de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

ANVISA genehmigt Marihuana Registrierung in der Liste der Heilpflanzen

ANVISA genehmigt Marihuana Registrierung in der Liste der Heilpflanzen

am 8. Mai veröffentlicht wurde, Dies ist das erste Mal, dass ANVISA erkennt, dass die Pflanze, die Pflanze in der Natur und nicht nur seine Komponenten, hat therapeutisches Potenzial. Somit wird die Substanz nun innerhalb des Landes für zukünftige Anforderungen für die Zulassung von Medikamenten und anderen Vorschriften anerkannt.

Allerdings ist die Aktion nicht die Regeln auf Marihuana im Land ändern und entbindet nicht seine Verwendung als Heilpflanze in jedem Umstand. Im Jahr 2016 hatte die Agentur ermöglicht bereits die Verwendung von Arzneimitteln, die aus Cannabidiol und Tetrahydrocannabinol vor einer Sondergenehmigung von ihrer hervorgerufenen abgeleitet.

genehmigt Drug

Im Frühjahr 2017 hatte die Agentur der Aufzeichnung die Aufzeichnung der ersten Mittel genehmigt Marihuana-Basis in Brasilien. Die Mevatyl® (Tetrahydrocannabinol (THC), 27 mg / ml + Cannabidiol (CBD), 25 mg / ml) mit mittelschwerer bis schwerer Spastik für die Behandlung von erwachsenen Patienten an Multipler Sklerose im Zusammenhang, die nicht reagieren zu anderen Drogen.

zusätzlich wird das Produkt bereits in weiteren 28 Ländern, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Deutschland, Dänemark, Schweden, die Schweiz und Israel, wo er mit dem Handelsnamen erhält Sativex®.

aber das Medikament ist nicht geeignet für die Behandlung von Epilepsie, weil THC, einer seiner Wirkstoffe, das Potenzial hat, epileptische Anfälle zu verschlimmern. Das Medikament wird auch nicht für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren empfohlen aufgrund eines Mangel an Sicherheit und Wirksamkeitsdaten für Patienten in dieser Altersgruppe.

Das Medikament von GW Pharma Limited hergestellt wird, das Vereinigte Königreich, und der Inhaber der Arzneimittelzulassung in Brasilien ist Beaufour Ipsen Farmacêutica Ltda., mit Sitz in São Paulo (SP).


Die Grippeimpfung beginnt nächsten Montag im ganzen Land

Die Grippeimpfung beginnt nächsten Montag im ganzen Land

Am heutigen Montag beginnt die nationale Grippeimpfkampagne (23). Ziel der Regierung ist es, bis zum 1. Juni 54 Millionen Menschen, die zu den vorrangigen Gruppen gehören, zu immunisieren. Die Kampagne wurde am Mittwoch (18) vom Gesundheitsministerium angekündigt. Laut der Agentur ist der Grippeimpfstoff sicher und reduziert die Komplikationen, die schwere Erkrankungen, Krankenhausaufenthalte oder sogar Todesfälle verursachen können.

(Gesundheit)

Genießen Sie die Festlichkeiten der Ferienzeit, indem Sie Ihre Zähne schützen

Genießen Sie die Festlichkeiten der Ferienzeit, indem Sie Ihre Zähne schützen

Wenn Sie in den Ferien viel Süßes essen, kann das Ihre Sehnsucht nach Süßigkeiten befriedigen, aber eine gute Sache im Übermaß kann unerwünschte Folgen für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch haben. "Wenn Sie nicht die Mühe, Ihre Zähne richtig zu putzen, die Ergebnisse könnten Karies, Parodontitis und möglichen Zahnverlust sein ", sagt Dr.

(Gesundheit)