de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Kombinierte Antibabypille gegen Menstruationsbeschwerden

Kombinierte Antibabypille gegen Menstruationsbeschwerden

Eine große skandinavische Studie, über 30 Jahre getan, fanden Hinweise darauf, dass die kombinierte Pille - eine, die Östrogen und Progesteron nimmt - Symptome der schmerzhaften Menstruation lindert, genannt Dysmenorrhoe. Forscher der Universität Göteborg in Schweden befragten drei Gruppen von Frauen, die 1981, 1991 oder 2001 das Alter von 19 erreichten. Jede Gruppe hatte ungefähr 400 bis 520 Frauen , die Informationen über Größe, Gewicht, Fortpflanzungsgeschichte, Menstruationsmuster (die das Auftreten von Schmerzen beinhaltet) und die Verwendung von Kontrazeptiva zur Verfügung gestellt. Wenn diese gleichen Frauen 24 Jahre erreicht hat, oder fünf Jahre später wurden erneut befragt.

die gleichen Frauen an zwei unterschiedlichen Alters Durch den Vergleich konnten die Forscher jede Frau mit ihrer eigenen Kontrolle verwenden, so dass sich, sie zu beobachten die Reduktion der Symptome wurden wegen der Verwendung von oralen Kontrazeptiva oder zunehmendem Alter

Schmerzen und andere Symptome tritt auf zwei verschiedenen Skalen :. in einem gemessen, war der Schmerz wie keine klassifiziert, mild, mittelschwerer oder schwerer - Mitnahmen Berücksichtigung der Wirkung von täglichen Aktivitäten auf Schmerzen und ob Analgetika benötigt wurden. In der anderen konnte die Frau selbst ihren Schmerzgrad anhand einer 10 cm langen Linie messen, die mit "ohne Schmerz" beginnt und mit "unerträglichen Schmerzen" endet. Am Ende der Studie fanden Forscher das bei Frauen Bei Verwendung einer kombinierten Antibabypille verringerte sich die Dysmenorrhoe um 0,3 Einheiten auf der ersten Skala, was bedeutet, dass jeder drei Frauen intensiver Schmerz für mäßige Schmerzen entging. Mit weniger Schmerzen hat sich die Arbeitsfähigkeit verbessert, und diese Frauen brauchen nicht viel Analgetikum. Bezüglich der Verwendung der kombinierten Pille beobachteten die Forscher, dass die Dysmenorrhoe altersgemäß abnahm - 0,1 Einheiten auf der ersten Skala und 5 mm auf der zweiten Skala. Dies zeigt, dass der kontrazeptive Vorteil größer ist. Kinder hatten auch die Schmerzen der Menstruation reduziert, aber dieses Ergebnis war begrenzt, da nur wenige Frauen in der Studie im Alter zwischen 19 und 24 schwanger waren. Es wird geschätzt, dass Dysmenorrhoe 50% bis 75% der weiblichen Bevölkerung erreicht, die mit ihren täglichen Aktivitäten (wie Arbeit und Schule) stört.

Erfahren Sie, wie Menstruationsbeschwerden verhindern

Als nächste Periode kommt Die Frau, zusätzlich zu den berühmten PMS, muss auch mit einem anderen großen Unbehagen zu tun haben: Kolik. Wissenschaftlich Dysmenorrhoe genannt, manifestiert sich durch ein Becken durch die Freisetzung einer Substanz (Prostaglandin) verursacht Schmerzen, die die Gebärmutter das Endometrium in Form von Menstruationsblutung zu kontrahieren verursacht zu beseitigen. Wenn zu stark, kann Kolik mit anderen Symptomen wie Übelkeit, Kopfschmerzen und Blähungen verbunden sein.

Und denken Sie nicht, dass Unbehagen nicht ungewöhnlich ist. Es wird geschätzt, dass mehr oder weniger die Hälfte der weiblichen Bevölkerung Menstruationsbeschwerden verspürt oder bereits erlebt hat. Wie von dem Gynäkologen Edmundo Vasconcelos Klinikum in São Paulo, Helena Junqueira, Dysmenorrhoe, wenn primären nur eine physiologische Reaktion des Organismus ist, keine Krankheit. Der Unterschied besteht darin, dass es sich stärker ausprägen kann - sogar behindernd - oder auch nur leichte Beschwerden.

