de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Nach Versenkung im Krankenhaus erholt sich Vera Fischer von Atemwegserkrankungen

Nach Versenkung im Krankenhaus erholt sich Vera Fischer von Atemwegserkrankungen

Am Dienstag, Vera Fischer Schauspielerin, 65, wurde mit Atembeschwerden in dem Kyniker St. Vincent, in der Südzone von Rio de hospitalisiert Januar. Um die Fans und wir danken Ihnen für das Sorgen zu beruhigen, veröffentlicht sie eine Nachricht in sozialen Netzwerken offenbart, dass ist schon besser.

„Hallo, mein Lieber! Ich bin hierher gekommen, um dieses Bild post die Pflege und Sorge aller Stimmen von Verbesserungen danken und sagen, ich bin schon besser und dann wieder nach Hause gehen. ich hatte eher Atemprobleme, aber das medizinische Personal kümmerte sich um mich sehr gut! nochmals vielen dank für die Liebe dich! einen dicken Kuss!“, in Instagram veröffentlicht.

nach Menschen, gute Säule, die Zeitung O Globo, hatte die Schauspielerin Fettabsaugung im Bauchraum unterzogen und eine Bauchdeckenstraffung eine Woche vor zugelassen zu werden, was sie geschwächt verlassen haben könnte.

ein neues medizinisches Bulletin Die am Donnerstag veröffentlichte Pressesprecherin des Krankenhauses sagte, die Schauspielerin sei aus dem Krankenhaus entlassen worden und werde die Behandlung zu Hause fortsetzen.


Steißbein Schmerz: Ursachen und Behandlungen

Steißbein Schmerz: Ursachen und Behandlungen

Es ist sehr häufig im Büro der Patient Beschwerden über Schmerzen im Steißbein hat. Es ist eine häufige Art von Schmerz, aber fast unbekannt zu den Menschen und mit verschiedenen Quellen. Das Steißbein ein Multi-Threaded Knochen sind, die am unteren Ende der Wirbelsäule befinden, direkt über dem Gesäß.

(Gesundheit)

Die Bedeutung der Betreuungspersonen in der Mundgesundheit von Erwachsenen mit Behinderungen

Die Bedeutung der Betreuungspersonen in der Mundgesundheit von Erwachsenen mit Behinderungen

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie spielen Pflegepersonen eine Schlüsselrolle in der Mundgesundheit von Erwachsenen mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Aber wenig über effektive Methoden zur Mundpflege für diejenigen Menschen bekannt ist, die nicht in der Lage ist, autonom orale Prävention Praktiken durchzuführen.

(Gesundheit)