de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Prostatakrebs hat eine Heilung?

Prostatakrebs hat eine Heilung?

Prostatakrebs ist die führende Malignität, die Männer im Alter von 50 Jahren betrifft. Es hat seinen Höhepunkt der Inzidenz zwischen den 65 und 70 Jahren. Es wird angenommen, dass es mit dem natürlichen Alterungsprozess zusammenhängt, da es bei fast 100% der Männer über 90 Jahre vorkommt.

Vor den 90er Jahren wurden die meisten Fälle in fortgeschrittenen Stadien diagnostiziert. Die häufigsten Symptome waren Bauchschmerzen, Schwierigkeiten beim Urinieren und manchmal im Urin und während der Ejakulation Blutungen.

Von den 90er Jahren mit der Entstehung eines Bluttest Prostata-spezifisches Antigen, auch bekannt als PSA genannt, Die Krankheit wurde in früheren Stadien entdeckt. So Sterblichkeitsraten weltweit zurückgegangen

Abbildung zeigt mehrere Brennpunkte von Prostatakrebs Knochen beeinflussen - .. Metastasen

Mit der Zunahme der Diagnose in den sehr frühen Stadien heute, Urologen und Onkologen in der Welt die ganze Frage, was der Vorteil der Krebsbehandlung in dieser Situation ist, da in vielen dieser Fälle die Krankheit ein indolentes Verhalten hat und es mehr als 20 Jahre dauern würde, um irgendwelche Symptome zu verursachen, oder sie würde sich nie zu aggressiveren Formen entwickeln. und in der Welt werden die meisten Fälle von Prostatakrebs in den frühen Stadien und mit lokalisierter Krankheit bestimmt. Der Anteil der Fälle von metastasierten Erkrankungen steht in direktem Zusammenhang mit dem Zugang zu qualitativ hochwertigen medizinischen Leistungen und einer frühzeitigen Diagnose.

Bekanntlich werden in den Vereinigten Staaten nur 5% aller Fälle von Prostatakrebs im Stadium der Metastasen entdeckt . In Brasilien werden schätzungsweise 30 bis 35% aller neuen Fälle in fortgeschrittenen Stadien entdeckt.

Dies ist wahrscheinlich auf den begrenzten Zugang zu medizinischen Diensten in einigen Gebieten des Landes, auf eine unbegrenzte Kampagne zur Verfolgung von Krankheiten sowie auf Probleme zurückzuführen . Kultur beteiligt, die die Suche nach dem Mann zum Urologen verlangsamen können

die Chance auf Heilung von Prostatakrebs direkt an folgenden verwendet:

Alter und Lebenserwartung

  • Gesundheit Bedingungen im Zusammenhang mit, wie zum Beispiel: Herzkrankheit , Diabetes, Nierenversagen usw.
  • Stadium, in dem die Krankheit entdeckt wurde (initial oder metastasierend)
  • Behandlungsbedingungen verfügbar und Erfahrung des medizinischen Personals.
  • Grundsätzlich kann die Krankheit auf folgende Arten auftreten:

präklinische Phase: wenn es nur durch die Änderung der routinemäßigen Bluttests diagnostiziert wird und noch kein Knötchen in der Prostata gebildet wird. Es gibt Hinweise darauf, dass Prostatakrebs niedrige Aggressivität in diesem Stadium diagnostiziert keine sofortige Behandlung benötigen

  • Phase der auf die Prostata lokalisierter Erkrankung: wo es bereits ein Knoten in der Drüse, aber es gibt keine Verpflichtung Körper um
  • Krankheitsstadium lokal fortgeschritten: wenn der Krebs bereits ein Volumen erreicht hat, das die Prostatakapsel durchbrach und angrenzende Gewebe infiltrierte
  • Stadium der disseminierten Krankheit: bekannt als Stadium der Metastasen. Wo gibt es bereits von Prostatakrebs in entfernten Organen Herd wie Knochen Leber Lunge und Lymphknoten.
  • Prostatakrebs ist heilbar?

Die Heilungschancen für Prostatakrebs auf die Bühne in direktem Zusammenhang, wo die Krankheit war diagnostiziert In den Stadien der präklinischen Krankheit, lokalisierten oder lokal fortgeschrittenen, gibt es noch die Möglichkeit, vollständig alle Körper Krebszellen zu entfernen, was die Krankheit zu heilen.

