de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Ernährung, die reich an Probiotika kann die soziale Angst reduzieren

Ernährung, die reich an Probiotika kann die soziale Angst reduzieren

Eine Ernährung, die reich an Probiotika helfen, soziale Angst reduzieren kann junge Erwachsene. Dies ist, was eine Studie in der Zeitschrift Psychiatry Research veröffentlicht hat.

Sie beantworteten einen Fragebogen über ihre Ernährung und darüber, wie besorgt / neurotisch sie waren und ob sie soziale Angstzustände hatten oder nicht. Im Falle von Schülern, die von einem hohen Grad an neurotischen Gefühlen berichteten, war der Verzehr von fermentierten Lebensmitteln mit weniger sozialen Angstsymptomen verbunden.

Probiotika reduzieren auch Entzündungen im Darm. Forscher glauben, dass wie Angst immer von Magen-Darm-Problemen begleitet wird, Entzündungen im Darm zu reduzieren, ist ein Weg, um die Symptome zu lindern.

Die Probiotika konnten auch die Reaktion des Körpers auf Stress ändern und die Stress-Reaktion hat eine starke psychische Probleme wie soziale Angst. Die Forscher glauben jedoch, dass weitere Studien erforderlich sind, um sicher zu sein, dass die Beziehung zwischen Probiotika und sozialen Angstzuständen funktioniert.

Probiotika sind in Nahrungsmitteln wie Joghurts enthalten. Hier sind 8 Vorteile, die Joghurt für Ihre Gesundheit bieten kann:

Erhöht die Immunität

Regelmäßiger Verzehr von Joghurt hilft, die nützlichen Bakterien in der Darmflora - Probiotika genannt - wieder aufzufüllen. "Sie sind echte Soldaten, die darum kämpfen, die" schlechten "Bakterien aus dem Körper zu entfernen", erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Gisela. Diese Mikroorganismen tragen zur Stärkung der Immunität bei. „Der gesunde Darm ist in der Lage zu trennen, was tut uns nicht gut und absorbieren Schlüsselmikronährstoffe wie Vitamine,“ fügte er hinzu.

Stärkt Knochen

aus der Milch ist, Joghurt ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, ein wichtiges Mineral für die Knochengesundheit. Ein Teil von 100 Gramm des Nahrungsmittels enthält ungefähr 121 mg Calcium, entsprechend dem Unifesp Food Chemistry Composition Chart. „Ich empfehle Joghurt Aufnahme, vor allem das Wachstum von Knochen und Zähnen von Kindern zu helfen und Osteoporose zu verhindern, vor allem bei Frauen“, sagt Ernährungswissenschaftler Gisela.

Je früher Sie die Kalziumaufnahme beginnen Verlust zu verhindern Knochenmasse, desto besser. "Das Skelett gilt als ein großes Reservoir an Kalzium", sagt der Ernährungswissenschaftler Simone Freire aus São Paulo. Sie erklärt, dass die maximale Knochenmasse im Alter von etwa 30 Jahren erreicht wird. „Es wird angenommen, dass etwa 40 Jahre und der Ankunft der Menopause beginnt mit Frauen anfälliger für Osteoporose Knochenmasse, zu einer verminderten wegen der Änderung der Hormonproduktion“, sagt er.

Quelle für Vitamine die B

die Ernährungs Thatyana Freitas, die Stesis Klinik in São Paulo sagt, dass diese Vitamine Muskeln helfen Ton in den Magen-Darm-Trakt zu halten. „Sie wirken auch auf dem Stoffwechsel von Proteinen, Lipiden und Kohlenhydraten und eine wichtige Rolle spielen Energie für den Körper, die Sauerstoffversorgung der Zellen und die Produktion von Neurotransmittern in der Herstellung“, sagen Ernährungswissenschaftler. Einige Studien zeigen auch, dass die B-Vitamine Depression und Angst bekämpfen helfen.

