de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Masern-Impfkampagne am Freitag endet

Masern-Impfkampagne am Freitag endet

Eine nationale Impfkampagne gegen Masern endet am kommenden Freitag, den 30. Kinder von 1 bis sieben Jahren sollte auf die nächsten Gesundheitszentren getroffen werden, um eine Immunisierung gegen Krankheit. Diejenigen, die bereits wieder die Dosis erhalten geimpft.

Zu ​​Beginn wurde die Kampagne am letzten Tag 16, am Ende erwartet, wurden aber zwei Wochen lang durch das Ministerium für Gesundheit erweitert. Nach der Einrichtung ist das Ziel, die Gemeinden mit weniger Impfraten und intensivieren, um die Mobilisierung in dem nächsten Ort zu identifizieren, da sie an diesen Stellen sind, dass die Krankheit häufiger ist. Der Impfstoff ist die effektivste Form der Prävention und das ganze Jahr über im Gesundheitswesen.

Masern ist eine akute Infektionskrankheit, virale in der Natur, ernst, übertragbare und hoch ansteckend, sehr häufig in der Kindheit. Die Virämie durch Infektion verursacht wird, verursacht eine verallgemeinerte Vaskulitis, verantwortlich für die Entstehung von verschiedenen klinischen Manifestationen, einschließlich der erheblichen Verlusten an Elektrolyten und Proteine, die obigen charakteristischen espoliante Infektion erzeugen. Darüber hinaus tragen infektiösen Komplikationen auf die Schwere der Masern, besonders bei mangelernährten Kindern und Kindern unter einem Jahr alt sind.

Seit 1999> Fälle von Masern in Brasilien sind immer seltener, durch die erhöhte Reichweite von Impfkampagnen. Da es für die Masern-Infektion und die Verwendung von Antibiotika keine spezifische Behandlung ist kontraindiziert ist, der beste Weg, Risiken nicht nehmen mit der Krankheit, den Impfstoff zu nehmen ist.


Anvisa verbietet injizierbare Produkte mit grünem Tee

Anvisa verbietet injizierbare Produkte mit grünem Tee

Die nationale Gesundheitsüberwachungsbehörde (Anvisa) verbot am Montag (8) die Herstellung, Manipulation, Verteilung, Handel und Verwendung aller in den Körper injizierten Drogen. Die Maßnahme wurde nach der Identifizierung vieler Werbungen im Internet getroffen, um injizierbare Produkte mit grünem Tee zu vermarkten, die eine Abmilderung und Bekämpfung von lokalisierten Fetten versprechen.

(Gesundheit)

Wissenschaftler Bakterien im Zusammenhang mit Brustkrebs finden

Wissenschaftler Bakterien im Zusammenhang mit Brustkrebs finden

In einer aktuellen Studie, die Forscher an dem Cleveland Clinic in den Vereinigten Staaten, fanden Unterschiede in der bakteriellen Zusammensetzung des Brustgewebes von gesunden Frauen im Vergleich zu Frauen mit Brustkrebs. Das Forschungsteam entdeckte zum ersten Mal, dass gesundes Brustgewebe mehr Bakterienarten wie Methylobacterium enthält, eine Entdeckung, die eine neue Perspektive im Kampf gegen Brustkrebs bieten könnte.

(Gesundheit)