de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Familientherapie wird immer häufiger

Familientherapie wird immer häufiger

Keine Kinder mehr wie in alten Zeiten. Keine Kinder, keine Eltern, keine Mütter. In der Tat gibt es keine Familien wie zuvor ... In den letzten fünf Jahrzehnten hat sich die Zusammensetzung der Familie stark verändert und es scheint, als sei sie geblieben. Vieles hat sich komplett verändert. Stell dir vor, Sätze wie "Wenn dein Vater kommt, werde ich ihm alles erzählen!" wurden sehr von den Kindern der Vergangenheit gehört und machen heute nicht den geringsten Sinn. Es scheint ziemlich schwierig, sich heute eine Mutter vorzustellen, die ihre Tage damit verbringt, sich um ihre Kinder zu kümmern und immer auf ihren Ehemann, Vater und Versorger zu warten, der als einziger in der Lage ist, Ordnung und Autorität im Heim wiederherzustellen. Sowohl die Struktur als auch das Überleben der alten Familieneinheit haben sich grundlegend verändert, und wenn die Veränderungen tiefgreifend sind und die menschlichen Beziehungen beeinflussen, erreichen sie sicherlich die therapeutischen Ämter. Eine Vielzahl neuer Beschwerden wurde zum Panorama der Familienanalyse. Ich meine nicht, dass die Fragen der Gleichzeitigkeit größer sind, sondern dass die Probleme derer, die uns heute suchen, nicht einmal existierten.

Im Zuge der Veränderungen begannen die "neuen Wesen", verschiedene Familien zu organisieren und einen anderen Fokus zu fordern von Psychoanalytikern. Nehmen wir das Beispiel von Kindern, die in einem frühen Alter und noch bevor sie ihren eigenen Namen kennen, in einen Familienzusammenhang eingebunden sind, wo sie mit zwei Eltern, zwei Müttern, acht Großeltern, neuen Geschwistern, gemeinsamem Sorgerecht, homosexuellen Ehen und eine Reihe von Neuemissionen. Wer wird der Spender sein? Und wer wird derjenige sein, der das Kind trägt? Und jetzt haben wir Mütter und Väter, die abwesend sind, geben ihren Kindern zu jeder Zeit und arbeiten erschöpfend, um für ihre Fehler zu bezahlen.

Aber die alten Fragen diejenigen, die Ursprung der Familientherapie waren, sind weiterhin das Subjekt derer, die nach uns suchen. Ein Familienmitglied wird schließlich als "problematisch" identifiziert, sei es aufgrund von psychischen Problemen, körperlichen Krankheiten, Drogen, Alkoholismus oder anderen Problemen, die die Familiengruppe indirekt betreffen.

Von allen Transformationen, die wir ansprechen, sind die vielleicht beunruhigendsten die Entleerung ethischer Werte und das Zusammenleben von Eltern und Kindern. Heute wird die Beziehung oft durch materiellen Austausch unterbrochen. Wenn vorher ein Spielzeug oder was auch immer es war, wurde es verdient, heute haben wir abwesende Mütter und Väter, die ihren Kindern jeden Moment geben und erschöpfend arbeiten, um die Rechnungen für ihre Fehler zu bezahlen. Materielle Gegenstände werden zwanghaft gegeben und durch Kreditkarten und spezielle Schecks erleichtert. Der Austausch konzentriert sich auf materielle Güter, während die Koexistenz, der Wert des Wortes und die Affektion tatsächlich die Matrizen der Persönlichkeit des Individuums sind. Grundlegende Werte wurden durch Dinge und Gegenstände ersetzt, die kein Selbstwertgefühl oder Parameter für die Entscheidungen bieten, die diese Kinder während ihres ganzen Lebens treffen müssen.

Ich glaube, dass die Arbeit der Familientherapie uns das Zusammenleben der Familie zeigt ist eine verlängerte Übung mit einem anderen Menschen, dessen Bonus die Hilfe und der Blick des anderen ist, wenn wir es brauchen. Wenn es harmonisch ist, bringt dieses Zusammenleben beispiellosen Komfort in dem Maße, dass es das biologische übersteigt und in die Sphäre der Liebe eintritt. Wo jeder gibt, hat jeder ... Wo niemand gibt, hat niemand ...

Familientherapie behandelt die Gesamtheit der Familienpsyche auf die gleiche Weise wie die individuelle Psyche. Das Unbewusste aller Mitglieder wird eine Stimme haben. Ich bin mehr denn je der Meinung, dass die Ermutigung der emotionalen Bindungen den Kriegen zwischen dem Menschen und seinem Mitmenschen dient!


Schwanger 16 Wochen Video hochladen Hebebügel von 40 Kilo

Schwanger 16 Wochen Video hochladen Hebebügel von 40 Kilo

Für Revie, solange Frauen die Erlaubnis ihrer Ärzte haben, können sie ihre Trainingsroutine fortsetzen. "Ich möchte dafür eintreten, ich glaube es ganz und ich möchte ein Vorbild für andere Mütter sein", sagte Revie. Das Praktizieren körperlicher Aktivität während der Schwangerschaft bietet tatsächlich eine Reihe von Vorteilen für zukünftige Mütter.

(Familie)

Das Lesen und Erzählen von Geschichten für Kinder hilft bei der Entwicklung ihres Gehirns.

Das Lesen und Erzählen von Geschichten für Kinder hilft bei der Entwicklung ihres Gehirns.

Es gibt keine Gewohnheit, älter zu sein als einem Kind vor dem Zubettgehen Geschichten zu erzählen und es ihm zu erzählen. Aber zusätzlich zu helfen, sie einschlafen, diese nächtliche Aktivität hilft, die Entwicklung des Gehirns von kleinen, nach einer Studie in der August-Ausgabe der Zeitschrift Pediatrics .

(Familie)