de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Nach einem Kuss von einem Erwachsenen bekommt ein 1-jähriges Baby Herpes und wird ins Krankenhaus eingeliefert

Nach einem Kuss von einem Erwachsenen bekommt ein 1-jähriges Baby Herpes und wird ins Krankenhaus eingeliefert

Die Engländerin Amy Stinson, die Mutter des kleinen Oliver, im Alter von 1 Jahr und 3 Monaten, war schockiert, als sie die Haut ihres Sohnes sah, die voller Blasen und voller Läsionen war. Besorgt brachte die Frau das Kind ins Krankenhaus und erhielt eine unangenehme Nachricht: Oliver zog sich den Herpesvirus zu, nachdem er von einem Erwachsenen mit der Krankheit einen Kuss erhalten hatte.

Das Kind blieb wegen des Problems vier Tage und dann entschied Amy mache eine Warnung auf deinem Facebook: "Das passiert mit Babys, wenn sie mit jemandem mit Herpes in Kontakt kommen." Oliver hat jetzt den Herpesvirus und wird es für das Leben haben. Denken Sie daran, bevor Sie das nächste Mal ein Baby küssen. " Zusammen mit dem Text veröffentlichte sie Fotos von der Haut des Babys.

Ist Herpes simplex eine häufige virale Infektion, die durch das Auftreten kleiner Blasen um Lippen und / oder Genitalien gekennzeichnet ist? aber das kann auch auf jedem anderen Teil des Körpers auftreten. Erfahren Sie mehr über Herpes im Link.


Frau schafft Blog Bruder, der seit 11 Jahren im Koma ist

Frau schafft Blog Bruder, der seit 11 Jahren im Koma ist

Niemand ist jemals vollständig auf die Wendungen des Lebens vorbereitet. Im Jahr 2005, Itamar Bopp, nach 41 Jahren ohne gesundheitliches Problem, einen Herzinfarkt und einen langen Herzstillstand erlitten, die ihn schließlich in einem Koma. Es wurde das dann im Jahr 2014, seine Schwester Bettina Bopp, entschied sich für eine erstellen Blog, um Menschen dazu zu inspirieren, Situationen wie dieser zu begegnen und die Erinnerung an den Bruder am Leben zu erhalten.

(Familie)

Vermeiden Sie

Vermeiden Sie "entsteinte" Milch mit regelmäßigem Stillen

Nach der Geburt sollten Sie sich darauf vorbereiten, auf Ihr Baby aufzupassen, und der erste Schritt ist das Stillen. An dieser Stelle kann es einige Zweifel und sogar einige Beschwerden im Brustbereich geben. Aber das ist sehr häufig und einige Tipps, können sie problemlos durch diese besondere Zeit gehen helfen.

(Familie)