de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Ernährungsfehler können das Risiko von Magenkrebs erhöhen.

Ernährungsfehler können das Risiko von Magenkrebs erhöhen.

Magenkrebs ist seit langem mit Ernährungsfaktoren verbunden. Wissenschaftliche Beweise zeigen, dass der Konsum von frischem Obst und Gemüse die Häufigkeit von Magenkrebs reduziert. Diese Tatsache kann mit dem Vorhandensein von Vitamin C, E, Carotin und Flavonoiden in diesen Lebensmitteln zusammenhängen. Im Gegensatz zu diesem Vorteil ist die Aufnahme von konserviertem oder "geräuchertem" Fleisch und Gemüse mit der Inzidenz von Magenkrebs verbunden. Es ist möglich, dass Faktoren wie Nitrate und Nitrite in diesen Lebensmitteln für diesen Anstieg verantwortlich sind.

Mit dem Aufkommen von Kühlschränken, fiel den Verbrauch von Gemüse und Fleisch im Westen Konserven, gibt es auch einen deutlichen Rückgang in der Häufigkeit von Magenkrebs. Als ein weiterer Faktor, der die Inzidenz steigt der Verbrauch an Kochsalz in hohen Dosen die Gefahr von atrophischer Gastritis und Kolonisierung von H. pylori im Magen zu erhöhen, werden sie mit dem Risiko von Magenkrebs in Verbindung gebracht. Kohlenhydratreiche Diäten sind mit einem 1,5 bis 1,9-fachen Anstieg des Magenkrebsrisikos verbunden. So ist die empfohlene Diät zur Vermeidung von Magenkrebs:

  • Frische oder gekühlte Lebensmittel, aber nie in Dosen
  • Zu ​​viel Kochsalz in Lebensmitteln
  • Essen Obst, Gemüse und Gemüse täglich
  • Begrenzen der Aufnahme von Kohlenhydrate vor allem frei von Zucker
  • vermeiden sie Süßigkeiten mit Zucker d weißen Mehl in der Teigwaren, biskuit, Brot usw.
  • Schokolade Aufnahme mit Milch begrenzen und Zucker.

es, dass die Aufnahme von Zucker über Ursachen bekannt , zusätzlich zu Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Magenkrebs. Indem Sie den Verzehr von einfachen und süßen Kohlehydraten wahllos vermeiden, vermeiden Sie nicht nur einen Magentumor, sondern auch mehrere andere Probleme. Dasselbe gilt für eine Ernährung, die reich an Fleischkonserven und arm an Gemüse und Gemüse ist. So trägt eine ausgewogene Ernährung nicht nur dazu bei, das Magenkrebsrisiko zu senken, sondern auch die Gesundheit insgesamt zu verbessern.


Es gibt Hinweise darauf, dass Zahnprothesen die Mundgesundheit der Kinder verbessern

Es gibt Hinweise darauf, dass Zahnprothesen die Mundgesundheit der Kinder verbessern

Suchen Sie nach einer zusätzlichen Waffe gegen Karies bei Ihrem Kind? Denken Sie an Zahnversiegelungen. Bürsten und Zahnseide vorsichtig hilft, Speisereste und Zahnbelag oder Zahn Biofilm von den glatten Oberflächen der Zähne zu entfernen, aber die Bürsten können die Vertiefungen und Rillen nicht durchdringen, um Essen und Plaque zu entfernen.

(Gesundheit)

Schwimmen ist wirksam für die Behandlung von Fibromyalgie, Studie sagt </ p><p>Eine Studie von Forschern an der Federal University of São Paulo durchgeführt Paulo (UNIFESP) zeigt, dass das Schwimmen so effektive Ergebnisse wie die zu Fuß zum Fibromyalgie-Patienten hat.

Schwimmen ist wirksam für die Behandlung von Fibromyalgie, Studie sagt

Eine Studie von Forschern an der Federal University of São Paulo durchgeführt Paulo (UNIFESP) zeigt, dass das Schwimmen so effektive Ergebnisse wie die zu Fuß zum Fibromyalgie-Patienten hat.

Die Studie umfasste 75 sitzende Frauen mit Fibromyalgie im Alter von 18 bis 60 Jahren. Sie wurden nach dem Zufallsprinzip in zwei Gruppen eingeteilt, von denen 39 ein Schwimmtraining und 36 ein Gehtraining absolvierten, gefolgt von 12 Wochen. Die Aktivitäten wurden drei Mal pro Woche durchgeführt und dauerten zusammen mit einer Sportpädagogin 50 Minuten.

(Gesundheit)