Dies kann durch eine Operation für eine vollständige Entfernung der Prostata erreicht werden, radikale Prostatektomie oder sogar Strahlentherapie. In speziellen Situationen können wir sowohl die Operation als auch die Strahlentherapie sowie die Anwendung von Testosteronblockern für 6 Monate bis 3 Jahre kombinieren.

Selbst in den Stadien der Metastasierung ist eine vollständige Ausrottung aller Krankheitsausbrüche heute nicht möglich. So sagen wir, dass die Krankheit in diesem Stadium keine Heilung hat und das Ziel der Behandlung ist es, das Wachstum von Krebszellen so lange wie möglich zu verhindern.

In dieser Situation ist die Verwendung von Testosteron-Blocker, sowie spezielle Chemotherapie Situationen Optionen Behandlung auf die Kontrolle der Krankheit über einen langen Zeitraum.

in den letzten 10 Jahren geführt hat, für die Betreuung von Menschen in fortgeschrittenen Stadien der Krankheit die Entstehung zahlreicher Drogenbehandlungsmöglichkeiten erlebt. Fortschritte in der Behandlung von Prostatakrebs lag sowohl als fortgeschrittene und metastatische erhöhte Lebenserwartung der Patienten Männer diese Krankheit.

Das Aufkommen neuer minimal-invasiver Techniken wie Roboter-Chirurgie sowie technologische Verbesserungen in der Strahlentherapie Ausrüstung, besänftigten sowie niedrigere Raten von Komplikationen wie Inkontinenz und Impotenz bessere Rate zu heilen.

in dem Szenario von Metastasen ist die einzige Option nach dem Versagen des Schloss Testosteron war die Verwendung der Chemotherapie. Im Jahr 2011 veröffentlichten amerikanische und europäische Forscher ermutigende Ergebnisse mit erhöhter Lebenserwartung durch den Einsatz von hochmodernen oral verabreichten hormonellen Blockern. Diese neuen Medikamente führten zu der längsten Lebensdauer, ohne die Notwendigkeit für Schmerzmittel und sogar Chemotherapie

in diesem Jahr in Chicago. - USA, in einem Treffen von Onkologen und Urologen weltweit ermutigende Ergebnisse zeigten, dass mit zunehmend früh diese Hormonblockern für Männer mit metastasiertem Krankheit Überleben erhöhen und die Notwendigkeit einer Chemotherapie in der Zukunft verzögern.

laufende Studien die Rolle der Vereinigung dieser neuen oralen Antidiabetika mit einer Operation oder Strahlentherapie bei der Behandlung von Prostatakrebs untersuchen . Jüngste Fortschritte im Verständnis der genetischen und molekularen Eigenschaften von Prostatakrebs führen uns außerdem auf dem Weg der personalisierten Medizin. In naher Zukunft werden die Medikamente jeweils ausgewählt basierend auf dem spezifischen genetischen Profil in Kombination mit den individuellen Eigenschaften eines jeden Menschen.

Das Zukunftsszenario bei der Behandlung von Prostatakrebs ist vielversprechend und das nächste Jahrzehnt wird sicherlich neue Fortschritte bringen wird direkten Einfluss auf bessere Lebensqualität und größere Heilungschancen für Männer mit Prostatakrebs

haben


10 Schreckliche Phobien, die Sie vielleicht haben und nicht einmal wissen

10 Schreckliche Phobien, die Sie vielleicht haben und nicht einmal wissen

Angst ist etwas, das wir alle schon fühlen oder noch fühlen werden. Als eine gesunde Emotion charakterisiert werden, die auf die Selbsterhaltung des Menschen zielt. Wenn jedoch eine übermäßige Angst eine Person lähmen können und sich in eine Krankheit, die den größten Teil der Bevölkerung betroffen sind: .

(Gesundheit)

Frauen mit Migräne nehmen eher an Gewicht zu

Frauen mit Migräne nehmen eher an Gewicht zu

Aus diesen Daten, fanden sie, dass vier von zehn Frauen mit Migräne im Kindesalter gemästet im Durchschnitt 22 Pfund nach dem 18. Lebensjahr, verglichen mit drei von zehn Frauen, die noch nie mit pochenden Kopfschmerzen litten. Es ist möglich, dass Schmerzen, manchmal begleitet von Übelkeit und Erbrechen, Frauen zum Essen veranlassen anders oder weniger tun körperliche Aktivität, aber die Studie erreichte nicht eine Schlussfolgerung über die Art die Forscher entdeckten auch, dass das Gegenteil der Fall ist -.

(Gesundheit)