de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Foods, Gewicht zu verlieren: Sehen Sie die Top-10 und sie verbrauchen

Foods, Gewicht zu verlieren: Sehen Sie die Top-10 und sie verbrauchen

Es gibt viele Lebensmittel, die unsere Verbündeten in den Prozess der Gewichtsabnahme, sowie zur Aufrechterhaltung Gewicht und Gesundheit im Allgemeinen sein kann.

Jedoch können wir uns nicht täuschen zu glauben, dass es Lebensmittel wundersam, dass sie verlieren, das wird die Gewichtsabnahme unabhängig von unserer Nahrung als Ganzes garantieren. Der Gewichtsverlust Erfolg ist das Ergebnis einer Reihe von Variablen, dh die Kombination von mehreren Faktoren, wie eine ausgewogene Ernährung mit der Praxis der körperlichen Aktivität und Gesundheit des Einzelnen verbunden.

Aber wir wissen, einige Lebensmittel und ihre Eigenschaften, mit der um zu helfen und sogar den Gewichtsverlustprozess zu beschleunigen. Wenn wir wissen, wofür sie sind und wie wir sie einnehmen sollen, können wir sie zu unserem Vorteil nutzen! Nahrung kann für diejenigen, strategisch ausgerichtet sein, die sich fit halten wollen, jeder hat die Zeit und bestimmte betragen, nach jeder Person, jeder Körper und jeder Körper.

Foods, die verlieren sind diejenigen, die uns verlassen zufrieden und länger, Das heißt, sie haben eine langsamere Verdauung und schwellen im Magen an, wenn sie eingenommen werden, wodurch das Volumen erhöht wird, ohne die Kalorien zu erhöhen. Darüber hinaus fördern diese Lebensmittel Magen-Darm-Transit, das heißt, in der Darmfunktion helfen, Verstopfung und erleichtern die Aufnahme von Nährstoffen durch zu verhindern.

diese Lebensmittel reich an Ballaststoffen sind (lösliche und unlösliche) und / oder von guter Qualität Fett (einfach und mehrfach ungesättigt) sowie Vitamine und Mineralstoffe. Alle diese Nährstoffe sind für uns die Pflege und minimieren das Hungergefühl, denn wenn wir unterernährt sind, unser Körper uns signalisiert, dass etwas fehlt und Hunger ist die häufigste Form, die auch als „versteckte Hunger“ bekannt ist.

hier sind einige Gruppen von Lebensmitteln, Gewicht zu verlieren:

  • Salate: Kopfsalat, Rucola und Blättern im allgemeinen, Tomaten, Zwiebeln, Gurken, Paprika, Radieschen (Kartoffeln, Wurzelgemüse, Croutons und verarbeitet Saucen nicht in diese Kategorie fallen)
  • Gemüse und Gemüse: Kohl, Kohl, Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Brokkoli, grüne Bohnen, Karotten, Mangold, Erbsen Kuchen, Rosenkohl, Auberginen, usw. (Gratin mit weißer Soße, panierte und frittierte geben nicht hier)
  • und abwechslungsreiches Körner: Reis (ja, Plural Da gibt es Millionen von Arten von Reis Versuchen Sie, so viel wie möglich zu variieren.), Perle Gerste, Weizen Bohnen, Quinoa, Amaranth
  • Tubers: Yams, Süßkartoffeln, Maniok, Maniok (gelbe Süßkartoffel), Yams
  • Bohnen und Hülsenfrüchte: pinto-Bohnen, schwarze Bohnen, schwarze Augen Bohnen, Bohnen, Bohnen weiß, lila Bohnen, Saubohnen, Kichererbsen, Erbsen, Linsen, rosa Linsen
  • Fleisch und Proteinquellen: für schlanke Schnitte ohne sichtbares Fett entscheiden. Probieren Sie mindestens zweimal pro Woche, essen Sie kein tierisches Protein. Erhöhen Sie Ihre Portion Hülsenfrüchte oder suchen Sie nach neuen Geschmacksrichtungen wie Tofu und Tempeh.

Alle diese oben genannten Lebensmittel sind sehr gesund. Aber wir können nicht einfach und ohne Grenzen essen. Unser Körper ist so konzipiert, eine bestimmte Menge an Makro- und Mikronährstoffe zu verdauen, wenn wir diesen Betrag ausgeben, auch mit dem Essen „wahr“ ist, werden wir ihn mehr als er braucht, geben. Dieser „Treibstoff“ mehr gespeichert oder verschwendet werden, und das ist nicht das Ziel.

Lebensmittel, die die bekanntesten

Einige Lebensmittel verlieren haben die Liste der „berühmten“ eingegeben wird, wenn es zu Gewichtsverlust kommt! Nach dem gleichen Gedanken haben, müssen wir analysieren, weil sie gut sind, wenn sie gut sind, in welchen Mengen sind gut und natürlich alles individuell für unseren Körper. Siehe unten:

