de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Es ist wichtig, einen Nahrungszwang zu finden, um Gewicht zu verlieren.

Es ist wichtig, einen Nahrungszwang zu finden, um Gewicht zu verlieren.

Binge Essen ist eine große Qual für Tausende von Menschen, die übergewichtig und fettleibig sind. Wir hatten nie Zeit zu gleiten und überreagiert zu essen, wissen nicht, die Schuld und Selbstvorwürfe, dass die Menschen fühlen, wenn sie übermäßiges Essen enden.

einen Zwang, nach Angelica Autoren von Medeiros Claudino und Maria Teresa Zanella ist der Begriff für Handlungen, die die einzelnen intern auszuführen fühlt sich gezwungen, und wenn Sie dies nicht tun, wird es zunehmende Not sein.

auf diese Weise können wir uns vorstellen, wie das Essen endet zu einer schnellen Zufriedenheit beiden Emotionen up führenden wie von peinlichen Gefühlen, ist es eine schnelle Möglichkeit der Reinigung und die Erleichterung.

der Fokus, was in Ihnen zu identifizieren, ist nicht gut kanalisierte, gefüllt, und das Essen ist mit abzudecken.

die Art des Denkens Fett steht in direktem Zusammenhang mit diesem Aspekt, denn wenn wir diese Individuen auswerten, stellen wir fest, dass sie ein Abhängigkeitsverhältnis zwischen körperlicher und persönlicher Zufriedenheit herstellen.

Das Geheimnis besteht darin, Bewusstsein für das Motiv zu schaffen Essen Wenn Sie hungrig sind, essen Sie mit jemandem zu halten, oder weil es Emotionen in Essen Diskontierung und immer fragen, warum essen werden.

Angesichts dieser Herausforderungen, der einzige Fall mit Nahrung zu lösen ist Hunger. Wenn du traurig bist, weine; Wenn Sie ängstlich sind, duschen Sie, entspannen Sie sich, atmen Sie tief durch. Das Wichtigste ist, Emotionen zu erleben und jede von ihnen mit der am besten geeigneten Lösung zu lösen, das heißt, lassen Sie sich fühlen, was auf und versuchen werden die durchsetzungsfähigen Art und Weise zu lösen, es wird sicher nicht das Essen sein.

Von dort Sie wird beginnen, den Unterschied zwischen Hunger-physisch und Hunger-emotional zu erkennen und Zwang zu überwinden.

Du wirst entscheiden, ob du isst oder nicht, du bist es, der Kontrolle über deinen Körper haben musst, und du musst Kontrolle über deinen Körper haben und Emotionen. Da Essen für das Leben ist, ist es wichtig, dass Sie lernen, wie man mit Essen umgeht, da das Leben auf Diät kontraproduktiv ist und zu Essattacken führt.

Wenn Sie nicht alle notwendigen Schritte zum Abnehmen ausführen, können Sie nicht abnehmen Den Richtlinien folgen, nach einem Psychologen suchen, um zu teilen und zu lösen, was nicht nur durch den organischen Bedarf bestimmt ist, zu füttern. Zusammen werden Sie herausfinden, warum Sie Essen brauchen, nicht Zuneigung, Fürsorge, Freude und Leistung. Lernen Sie das Leben mit Begeisterung zu leben, weil in unserer täglichen Routine, wir uns nicht erlauben, angenehme Aktivitäten zu erleben, und wir werden von den Verpflichtungen überwältigt werden.

Wenn Frauen übergewichtig sind, nur weg von sozialen Aktivitäten, die angenehm waren für sie. Auf diese Weise steigt die Angst, und das Essen wird zu einer der einzigen Quellen der Lust, die zu Anfällen von Zwang und Fettleibigkeit führen kann.

Der Fokus liegt darauf festzustellen, was nicht gut kanalisiert, gefüllt und welche das Essen abdecken muss.


Studie zeigt die Beziehung zwischen Krankheiten und dem Monat, in dem die Person geboren wurde

Studie zeigt die Beziehung zwischen Krankheiten und dem Monat, in dem die Person geboren wurde

Haben Sie jemals daran gedacht, die Wahrscheinlichkeit einer bestimmten Krankheit anhand des Monats zu messen, in dem jede Person geboren wurde? Das ist möglich und hat nichts mit Astrologie zu tun! Einige Wissenschaftler des Medizinischen Zentrums der University of Columbia gehen davon aus, dass der Geburtsmonat tatsächlich die Gesundheit beeinflussen und eine darauf basierende Studie erstellen kann.

(Gesundheit)

Wie kann man Erektionsmedikamente wirksamer machen?

Wie kann man Erektionsmedikamente wirksamer machen?

Sildenafil (der Wirkstoff in Viagra®) war eine Revolution in der Art, wie wir erektile Dysfunktion verstanden und behandelt haben. Die Studien, die die Verwendung dieser Mittel für die Errichtung erlaubt waren wesentlich für das Gesundheitspersonal fand heraus, nicht nur als eine Behandlung, aber die Physiologie der wie eine Erektion auftritt.

(Gesundheit)