de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Auswirkungen von Autoimmunerkrankungen auf die Mundgesundheit

Auswirkungen von Autoimmunerkrankungen auf die Mundgesundheit

Autoimmunerkrankungen verstehen

Das Ziel des Immunsystems ist es, den Körper vor eindringenden Mikroorganismen zu schützen. Wenn das Immunsystem die Zellen und Gewebe des Körpers selbst angreift, tritt eine Autoimmunerkrankung auf. Viele dieser Krankheiten haben die gleichen Symptome wie Müdigkeit, Schwindel und niedriges Fieber. Heritabilität und Hormone spielen eine wichtige Rolle bei der Häufigkeit und Symptomen von Krankheiten. Hormonelle Veränderungen können dazu führen, dass die Symptome verändert werden, manchmal zum Besseren und manchmal zum Schlechteren. Es gibt einige orale Manifestationen einiger Autoimmunkrankheiten.

Erkrankungen, die den Speichel beeinflussen

Das Sjögren-Syndrom ist laut Medscape die zweithäufigste Autoimmunkrankheit. Etwa 90% der Patienten sind Frauen und etwa 3% aller Frauen über 50 Jahre haben die Krankheit. Einige Fälle von Sjögren-Syndrom sind mit rheumatoider Arthritis assoziiert. Diese Krankheit greift die Drüsen an und verursacht Trockenheit in Augen, Mund und anderen Geweben des Körpers. Menschen, die an dieser Krankheit leiden, können Probleme beim Essen und Kauen haben. Der Speichel einiger Patienten hat eine dicke Konsistenz und andere Patienten produzieren ihn nicht einmal. In beiden Fällen beeinträchtigen diese Symptome Gaumen und Sprache und erhöhen die Möglichkeit der Kariesentwicklung. Die Zunge kann aufgrund der Speicheländerung trocken und manchmal rissig werden. Patienten mit Sjögren-Syndrom bekommen oft eine Pilzinfektion im Mund, die sogenannte Candidiasis. Gute Mund- und Zahnpflege und regelmäßige Zahnarztbesuche sind notwendig, um die Auswirkungen dieser Krankheit zu minimieren.

Krankheiten, die den Mund

Morbus Crohn beeinflussen beinhaltet den gesamten GI-Trakt (Magen-Darm). Diese Krankheit tritt normalerweise bei Patienten in ihren 20ern und 30ern auf, kann aber auch im fortgeschrittenen Alter, etwa 60 und 70 Jahren, auftreten. Morbus Crohn betrifft die Mundhöhle bei 8 bis 29% der Patienten, die an dieser Krankheit leiden. Die oralen Symptome von Morbus Crohn umfassen Schwellung des Zahnfleisches, Geschwüre im Mund und Schwellung der Lippen. Diese Symptome können zu Schwierigkeiten beim Essen führen und können zu den ersten Symptomen der Erkrankung gehören.

Systemischer Lupus erythematodes verursacht Schäden an Teilen des Körpers, einschließlich Haut, Gelenke und Nieren. Es entwickelt sich hauptsächlich bei jungen Frauen, kann aber Menschen beider Geschlechter in jedem Alter betreffen. Diese Krankheit verursacht Fieber, Gewichtsverlust und schmetterlingsförmige Hautausschläge auf Nase und Wangen. Die bedeutendste Mundmanifestation sind Mundgeschwüre; es kann sein, dass die Läsionen dem Patienten keine Schmerzen verursachen.

Psoriasis ist eine Autoimmunkrankheit der Haut. Es entwickelt sich normalerweise bei Patienten in ihren 20ern und 30ern. Die Kopfhaut, Ellenbogen und Knie sind mit schuppigen weißen Plaques zurückgelassen. Obwohl Psoriasis im Mund ist nicht üblich, auf den Lippen, Zunge, Gaumen und Zahnfleisch die oralen Läsionen auftreten können.

Krankheiten, die

Affekt beim Schlucken der Krankheit Hashimoto ist eine Entzündung der Schilddrüse. Es ist die häufigste der Krankheiten, die Schilddrüsenerkrankungen verursachen. Frauen leiden häufiger an dieser Krankheit als Männer und treten oft im mittleren Alter auf. Diese Krankheit kann Gesichtsschwellungen, Schwäche, Müdigkeit und Empfindlichkeit gegenüber niedrigen Temperaturen verursachen. Die Kehle kann so stark anschwellen, dass sie schwer zu schlucken ist.

Sklerodermie verursacht abnormales Wachstum von Bindegewebe in Blutgefäßen und Haut und kann Organversagen verursachen. Die Krankheit kann die Haut dick machen oder die Gesichtshaut extrem straffen. Menschen mit dieser Krankheit können Probleme beim Schlucken haben.

Es gibt über 80 Autoimmunkrankheiten. Die Anzahl der Menschen mit Autoimmunerkrankungen nimmt zu und viele dieser Krankheiten sind immer noch sehr schwer zu diagnostizieren. Wenn bei Ihnen eines der beschriebenen Symptome auftritt, suchen Sie einen Arzt auf, der Erfahrung in der Behandlung solcher Erkrankungen hat, regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen durchführt und eine gute Mundhygiene hat, um den negativen oralen Wirkungen der Krankheit entgegenzuwirken oder ihnen entgegenzuwirken.


Depression: Schauspieler Jim Carrey kommentiert seinen Kampf gegen die Krankheit

Depression: Schauspieler Jim Carrey kommentiert seinen Kampf gegen die Krankheit

In einem Interview mit der britischen Zeitung I News hat Schauspieler und Komiker Jim Carrey gezeigt, dass er weiterhin gegen Depressionen ankämpft. Laut ihm, derzeit, die Krankheit dauert nicht lange genug, um es zu ersticken, aber es ist immer noch da. "Ich habe [Depression] seit Jahren, aber jetzt, wenn der Regen kommt, regnet es, aber es bleibt nicht", sagte sie.

(Gesundheit)

Verstehen Sie, was die drei Arten von Angina sind und wie sie manifestieren

Verstehen Sie, was die drei Arten von Angina sind und wie sie manifestieren

Eines der deutlichsten Anzeichen dafür, dass die Gesundheit Ihres Herzens gefährdet ist, wird vom Körper selbst gegeben. Ein starker Schmerz ist die ultimative Warnung. Angina pectoris oder einfach Angina pectoris ist das Unbehagen oder der Schmerz, der tief in der Mitte der Brust liegt. Normalerweise wird sie durch das Druckgefühl, Engegefühl begleitet und Brennen knapp über der Brust und in Abhängigkeit von der Intensität, kann auf die Arme ausgebreitet, Rücken, Nacken und sogar in den Backen.

(Gesundheit)