  • Hibiscus-Tee: reich an Flavonoiden und kalorienarm (gemeinsames Merkmal Tee), hat es Diuretikum Funktion und hilft somit zu reduzieren Schwellungen
  • Haferkleie: es ist eine reiche Nahrung in der Faser, in der Lage dann mehr Gefühl der Sättigung zu fördern, reguliert die Darmpassage und hilft bei der Verdauung und Resorption von Nährstoffen
  • Grüner Tee: ist reich an einer Substanz Epigallocatechin-Gallat genannt, die funktioniert durch die Stimulierung Enzym verantwortlich für die Steuerung der Fettstoffwechsel
  • Lemon: Maßnahmen ergreift die Säure des Körpers zu reduzieren, den Stoffwechsel zu verbessern und hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu eliminieren
  • Chia: seine Fasern haben die Fähigkeit, eine Menge Wasser zu absorbieren, Umwandeln wenn auf einer Art Gel. Diese Funktion nimmt Aktion das Gefühl der Sättigung
  • Ginger zu erhöhen: eine thermogene Nahrung zu sein, es den Stoffwechsel entspannt das Magen-Darm-System beschleunigt und in der richtigen Verdauung Unterstützung
  • Maracuja Mehl: von der Passionsfrucht entstanden zu sein, ist ein Mehl von niedrigem Kalorien- und niedrigem glycemic Index. Es ist auch reich Fasern, der fähig ist mehr Gefühl der Sättigung zu fördern, Darmtransit regulieren und helfen bei der Verdauung und Resorption von Nährstoffen
  • Artischocke: Kalorienarm und reich an Schutz medizinischen Eigenschaften Leber Lebensmittel
  • Egg: es ist große Auswahl an Proteinquelle und guten Fetten. Nicht bricht das Salz und Öl, so dass es nicht seine positiven Eigenschaften verlieren
  • Coconut Oil: ist reich an Fett genannt TCM, die in ausreichender Menge, ist sehr vorteilhaft für unseren Körper und hilft, schlechtes Cholesterin zu senken ( LDL) und Erhöhung des guten Cholesterins (HDL).

Denken Sie immer daran, dass jede Person ein anderer Organismus mit spezifischen Bedürfnissen ist. Suchen Sie nach einem Fachmann für individuelle Beratung!

Top-Tipps zu verlieren Gewicht gesund

Nachdenken über gesunde Gewichtsabnahme, das Ziel ist immer Fettmasse (Körperfett oder Fettgewebe) zu verlieren und gewinnen oder halten magere Körpermasse (Muskel). Um dies zu erreichen ist es notwendig, einige physiologische Prozesse in unserem Körper stattfinden, sowie andere zu verhindern profitieren ... Im Folgenden sind einige Tipps und wichtige Konzepte zu beachten:

  • unsere Körperzellen aus vielen Gründen entzündet, ist einer von ihnen das Essen. Wenn sich unsere Zellen entzünden, schwellen sie an und diese Schwellung spiegelt sich in unserem Körper wider. Wie kann man diese Entzündung minimieren? Suchen Sie immer nach Lebensmittelalternativen, die so frisch wie möglich sind, und vermeiden Sie Lebensmittel, die in Verpackungen verpackt sind und eine sehr lange Haltbarkeit haben! Denken Sie daran, in Ihren kulinarischen Zubereitungen, frische Gewürze und verschiedene Gewürze hinzufügen, sie nicht nur dazu dienen, diese wunderbare saborzinho zu geben, sie sind auch reich an Antioxidantien und entzündungshemmende
  • Wasser ist ein sehr wichtiges und grundlegendes Element in unserer Ernährung . Unsere Zellen müssen gut hydratisiert sein, damit alles gut läuft.
  • Lebende Nährstoffe sind der Schlüssel. Wenn möglich, sollten Sie rohe Lebensmittel in Ihr tägliches Leben einführen
  • wie Früchte (mit Bagasse immer), Gemüse und Gemüse! Rohkost in natura, haben ihre Vitamine und Mineralien konserviert und in ihrer bioverfügbarsten Form. Auf diese Weise kann unser Körper verdauen und absorbieren so mehr integriert alle diese Nährstoffe
  • Sie die Fasern nicht vergessen, dass in den Früchten vorhanden sind (Bagasse, in der Schale), Gemüse, Vollkornprodukte und Samen! Ist ein großer Verbündeter für die Gewichtskontrolle, da sie die Darmpassage helfen, hilft eine allmähliche Aufnahme von Nahrung zu machen, nicht Glukosespitzen auftreten und uns noch mehr zufrieden und mehr
  • Lernen Sie, Ihren Körper zu hören: Hunger und Verlangen zu essen sind verschiedene Dinge! Hunger und Angst auch! Zu wissen, wie man diese Situationen differenzieren kann, ist bereits ein guter Anfang.
  • Fasten ist ernst, wenn Sie es wollen, suchen Sie einen professionellen Ernährungsberater. Denn jetzt, gehen Sie nicht lange Zeit, ohne zu essen, halten strategische Snacks wie Öl, niedrigen glykämischen Früchte, aus Rollen mit nahrhaften Mehl, Vollkornprodukte und Bohnen!


Goji-Beere hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkung

Goji-Beere hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkung

Goji Beere ist der Name der Früchte der Lycium barbarum Pflanze. Zu Goji-Beere werden viele medizinische Eigenschaften zugeschrieben, da es eine Frucht ist, die reich an Aminosäuren und Vitaminen ist. Die Pflanze kommt aus den Bergen von Tibet. Die Nährstoffe der Goji-Beere Einige der Eigenschaften sind: Es enthält 19 Aminosäuren, die helfen, Proteine ​​zu bilden, einschließlich der acht "essentiellen", die nicht in unserem produziert werden Körper.

(Essen)

Minze beugt einer schlechten Verdauung vor und hat eine schleimlösende Wirkung.

Minze beugt einer schlechten Verdauung vor und hat eine schleimlösende Wirkung.

Minze ist eine krautige Pflanze der Familie Lamiaceae. Es hilft bei der Verdauung, reduziert Blähungen und Reizungen im Dickdarm. Das Essen hat auch eine schleimlösende Wirkung. Es gibt mehrere Arten von Minze, es gibt mehr als 25 Arten. Die bekanntesten in Brasilien sind Mentha Piperita und Mentha Spicata, aber wir haben auch Hyotis crenata.

(Essen)