschnittsalter von 53 Jahren. Die Ergebnisse zeigten, dass alle Dosen von Ingwer die akute Übelkeit im Vergleich zu Placebo signifikant reduzierten. Die größte Reduktion trat bei Mengen von 0,5 bis 1 Gramm Ingwer auf. Jedoch Supplementation sollte nur auf Rezept erfolgen.

Ernährung Tipps für Patienten in der Krebsbehandlung

Ob durch Chemotherapie, Strahlentherapie oder Hormontherapie, die Behandlung von Krebs kann Nebenwirkungen verursachen, die sogar an der Macht einmischen des Patienten. „Der Tumor und die Behandlung machen die Person, die den Stoffwechsel mehr Energie ausgeben und zugleich, verlieren ihren Appetit, was zu Unterernährung führen kann“, gegen Ernährungs Nivaldo Kiefer, Leiter des Cancer I Krankenhaus Ernährung Service des National Institute von Krebs (INCA).

Den Geschmack verbessern:

Eine der ersten Veränderungen, die der Patient bei der Behandlung von Krebs bemerkt, ist die Modifikation vom Gaumen. Versuchen Sie, vor dem Essen den Mund mit Wasser oder Kamillentee zu spülen. „Wenn es keine Wunden im Mund sind, sauer oder saure Kugeln und saure Lebensmittel erhöhen auch den Geschmack, sowie Basilikum, Oregano, Minze und andere natürliche Gewürze“, rät Ernährungswissenschaftler Victor Rosa, der Bundesstaat São Paulo Cancer Institute (ICESP ). Bereits den metallischen Geschmack zu entlasten, ersetzen Sie das Metallbesteck für derjenigediejenigedasjenige Kunststoff Sie sieht einen Ernährungs :.

Follow-up-Behandlung durch eine Diätassistentin kann sogar Komplikationen im Prozess vermeiden. „Wie hoch die Patienten das Risiko von Unterernährung mit Krebs kann eine Ernährungs extrem wichtig sein, da die einzelnen unterernährt sind eher Schwierigkeiten während der Behandlung zu erleben“, sagt Nivaldo Pine. Diese professionelle wird auch helfen, die Gewichtszunahme zu erleichtern, die auf einer Hormontherapie tritt häufig - Behandlung, die zu einem erhöhten Appetit führt, im Gegensatz zu der anderen betrachten Ergänzung :.

, wie die Krankheit durch den Körper, den Energieverbrauch erhöht, das Essen muss weiter gestärkt werden und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln (die von einem Arzt oder Ernährungsberater empfohlen werden) kann etwas bewirken. "Normalerweise zeigen wir eine Supplementierung an, wenn Unterernährung oder ein Ernährungsrisiko besteht", sagt der Ernährungswissenschaftler Nivaldo Pinho. Gut frakturieren:

Die Empfehlung, mehrmals täglich leicht zu essen, ist für Krebspatienten sehr wichtig. "Mahlzeiten fraktionieren und langsam essen, gut kauen, hilft sowohl Übelkeit zu lindern als auch den Appetit zu verbessern", sagt Vitor Rosa. Der Ernährungsberater rät auch dazu, sehr scharfe Speisen zu meiden, da sie das Übelkeitsgefühl verstärken. Bitten Sie jemanden, für Sie zu kochen:

viele Patienten in Behandlung - besonders solche mit Tumoren im Kopfbereich und Hals - bleiben Sie mit ihren Mägen gewickelt, nur um Essen zu riechen. "Durch Chemotherapie und Strahlentherapie wird der Geruchssinn erhöht, was die Wahrscheinlichkeit von Übelkeit beim Essensgeruch erhöht", sagt Ernährungsberater Vitor Rosa. Ein guter Ausweg ist also, jemanden zu bitten, für diesen Patienten zu kochen.


Stress auf niedrigem Niveau kann auch das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen.

Stress auf niedrigem Niveau kann auch das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen.

British Medical Journal veröffentlicht. Die Forscher analysierten Daten von mehr als 68.000 Menschen im Alter von 35 Jahren, die alle an einer Gesundheitsumfrage für England teilnahmen. Die Stress- und Angstzustände aller Teilnehmer wurden berechnet, und die Autoren bezogen diese Raten zehn Jahre lang auf alle Todesursachen bei den Mitgliedern der Gruppe, wie Herzerkrankungen, Krebs und externe Faktoren.

(Gesundheit)

Fetale morphologische Sonografie der dritten Quartals: Wie die Prüfung

Fetale morphologische Sonografie der dritten Quartals: Wie die Prüfung

Eine fetalen Ultraschall morphologische dritten Quartal ist ein zwischen dem Beginn der 28. Woche bis zum Ende der 32. Woche der Schwangerschaft gemacht. Es ist ein Test, bei der Herstellung eine Bewertung der Strukturen der einzelnen Segmente des Feten (Kopf, Hals, Wirbelsäule, Brust, Bauch, Extremitäten und äußeren Genitalien) und Fruchtwasser, Nabelschnur und Plazenta, mit Hilfe der Farbdoppler besteht.

(Gesundheit)