schützt das Nervensystem

„Calcium ist ein Mineral, das in Muskelkontraktionen und die Kommunikation von Zellen des Nervensystems hilft“ sagt Ernährungsberater Thatyana. Somit besteht eine Funktion der Verbesserung der Neuronen, die Zellen des Nervensystems sind die Stimuli (Nervenimpulse) geben, um verschiedene Aktivitäten des Körpers durchzuführen. Zusätzlich zu diesem Nährstoff sagt Ernährungsberaterin Gisela, dass die in Joghurt enthaltenen B-Vitamine helfen, die Effizienz dieser Nervenimpulse zu verbessern.Fördert gute Laune

"Der Darm reagiert mit der Produktion von 95% des Serotonins des gesamten Körpers, einem Neurotransmitter, der für gute Laune verantwortlich ist", sagt Ernährungsberater Thatyana. Da die nützlichen Bakterien - Probiotika - Joghurt, die Gesundheit dieses Körpers verbessern, desto größer kann die Chancen auf das Wohlgefühl und Humor anregend und hilft Ihnen, Ihre täglichen Aufgaben mit mehr Vertrauen und die Bereitschaft auszuführen.

Darm-Transit verbessert

Wie in Joghurt Probiotika Darmgesundheit verbessern, neigt es sich als „faul“ zu stoppen und beginnt, besser zu arbeiten. Wenn Sie Joghurt regelmäßig verbrauchen, können Sie weniger wahrscheinlich unter Verstopfung leiden und andere aus der Verdauung resultierenden Komplikationen.

Quelle von Protein

Nach Ernährungs Gisela, Proteine ​​sind wichtig für die Muskeln bilden und die Eingeweide. „Proteine ​​sind auch die Hormone, die die Funktionsweise der verschiedenen Organe des Körpers und einige Arten von Proteinen, die auch als Antikörper dienen regulieren, das heißt, den Körper vor schädlichen Mitteln zu verteidigen“, sagt der Fachmann.

Es kann Ihnen helfen, Gewicht verlieren

Forscher an der University of Tennessee (USA) fanden heraus, dass Erwachsene mit Übergewicht, die einen Tag im Rahmen einer kalorienarmen Diät drei Portionen fettarmer Joghurt aß 22% mehr Gewicht und 61% mehr Körperfett als diejenigen verloren, die einfach Sie schneiden Kalorien. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift International Journal of Obesity veröffentlicht. Nach Ansicht der Autoren, erhöhen die Ergebnisse die Hinweise darauf, dass die Aufnahme von Kalzium und Eiweiß, sowohl den Joghurt und anderen Milchprodukten, hilft Fett zu verbrennen und Gewichtsverlust schneller fördern.

Do-home

die Joghurt-Optionen auf dem Markt sind bereits groß, aber Sie können auch in Hausrezept von der Ernährungs Thatyana angegeben investieren - nur vorsichtig sein, es nicht zu übertreiben auf dem Konsum, weil das Ergebnis eine vollständige Joghurt, dh mit mehr Menge an Fetten. Schau dir das Rezept hier an.


Negative Kalorie-Kill Hunger und beschleunigen die Diät

Negative Kalorie-Kill Hunger und beschleunigen die Diät

Sie haben sicherlich einen manischen Freund für Kalorien. Sie kennt die Anzahl aller Getränke, Snacks, Süßigkeiten und Tee aus den komplizierteren Gerichten. Aber was wenige Leute wissen, ist Essen mit sogenannten negativen Kalorien. Das ist richtig: Mit ihnen verlieren Sie Gewicht, indem Sie essen. Dies liegt daran, dass die Verdauung dieser Lebensmittel mehr Energie verbrennt als die in ihnen enthaltene.

(Essen)

Grüne Blätter reduzieren den Gedächtnisverlust um bis zu 10%

Grüne Blätter reduzieren den Gedächtnisverlust um bis zu 10%

Eine neue Studie der University of Chicago, USA, fand den Zusammenhang zwischen dem Konsum grüner Blätter und der Gesundheit des Gehirns. Die Studie mit 900 Personen im Alter von 55 bis 99 Jahren über einen Zeitraum von 10 Jahren zeigt, dass der Konsum grüner Blätter die Wahrscheinlichkeit eines Gedächtnisverlustes um bis zu 10% reduziert.

(Essen)