de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Adopt gesunde Gewohnheiten nach 70 machen Sie leben länger

Adopt gesunde Gewohnheiten nach 70 machen Sie leben länger

Je früher Sie nehmen einen gesunden Lebensstil an, mit ausgewogener Diät und Übungspraxis, je länger Ihre Lebenserwartung. Die gute Nachricht ist jedoch, dass selbst diejenigen, die im fortgeschrittenen Alter darüber nachdenken, die Vorteile der Veränderung nutzen können, um besser und besser zu leben. Dies ist, was eine neue Studie im British Medical Journal (BMJ) sagt aus einer Umfrage wurde von Spezialisten der Karolinska Institutt , der Stockholmer Universität entwickelt und das Stockholmer Gerontologie-Forschungszentrum in Schweden. Um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen, wurden 1.810 Personen im Alter von mindestens 75 Jahren evaluiert. Sie wurden 18 Jahre lang verfolgt und in dieser Zeit untersuchten die Forscher Verhalten, Freizeitaktivitäten, Lebensstil, Berufe und soziale Beziehungen. Am Ende der Studie starben fast 92% der Teilnehmer und die Hälfte überlebte bis über 90 Jahre.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Hälfte der älteren Raucher ein Jahr früher als Nichtrauchende starb. Er wies auch darauf hin, dass Sport bei allen Freizeitaktivitäten am nützlichsten sei, wenn es um Langlebigkeit ging. Ältere Menschen, die gingen, schwammen oder turnten, hatten im Vergleich zu den anderen ein Überleben von etwa zwei Jahren.

Aber das Geheimnis liegt in der Kombination eines gesunden Lebensstils, der Teilnahme an mindestens einer Freizeit- und Lebensaktivität beschäftigt soziale, Stativ Ausbeuten von bis zu 5,4 Jahren des Lebens im Vergleich zu der Routine von gesunden Gewohnheiten, aber ohne Freizeitbeschäftigung und wenig soziale Interaktion.

Lebensdauer

eine Studie in dem

Journal of international veröffentlicht Medizin zeigte, dass Lebensgewohnheiten einen größeren Einfluss auf die Langlebigkeit haben als die Genetik selbst. Angesichts dieser Informationen haben wir einige grundlegende Punkte getrennt, um ihre Lebensdauer zu erhöhen und mit mehr Qualität zu leben. 1.

Laut einer Studie, die im Circulation: Journal der American Heart Association veröffentlicht wurde, erhöht das Training regelmäßig die Lebenserwartung selbst übergewichtiger Personen. Darüber hinaus verringerte eine schrittweise Erhöhung der Trainingsbelastung das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen um 19% und das Risiko, an anderen Krankheiten zu sterben, um 15%. 2.

Schlafen spielt auch eine wichtige Rolle für die Langlebigkeit. Eine Studie der American Academy of Sleep Medicine zeigte, dass 46% der Teilnehmer, die von schlechter Gesundheit berichten, auch nicht gut geschlafen haben. 3. Auch eine positive Einstellung zum Leben ist ein Faktor wichtig, um die Lebenserwartung zu erhöhen, nach einer Studie von Forschern am Albert Einstein College of Medicine

durchgeführt. Die meisten der Freiwilligen im Alter von etwa 100 Jahren waren kontaktfreudig und betrachteten die Welt aus einer optimistischen und sorglosen Perspektive. 4. Eine ausgewogene Ernährung ist auch ein Zeichen für gute Gesundheit. Eine Studie der Sahlgrenska-Akademie an der Universität Göteborg in Schweden ergab, dass der Verzehr von Gemüse und Fisch in großen Mengen und die Begrenzung der Aufnahme von tierischen Produkten die Langlebigkeit begünstigen können.


Neues Testmedikament kann Alzheimer-Protein hemmen

Neues Testmedikament kann Alzheimer-Protein hemmen

In einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums Ein neues Medikament wurde entdeckt, das senile Plaques im Gehirn hemmen könnte, die zu Alzheimer führen würden. Die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift " Science Translational Medicine " veröffentlicht. Die große Anhäufung von Beta-Amyloid-Protein ist bekanntlich einer der Faktoren, die zu Krankheiten führen und Plaques im Gehirn verursachen.

(Gesundheit)

Gesundheitsministerium startet Kampagne für die Gesundheit transgender Menschen

Gesundheitsministerium startet Kampagne für die Gesundheit transgender Menschen

Gesundheitsbehörde - Die Kampagne "Sich um die Gesundheit aller kümmern" wurde am Mittwoch (27) im brasilianischen Gesundheitsministerium ins Leben gerufen. gut für Brasilien, "mit Schwerpunkt auf ganzheitlicher Gesundheit, humanisierter Pflege und Respekt für Transvestiten, transsexuelle Frauen und Transgender.

(Gesundheit)