de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

ÜBermäßige Akne kann das Selbstwertgefühl beeinträchtigen und Depressionen verursachen.

ÜBermäßige Akne kann das Selbstwertgefühl beeinträchtigen und Depressionen verursachen.

Jugend ist ein unruhiger Moment. Das Kochen von Hormonen, das Bedürfnis, Teil einer Gruppe zu sein und von Kollegen akzeptiert zu werden, Zweifel an der Zukunft, die ersten Entdeckungen von Liebe und Sex. All dies würde ausreichen, um die jungen Leute leiden zu lassen. Aber da ist mehr. Es ist in dieser Phase des Lebens, in dem die Anliegen der Jugendlichen mit dem Bild in voller Brausen, Akne und Mitesser erscheinen.

Die am häufigsten Hautkrankheiten erscheint, wenn die Haarfollikel unter der Haut sind verstopft, verursacht die Pickel, die auf dem Gesicht, auf den Dingen, der Brust und Schultern und dem Hals erscheinen. Das Ergebnis des Auftretens von Akne in beiden Teenagern im frühen Erwachsenenalter, kann ein Alptraum mit verheerenden emotionalen Auswirkungen wird

Akne Excess das Selbstwertgefühl stören und führen zu Depressionen - Foto:. Getty Images

Nach eine Studie der Universität von Miami in Partnerschaft mit der Akne Rosacea Society in den Vereinigten Staaten, stürzt das Selbstwertgefühl von Jugendlichen und jungen Erwachsenen wegen der dermatologischen Problem. Darüber hinaus zeigen die Untersuchungen, dass sie große Schwierigkeiten bei der Interaktion mit anderen Menschen entwickeln, was sich auch auf Beziehungen auswirkt. In der Gruppe, die als Grundlage für die Forschung diente, fühlten sich die von den Pickel Betroffenen als "nutzlos" und mit wenig Selbstliebe. Denn Mädchen waren noch anfälliger für Depressionen und ein geringes Selbstwertgefühl als Jungen.

Laut Dermatologe Paulo Zeminian ist das Problem tiefer als es scheint. „Nein, es ist nur ein Ärgernis, ein ästhetisches Problem. Bei Patienten, die unter Akne leiden, Depression entwickeln können, weil sie nur durch eine Periode des Lebens gehen, in dem sie müssen Beziehungen stärken und sie fühlen sich sehr unsicher ausgesetzt“, sagt er

Akzeptiert von der amerikanischen Studie, die darauf hinweist, dass junge Menschen mit Akne im Vergleich zu Menschen mit Akne unglücklicher und einsamer sind. Jugendliche, die das Problem nicht durchmachen. „Manchmal psychologische Beratung ist notwendig, einschließlich der Überwachung der Eltern. Dies ist, wo das Selbstwertgefühl gebildet und gestärkt werden“, Zeminian erklärt.

Pickel x Esteem

Laut der Umfrage in den Vereinigten Staaten durchgeführt, die abgesenkte Selbstwertgefühl aufgrund Sichtbarkeit von Hautproblem Hauptgrund für junge Menschen mit Akne haben.

die roten Flecken und eitrige Pickel den Fokus des Betrachters lenken sie auf weniger interessante Aspekte des Individuums.

„Empfindlichkeit ein Teenager mit vielen Pickeln angegriffen wird. Wenn er an Behandlungen ohne Erfolg versucht, natürlich werden soziale Kontakte vermeiden. geringes Selbstwertgefühl dieser Gruppe von Menschen den emotionalen Zustand und das Gefühl, immer benachteiligt beeinflusst zu sein, ist oft permanent " , untersucht der Dermatologe.

Am besten ist es, eine medizinische Behandlung zu finden. "Es gibt Antibiotika, Medikamente und andere Möglichkeiten, die Verbreitung von Pickeln zu verringern", erklärt Zeminian. Laut Hautarzt ist die Hautpflege wichtig, kann aber zusätzlichen Aufwand erfordern. "Um intensivere Fälle zu behandeln, ist eine Veränderung des Lebensstils notwendig", sagt er.


#MeToo: Globale Kampagne setzt Belästigung gegen Frauen frei

#MeToo: Globale Kampagne setzt Belästigung gegen Frauen frei

Belästigung ist häufiger, als viele Menschen sich vorstellen können. Frauen ausgesetzt sind, sexuelle und moralische Belästigung jeden Tag treten sie auf der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in der Schule, bei der Arbeit und auch zu Hause. Am Abend des Samstags (14), eine Reihe von Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs Von Frauen und Männern erlangte die Welt den Hashtag #MeToo ("Me too".

(Wohlbefinden)

Entlasten Sie die Schultern mit einfachen Übungen

Entlasten Sie die Schultern mit einfachen Übungen

Auch bei ergonomisch gestalteter Arbeitsstation, bequemem Stuhl und guter Körperhaltung führt die Arbeit mit dem Computer in der Regel zu Spannungen, da der Körper zwischen stehenden und sich wiederholenden Bewegungen wechseln muss. Glücklicherweise gibt es Mechanismen im Körper, die diesen Prozess korrigieren können.

(Wohlbefinden)