de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

"Garbage Day" kann zu einer Gewichtszunahme führen

Beginn der Diät Es folgt ein gewisses Maß an Angst oder Besorgnis. In den letzten Jahren wurden Diäten zum Synonym für Entzug und Einschränkung. Es ist, als würden plötzlich alle Lieblingsspeisen gegen Salat ausgetauscht. In diesem Moment wollen sie alle nur wissen, wann sie die Diät abbrechen können und einen freien Tag oder "Tag des Mülls" haben.

Bevor Sie über den freien Tag sprechen, müssen Sie ins Feld gehen, um die Diät zu verteidigen. Der Begriff Diät bezieht sich auf individuelle Essgewohnheiten. Ernährungsberatung soll die Ernährungsgewohnheiten nicht verändern, sondern nach Zielen und Bedürfnissen anpassen. Wenn eine Person abnehmen muss, sollten ihre Gewohnheiten überprüft und angepasst werden, um ein Ungleichgewicht der Kalorien zu schaffen, dh weniger essen als sie ausgeben. Das sollte nicht bedeuten, dass du auf deine Freuden verzichtest oder anfängst, Dinge zu essen, die du nicht magst.

Natürlich wird gesundes Essen von einer Reihe von Elementen beherrscht. In Anbetracht der Angemessenheit der Kohlenhydrate wird bei jeder Mahlzeit unsere wichtigste Energiequelle benötigt. Wählen Sie weißes Fleisch als die besten Proteine, aber schließen Sie rotes Fleisch nicht aus. Es verzichtet nicht auf mageres Fleisch und erzwingt die Wichtigkeit von Obst, Gemüse und Gemüse. In kürzester Zeit verachtet der Zucker das Fett, prega nach dem Gleichgewicht. Aus diesem Wissen muss man einen Ernährungsplan formen, der den individuellen Bedürfnissen entspricht. Nichts aufgezwungen, nichts verboten, alles gemessen und geplant.

Fachleute, die sich mit Essensbildung befassen, wissen, dass Sprechen viel einfacher ist als Übung. Es ist viel schwieriger, den Verbrauch auszugleichen, als das Essen zu verlieren. Die Portionskontrolle hängt von der Stimmung ab, erfordert die Wahrnehmung von Hunger und Sättigung und beinhaltet soziokulturelle Gewohnheiten. Um all diese Komplexität zu verstehen, müssen Methoden entwickelt werden, die den Menschen helfen, ihr Gewicht und ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Eine der am häufigsten verwendeten Methoden ist die Definition bestimmter Tage für den sogenannten "Diätführer".

Es ist üblich, Personen zu finden, die bereits mehrere erfolglose Gewichtsverlustversuche unternommen haben. Meistens folgten sie restriktiven Diäten, die eine schnelle anfängliche Gewichtsabnahme verursachen, jedoch mit sofortiger Genesung. All diese Geschichte des Scheiterns führt zu Unsicherheit, wenn eine neue Behandlung begonnen wird, besonders wenn der Vorschlag darin besteht, alle Nahrungsmittelgruppen zu essen, ohne Einschränkung der Art des Essens, aber mit Kontrolle der Portionen. In diesem Zusammenhang zielt die Definition von Ernährungsregeln darauf ab, die Einleitung der Behandlung zu erleichtern und nach und nach Autonomie bei der Auswahl und Verteilung von kalorienreicheren Lebensmitteln zu erzeugen, die fälschlicherweise als falsch oder verboten bezeichnet werden.

Idealerweise Essen. Sie sind Zeiten, in denen die Wahlmöglichkeiten freier sind, normalerweise Nahrungsmittel, die selbst in kleinen Portionen eine höhere Kaloriendichte haben und daher im täglichen Leben nicht konsumiert werden sollten. Sie können Pasta wie Lasagne und Pizza, Feijoadas, mehr aufwendige Desserts, Eiscreme und andere sein.

Obwohl veröffentlicht, muss etwas Sorgfalt aufgewendet werden. Der menschliche Organismus, der einen kalorischen Mangel erleidet, neigt dazu, Bestände in Übertreibungen zu erleichtern. Dies bedeutet, dass Sie für diese Zeiten ein oder zwei Mahlzeiten einstellen müssen. Die "Müll Tag" Geschichte, das heißt, alle kostenlosen Mahlzeiten kompromittieren den Gewichtsverlust und kann sogar zu Gewichtszunahme führen. Daher können die Auswahlmöglichkeiten frei sein, aber die Teile müssen gesteuert werden. Es ist in Ordnung, Pizza zu essen, aber denken Sie nicht einmal daran, die 3 Scheiben zu durchgehen!

Während der Woche können kleine Rutschen ohne Gesundheitsrisiken und ohne Kompromisse beim Gewicht auftreten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Konzept von gutem oder schlechtem gesunden Essen nur in unausgewogenen Diäten und wenn Portionen übertrieben sind, existiert. Die Ernährungswissenschaft hat als Hauptziel, die Nährstoffe auszugleichen und sie an die Ernährung anzupassen, in ihrem ursprünglichsten Konzept für jedes Individuum. Essen, das nicht so nahrhaft, aber absolut lecker ist, sollte Teil der täglichen Ernährung sein. Freude am Essen trägt auch zum breiten und komplexen Verständnis von Gesundheit bei. Lernen, wie man Teile kontrolliert, ist in der Tat eine Herausforderung, aber vielleicht ist dies der Schlüssel, um das ideale Gewicht sicher zu erreichen und es während des gesamten Lebens zu erhalten. Die Investition wert!


Vorteile von Spargel für Ihre Gesundheit und Diät

Vorteile von Spargel für Ihre Gesundheit und Diät

Seit dem alten Rom bekannt, wird Spargel seit mindestens 200 Jahren als gastronomische Delikatesse und als Heilmittel geschätzt. Ungesund und sehr nahrhaft, Spargel, es sollte auf das Menü aufgenommen werden Gesundheitstag, um zu helfen und ist eine Option für die Ernährung von Menschen, die Gewicht verlieren wollen, und den Körper zu stärken, es beschleunigt den Betrieb und hilft, Giftstoffe zu beseitigen.

(Essen)

Wer lesen Lebensmitteletiketten sind dünner

Wer lesen Lebensmitteletiketten sind dünner

Wenn Gehst du in den Supermarkt, priorisieren, welche Arten von Lebensmitteln? Die billigsten, die bekanntesten Marken oder diejenigen mit Ernährungsinformationen mehr im Einklang mit Ihrer Ernährung? Laut einer Studie, die in der Zeitschrift Agricultural Economics veröffentlicht wurde, liegt dieses letzte Verbraucherbeispiel höchstwahrscheinlich innerhalb des als ideal angesehenen Gewichtsbereichs.

(Essen)