de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Fünf Gewohnheiten, die Darmfunktion verbessern

Fünf Gewohnheiten, die Darmfunktion verbessern

Verstopfung oder Verstopfung ist eine der häufigsten Beschwerden in informellen Gesprächen und Arztpraxen. Es wird innerhalb der normalen erwachsenen Menschen betrachtet zwei- bis dreimal am Tag oder alle zwei Tage zu evakuieren, da die Defäkationsgewohnheiten stark unter den Menschen unterschiedlich, hängt von mehreren Faktoren abhängig, da auch emotionalen Kliniker.

Die Die häufigste Ursache für chronische Obstipation ist die chronische Zufuhr von Ballaststoffen, die vor allem in Obst, Gemüse und Getreide vorkommen. Die Fasern sind für die Darmfunktion regelmäßig, da sie das Volumen des Stuhls und behalten Flüssigkeit darin zu erhöhen, wodurch der Stuhl viskoser und einfach geworden zu entsorgen. Somit Ernährung und Flüssigkeitsaufnahme eine wesentliche Rolle für das reibungslose Funktionieren des Darms haben.

Fortsetzung Gebrauch von Abführmitteln ohne Aufsicht beendet „süchtig“ den Darm, auf die Notwendigkeit, führte die Dosis bis zu dem Punkt zu erhöhen, wo sie wird nicht mehr Wirkung.

Eine sitzende Lebensweise spielt dagegen eine negative Rolle für das gute Funktionieren des Darms. Es hat sich in Menschen beobachtet worden, die nicht in der Lage waren, sich zu bewegen, oder hatte sesshaft gewesen, hatte einen deutlichen Anstieg der Fälle von Verstopfung.

Einige Medikamente auch Nebenwirkungen wie Verstopfung haben kann, wie einige Antazida und Antidepressiva. Zur Überraschung viele, die sehr Abführmittel, dass mit der weiteren Nutzung (und ohne qualifizierte Aufsicht) hat „süchtig“, um den Darm und eine Beschädigung des Laufwerks auf die Notwendigkeit führen, die Dosis auf den Punkt zu erhöhen, wo es wird nicht mehr Wirkung . . Die unterschiedslose Anwendung von Abführmitteln hinter noch viele andere Übel für die Gesundheit,

um Verstopfung zu verhindern, dass Sie einfach und leicht Maßnahmen ergreifen können, um ihre täglichen Leben, wie

Stoppen Sie den constipated anzupassen

Erhöhung der Obstaufnahme: Besonders diejenigen, die in Rinde und Bagasse verzehrt werden können, wirken sich sehr positiv auf unseren Darm aus. Gemüse, Vollkornprodukte und Derivate (Weizenkleie, Haferflocken und Vollkornbrot), Ölsaaten (Leinsamen, Nüsse, Sesam, Mandeln) und Gemüse im Allgemeinen (alle Arten von grünen Blättern) auch dazu beitragen, den Darm zu regulieren.

Trinken Sie viel Flüssigkeit: Wasser und natürliche Säfte, die mit dem Samen geschlagen werden, schmieren den Darm und unterstützen die Stuhlbildung. Ein gutes Beispiel ist die Wassermelone Saft, kein Wasser und keinen mit Samen getroffen Zucker

Hüten Sie sich vor diesen Lebensmittel :. Vermeiden Sie Alkohol, Schokolade, Kaffee, schwarzen Tee und andere Lebensmittel als constipating oder Steigerung der Produktion überschüssiges Gas (vor allem reich an Schwefel).

in einigen Fällen kann die Milch auch constipating Aktion, aber die Bewertung sollte von einem ausgebildeten Fachmann durchgeführt werden, die eine gründliche Untersuchung auf einen Fall durchführen wird.

Verbrauchen Joghurt: Joghurt zum Darm sehr vorteilhaft ist und muss täglich

verwenden Sie keine Abführmittel auf ihre eigenen (mit schwerer Laktose-Intoleranz oder Allergie gegen Milcheiweiß außer bei Patienten) eingenommen werden: Wenn Sie nicht evakuieren können, ohne diese Arzneimittel einen Arzt aufsuchen. Längerer Gebrauch kann zu gesundheitlichen Problemen führen und Verstopfung verschlimmern.


Olivenöl und getrocknete Früchte reduzieren Atherosklerose

Olivenöl und getrocknete Früchte reduzieren Atherosklerose

Atherosclerosis auftreten kann, wenn die verstopften oder verengten Arterien, Blutfluss zum Herzen zu beschränken. Ohne das notwendige Blut wird dem Herzen Sauerstoff und lebenswichtige Nährstoffe entzogen, damit es richtig funktionieren kann. An der Studie nahmen 190 Freiwillige teil, die alle über 55 Jahre alt waren und ein hohes kardiovaskuläres Risiko aufwiesen.

(Essen)

Maulbeere Mehl: die Lebensmittel reich an Antioxidantien

Maulbeere Mehl: die Lebensmittel reich an Antioxidantien

Brombeere wird durch einen Prozess hergestellt, in dem die Frucht dehydriert und dann gemahlen wird. Interessanterweise Brombeere bei niedrigeren Temperaturen getrocknet werden, was zu einer Nährstoffverlust zu vermeiden. Das Essen steht für lösliche Ballaststoffen, reich zu dem Gewichtsverlust beitragen.

(Essen)