Der Spezialist erklärt auch, dass sich die Intensität der Kolik je nach Faktoren ändern kann. "Je größer der Menstruationsfluss und der Schmerz sind, sind die Anwesenheit von Blutgerinnseln und die Größe des Lochs im Gebärmutterhals ebenfalls wichtige Variablen", sagt sie. Dies erklärt, warum Koliken häufiger bei Teenagern auftreten: Ihre Gebärmutter ist immer noch klein und die am meisten verschlossene Austrittsöffnung.

Behandlung

Für die Wissenschaft wird Dysmenorrhoe in zwei Kategorien unterteilt - primäre oder sekundäre. Im ersten Fall wird es, wie bereits erwähnt, durch erhöhte Produktion von Prostaglandin verursacht. Bei diesen Frauen basiert die häufigste Behandlung auf krampflösenden Medikamenten. Wenn Sie nicht in Kraft treten Schmerzen abnehmen, erklärt Junqueira, dass Alternative mit hervorragenden Ergebnissen die entzündungshemmende Verabreichung ist.

Das sekundäre Dysmenorrhoe ein Symptom, das durch den Körper verursacht ist, wenn es Anwesenheit von einigen pathologischen Veränderungen im Reproduktionstrakt ist, wie Endometriose. Für diese Fälle muss die beste Behandlung medizinisch indiziert werden, nicht nur bei der Linderung der Schmerzen richtete, aber der Kampf gegen die Krankheit.

Junqueira erklärt auch, dass die Verwendung von Antibabypillen indirekt positive Wirkung gegen Dysmenorrhoe am Ende mit, Endometriumsatrophie als das medizinische auf der Grundlage von Hormonen Produkt erzeugt und verringert den Fluss der Menstruation, so dass die Schmerzen von Koliken zu minimieren.

Empfehlungen

die Menstruationsbeschwerden können mit bestimmten Haltungen und Verhaltensänderungen gelindert werden. Ein effizienter Tipp der Großmütter ist die Verwendung einer Wärmflasche in der Bauchregion. Bei Hitze werden die Blutgefäße erweitert, wodurch der Schmerz nachlässt.

Eine weitere Empfehlung des Arztes ist, dass die Frau während ihres fruchtbaren Lebens lernt, sich besser und besser zu kennen. Erst dann kann er feststellen, wie sich Koliken und andere charakteristische Symptome der Menstruation im Körper manifestieren.

Außerdem ist es wichtig, regelmäßige körperliche Übungen zu machen, die helfen, den Menstruationsfluss und entzündliche Prozesse zu reduzieren. „Eine gesunde Ernährung hilft auch, den Körper zu balancieren, um es besser zu machen zu arbeiten, und deshalb ist es wichtig Waffe gegen Krämpfe ist. Daher wird empfohlen, dass Frauen viel Flüssigkeit nehmen und essen viele Ballaststoffe,“ lehrt Junqueira.

Endlich , warnt sie, dass es in der vormenstruellen Periode und während der Menstruation ratsam ist, die Einnahme von Koffein (Kaffee, Tee, Schokolade) zu vermeiden.


Erfahren Sie, wie Tendinitis und Tendinose zur Vorbeugung und Behandlung

Erfahren Sie, wie Tendinitis und Tendinose zur Vorbeugung und Behandlung

Sehne ist die Struktur des Muskels Fixierung im Knochen. Das Suffix "ite" bezieht sich auf Entzündung und das Suffix "Ose" auf Degeneration. Die Symptome von Tendinitis und Tendinosis sind ähnlich, aber die Ursachen und Behandlungen sind unterschiedlich. So ist es wichtig, diese klinischen Bedingungen, zu differenzieren und die Fortsetzung des Problems zu verhindern.

(Gesundheit)

Warzen: die Körperteile, wo sie mehr

Warzen: die Körperteile, wo sie mehr

Es ist üblich, wir jede höhere Verletzung anrufen oder melden Sie sich an Warze Haut, aber wir müssen vorsichtig sein, um vor jedem Fall zu unterscheiden, da, obwohl die Regel harmlos, Warzen sind "Menschen verwechseln oft einige Arten von hohen Läsionen oder Zeichen mit Warzen und sie sind nicht immer die gleichen, so dass es notwendig ist, einen Dermatologen zu sehen, ob das Problem sogar eine Warze ist.

(Gesundheit)