de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Anpassung an die Alterung sichert mehr Lebensqualität im Alter

Anpassung an die Alterung sichert mehr Lebensqualität im Alter

Ein glückliches Alter hängt von einer Reihe von Faktoren ab, aber vor allem davon, wie sich die älteren Menschen in diesem Lebensabschnitt und ihrer Anpassungsfähigkeit wahrnehmen Veränderungen und Transformationen, die für das Altern typisch sind.

Die Fähigkeit, alltägliche Aktivitäten durchzuführen, von den grundlegendsten Aktivitäten wie Füttern, Baden und Gehen bis hin zu komplexeren Aufgaben wie Finanzen und Freizeitaktivitäten, sind von grundlegender Bedeutung für ein volles Leben. Dazu müssen die Alten ihre vollen körperlichen, geistigen und seelischen Fähigkeiten besitzen, damit sie sich um ihr eigenes Leben kümmern und ihrer eigenen Existenz Bedeutung geben können.

Für manche Menschen gibt es Angst vor Alter, Einsamkeit und dem Gefühl von sich weniger in der Lage fühlen, ihre täglichen Aktivitäten zu verrichten, oder ihre Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und ihr Leben zu bestimmen, beeinflusst die Art und Weise, wie jeder sich dem Altern stellt.

Ältere Menschen, die sich diesen Veränderungen nicht anpassen können, isolieren sich am Ende Interaktion mit anderen Menschen, die zum Verlust von Lebenszufriedenheit, Freude und Motivation führen können, die ihre physischen, intellektuellen und emotionalen Fähigkeiten beeinträchtigen.

Für Personen, die an einer chronischen Krankheit wie Diabetes, hohem Cholesterinspiegel leiden , rheumatoide Arthritis, Bluthochdruck, Anpassung an den Alterungsprozess zusammen mit diesen Krankheiten kann mühsamer, aber nicht unmöglich sein, zusätzlich zu helfen, dim Eingeladen die Auswirkungen der Krankheit auf die Lebensqualität und vermeiden Sie größere Kompromisse.

Es ist notwendig, die Möglichkeiten neu zu überdenken, Ziele neu zu definieren und Strategien zu ändern, um mit der Umwelt und den Gefühlen umzugehen, um sich an die neuen Anforderungen dieser Lebensphase anzupassen.

Mit der allgemeinen Zunahme der älteren Bevölkerung ist es wichtig, älteren Menschen nicht nur eine längere Lebenserwartung zu garantieren, sondern auch Glück und Zufriedenheit mit dem Leben. Eine aktuelle Studie, die im Januar 2014 im Journal der Canadian Medical Association veröffentlicht wurde, untersuchte die Beziehung zwischen Freude und Zufriedenheit bei älteren Menschen. mit dem Leben und dem Verfall der körperlichen Funktion im höheren Alter. An dieser Studie nahmen 3199 Männer und Frauen über 60 Jahren teil.

In dieser Untersuchung wurde nachgewiesen, dass Menschen, die am meisten mit dem Leben zufrieden sind, dh Gefühle von Glück und Freude ausdrücken, bis zu 8 Jahre und in besseren physischen Bedingungen leben als Menschen, die mit ihrem Leben nicht zufrieden sind.

Im Jahr 2012 kommt eine Studie von Forschern des University College London (UCL) in Großbritannien zu dem Schluss, dass ältere Menschen, die das Leben mögen, länger und mit einer einzigen Bedingung leben Physik besser als unglückliche Individuen. Die Forscher fanden heraus, dass Menschen, die ein schlechtes Gefühl des Wohlbefindens hatten, dreimal häufiger Probleme mit täglichen Aktivitäten hatten.

Die Studie zeigt, dass Menschen im fortgeschrittenen Alter, die glücklich sind und das Leben genießen, einen langsameren Rückgang ihrer körperlichen Fähigkeiten zeigen. Das heißt, in der Lage zu sein, die Veränderungen während des Alterungsprozesses anzupassen und alternative Wege zu finden, das Leben zu genießen und glücklich zu sein mit dem, was es bewirkt, trägt zu einem längeren und gesünderen Leben bei.

In Zusammenarbeit mit

Mariela Besse

, Beschäftigungstherapeut des Instituts Longevita. Facharzt für Gerontologie von der Brasilianischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie. Master of Science von der Universität von São Paulo. Angeschlossen an die Geriatrie und Gerontologie der Universität von São Paulo. Mitglied des Vorstands der Brasilianischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie.


Gute Gewohnheiten sind bestimmend für gesundes Altern

Gute Gewohnheiten sind bestimmend für gesundes Altern

Alt werden ist die Angst vieler Menschen. Jeder will lange leben, aber er will nicht alt werden und seine Folgen tragen. Der Alterungsprozess ist unaufhaltsam und beginnt unmittelbar nach der Geburt. Wer auf der Suche nach einem langen, alternden Leben ist, ist leider die einzige wirksame Methode gegen den Alterungsprozess.

(Wohlbefinden)

Das Ansehen von Katzenvideos ist gut für die Gesundheit, zeigt die Studie

Das Ansehen von Katzenvideos ist gut für die Gesundheit, zeigt die Studie

Die Forscherin Jessica Gall Myrick, Professorin für Kommunikation an der Indiana University Bloomington, interviewte fast 7.000 Menschen darüber, was sie von Katzenvideos hielten und wie sie ihre Stimmung beeinflussten. Das Hauptziel war herauszufinden, ob die Videos von Katzen die gleiche Wirkung haben wie die Tiertherapie oder ob sich die Leute schlecht fühlen, nachdem sie diese Art von Video gesehen haben wegen der Schuld, die sie zaudern.

(Wohlbefinden)