de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

"Female Viagra" ist in den USA zugelassen

Sexuelle Probleme sind ein Thema, das Männer und Frauen bewegt. Während sie in der Regel Probleme wie Unsicherheit und körperliche Probleme haben, die zu erektiler Dysfunktion führen, haben Frauen komplexere Mechanismen, die das Auftreten weiblicher sexueller Dysfunktion verursachen. Aber ein Medikament mit Libido Problemen ermutigende Ergebnisse bei Frauen gezeigt.

Es ist das Antidepressivum Flibanserin, das bereits „weibliche Viagra“ genannt wird, und hat soeben genehmigt durch die Lebensmittel für diesen Zweck verwendet werden und Drugs Administration (die Aufsichtsbehörde für Lebensmittel und Medizin in den Vereinigten Staaten). Die Entscheidung wurde am Dienstag (18. August) veröffentlicht.

Zunächst nur für Depressionen verwendet, begannen einige Patienten mit klinischen Studien eine sehr schöne Nebenwirkung zu erfahren: erhöhtes Interesse an Sex. Ein bescheidener Anstieg des sexuellen Verlangens dieser Frauen wurde nachgewiesen, obwohl dies etwas schwer zu messen ist. Es wurde angenommen, dann die Medizin zu verwenden Frauen mit vermindertem sexuellem Verlangen zu behandeln.

Das Medikament wirkt auf das Gehirn Neurotransmitter, die das sexuelle Verlangen beeinflussen durch Serotonin Dopamin und Noradrenalin und die Verringerung der Erhöhung gemäß der pharmazeutischen Informationen Wer hat die Droge ins Leben gerufen? Das Medikament hat keine hormonelle Belastung und soll vor dem Zubettgehen eingenommen werden.

Spezifische Tests des Medikaments zu diesem Zweck im Jahr 2011 durchgeführt wurden, und zeigten, dass Frauen das Medikament berichteten in der Zeit in der Woche Geschlechtsverkehr durchschnittlich 2,5 befriedigend 28 Tage, während die anderen Frauen mit weiblicher sexueller Dysfunktion durchschnittlich 1,5 wöchentlich Sex in dem gleichen Zeitintervall hatten.

Dennoch ist die Zustimmung umstritten. In klinischen Studien entschieden sich 13% der Frauen aufgrund von Nebenwirkungen für Flibanserin, was zu erhöhtem Schlaf und Übelkeit führen kann. Außerdem sollte es nicht mit Alkohol gemischt werden.

Das Mittel wird in Brasilien noch nicht für diesen Zweck verwendet. Aber die FDA-Zulassung ist wichtig, weil ich als Argument dient das Medikament von den Zulassungsbehörden in anderen Ländern, wie zum Beispiel der ANVISA (Anvisa) bewertet und genehmigt werden.


Damen Rivalität: warum dieses Klischee bei Frauen immer noch so lebendig ist

Damen Rivalität: warum dieses Klischee bei Frauen immer noch so lebendig ist

Diese Woche ausgestrahlt eine sehr ikonische Szene in dem Roman „den Willen der Macht“ Globo. Darin wird die Irene Zeichen (Débora Falabella), ein Liebhaber der Geschichte, Joyce (Maria Fernanda Candido), seine Frau, und Rita (Isis Valverde), die Tochter von Joyce ist, wird in einem Bad vor Anker wegen Eugenio (Dan Stulbach ), der betreffende Ehemann, der nicht einmal anwesend war.

(Wohlbefinden)

Homöopathische Komplexe haben keinen Wirksamkeitsnachweis

Homöopathische Komplexe haben keinen Wirksamkeitsnachweis

Mehrere homöopathische Komplexe werden auch ohne den Rat eines Spezialisten verkauft und gekauft. Das Problem ist, dass diese Art von Medikamenten in der Regel nicht so effektiv ist. Diese Mischungen haben keine Experimente (das heißt, wenn das Medikament an einem gesunden Mann getestet und empfindlich ist), dann können sie nicht homöopathisch betrachtet werden, auch wenn sie mit homöopathischen Substanzen hergestellt werden.

(Wohlbefinden)