de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Baby geboren erstes in-vitro-Befruchtung unterstützt Stammzellen erzeugt

Baby geboren erstes in-vitro-Befruchtung unterstützt Stammzellen erzeugt

wurde geboren im April in Kanada Zain Rajani, ein Baby getan, um die Art und Weise IVF verjüngt wird, kann geändert werden. Das Verfahren, entwickelt von OvaScience Fruchtbarkeitsklinik, verwendet Teile von Stammzellen Ei zu verbessern, um die Chancen älterer Frauen haben mehr gesunde Embryonen zu erhöhen.

Um besser zu verstehen, müssen wir zunächst erklären, was auf die Eier der Frau passiert, im Laufe der Zeit. Jede Frau hat ihre Ovarialfollikel alle früh im Leben produziert, so dass sie zusammen mit ihnen alt werden. Allerdings erkannten die Wissenschaftler, dass Frauen in ihrem Ovarien Ei Stammzellen haben, die nicht bilden, und beschlossen, zu versuchen, die Mitochondrien dieser Zellen in Eier für IVF gesammelt zu setzen.

Mitochondrien sind Zellorganellen, die kümmern Energieproduktion der Zelle und sind wichtig für den Embryo zu überleben und die Stationierung aufzuteilen, wenn beginnt Mutter Energie zu empfangen. Dieser Austausch macht jedoch die älteren Eier als neue verhalten, was zu Embryonen mit höheren Erfolgsraten bei der Umsetzung und Entwicklung in den frühen Tagen.

Insgesamt produzierten vier Embryonen mit dieser Methode, aber nur einem so entwickelt, dass die Ärzte es bequem übertragen können. Dennoch hat sich das Baby gut gewachsen, und seine Mutter Natasha Rajani, 34, die minderwertige Eier hatten, können ihr Kind zur Welt geben. Zain ist der erste mit dieser Methode geboren aus einer Anzahl von Babys geboren.

zum Genetiker Ciro Martinhago, Direktor der medizinischen Genetik Abteilung SalomãoZoppi Diagnostik und Direktor des Chromossome Medical Genomics (SP), wobei das Verfahren nicht genau ist ein Neuheit, wie einige Wissenschaftler den Austausch von Ei Mitochondrien getestet haben, aber die Organellen der jüngeren Spender Eier verwenden. „Der Unterschied hier ist die Verwendung eines eigenen Frau Material, das die Komplexität erhöht, da es notwendig ist, Gewebe aus den Ovarien zu entfernen, das invasive Verfahren zu machen“, erklärt der Experte.

Darüber hinaus zeigt er, dass das Verfahren aus verhindert nicht, dass Frauen über 35 oder 38 Babys mit genetischen Anomalien haben. Die DNA des Kerns der Eizelle ist ebenfalls gealtert und kann damit mehr "Defekte" mit sich bringen zum Embryo. Diese Probleme können die Chancen von Kindern mit einem Syndrom wie dem Down-Syndrom geboren erhöhen, sondern erhöht auch die Fehlgeburtsraten, da sie, dass Embryo machen kann kein Fötus werden kann.

Wie dem auch sei dieses Verfahren wird in Brasilien verboten, da das Gesetz nicht der Manipulation von Embryonen erlaubt. Das Verfahren ist auch in den Vereinigten Staaten nicht erlaubt, weil es eine Gentherapie ist.


Verstehen Sie die möglichen Komplikationen der frühen Pubertät für das Kind

Verstehen Sie die möglichen Komplikationen der frühen Pubertät für das Kind

Die frühe Pubertät ist durch die Entwicklung der Geschlechtsmerkmale vor dem richtigen Alter gekennzeichnet. Im Allgemeinen ist es charakteristisch, wenn Mädchen unter acht Jahren anfänglich Brustwachstum haben und wenn Jungen unter neun Jahren ein erhöhtes Hodenvolumen haben. Es mag etwas nicht so komplex erscheinen, aber Pubertät Frühreife Entwicklung beinhaltet die Entwicklung eines Körpers von Jugendlichen in Kindern, die noch nicht bereit sind, sowohl physisch als auch emotional.

(Familie)

Im Alter von 94 baut Witwe Pool, um Nachbarn zu sammeln und nicht allein zu sein

Im Alter von 94 baut Witwe Pool, um Nachbarn zu sammeln und nicht allein zu sein

Die Einsamkeit ist ein Gefühl, das Leere und Isolation verursachen kann und das Leben eines Menschen negativ beeinflusst. Keith Davidson ist ein Richter im Ruhestand von 94 Jahren, der allein in Minnesota, den Vereinigten Staaten lebt. Im Jahr 2016, nach dem Tod seiner Frau, begann der alte Mann sich sehr einsam zu fühlen und so beschloss er einen Plan zu erstellen, um das zu ändern.

(Familie)